Senden/Empfangen beim Start von OL abstellen ??!!?!

Diskutiere Senden/Empfangen beim Start von OL abstellen ??!!?! im Microsoft Office Suite Forum.


Erstellt von matrix2305  |  Antworten: 6  |  Aufrufe: 751
  1. #1
    matrix2305


    Senden/Empfangen beim Start von OL abstellen ??!!?! - Standard

    Senden/Empfangen beim Start von OL abstellen ??!!?!

    Guten morgen zusammen,

    seit einigen Tagen beschäftige ich mich nun mit Outlook weil ich von OE umgestiegen bin. Hier kämpfe ich nun mit der Tatsache, dass Outlook bei jedem Start automatisch versucht E-Mail zu senden bzw. zu empfangen. Da ich oftmals beim Start von Outlook aber noch keine aktive Internetverbindung habe erhalte ich logischerweise eine Fehlermeldung.

    Wenn ich vorab eine Internetverbindung aufbaue funzt es einwandfrei und Outlook ruft Mails beim Start ab. Das möchte ich, wie gesagt, aber gerne abstellen.

    Wie kann ich dieses automatisierte Senden/Empfangen abstellen? Ich habe in den Einstellungen von Outlook keine Option mehr finden können die diese Funktion deaktiviert.

    Könnt Ihr mir hier bitte weiterhelfen :-[

    Gruß und danke im Voraus

    Michael

  2. #2
    PCDpan_fee

    im Outlook Menü Extras/Optionen/E-Mail-Setup/»Senden;Empfangen«
    Bei bestehender Verbindung sofort senden Häkchen raus und evtl.
    darunter bei »DFÜ-Verbindung« bei einer Übermittlung im Hintergrund automatisch wählen deaktivieren.

    pan_fee

  3. #3
    matrix2305


    Guten morgen,

    vielen Dank für Deine Antwort aber das wäre wohl zu einfach gewesen. Ich habe es mal probiert die beiden Punkte zu dekativieren aber leider ist das Ergebnis immer noch nicht befriedigend.

    Unmittelbar nach dem Start von Outlook versucht die Software zu Senden/zu Empfangen.

    Habt Ihr ggfs. noch einen anderen Tipp auf Lager? Vielen Dank schon einmal im Voraus für eure Bemühungen.

    Michael

  4. #4
    Flöckchen

    Du darfst in den Senden / Empfangen Optionen auch nicht aktiviert haben, daß in einem bestimmten Zeitintervall deine Mails gecheckt werden, das ruft auch dieses Verhalten von Outlook beim Start hervor.

  5. #5
    matrix2305


    Hallo Flöckchen,

    vielen Dank für Deine Hilfe. Es hat tatsächlich funktioniert. Hätte nur nicht gedacht, das OL direkt beim Start mit dem Senden/Empfangen beginnt bzw. wenn schon, dann hätte ich erwartet, dass OL meine Standard-DFÜ-Verbindung aufruft. Dies versucht OL ja schließlich sonst bei mir auch. Wenn ich nach den nun geänderten Einstellungen OL starte passiert nix mehr. Wenn ich dann auf Senden/Empfangen klicke versucht OL eine Internetverbindung aufzubauen bevor versucht wird die Mails abzurufen. Schon merkwürdig aber das scheint halt OL zu sein.

    Mein Problem ist ja gelöst und dafür nochmals vielen Dank.

    Michael

  6. #6
    Flöckchen

    [quote author=matrix2305 link=board=19;threadid=27599;start=0#msg153274 date=1067190586]
    Hätte nur nicht gedacht, das OL direkt beim Start mit dem Senden/Empfangen beginnt bzw. wenn schon, dann hätte ich erwartet, dass OL meine Standard-DFÜ-Verbindung aufruft.[/quote]
    Du kannst in den Optionen des jeweiligen angeben, welche DFÜ-Verbidnung Outlook standardmäßig für dieses Konto nehmen soll.

    Wenn ich nach den nun geänderten Einstellungen OL starte passiert nix mehr. Wenn ich dann auf Senden/Empfangen klicke versucht OL eine Internetverbindung aufzubauen bevor versucht wird die Mails abzurufen. Schon merkwürdig aber das scheint halt OL zu sein.
    Wahrscheinlich bist du mit einem normalen Modem online, wenn bei dir wohl mehrere DFÜ-Verbindungen zur Auswahl stehen. Wie bereits gesagt, wenn die Standard-Verbindung der Internetoptionen und die in Outlook gewählte Standardverbindung sich nicht entsprechen, dann gibt Outlook einen Hinweis aus, ob du die bestehende Verbindung beenden möchtest und über die in Outlook als Standard definierte Verbindung online gehen willst. Oder die 2. Möglichkeit, daß du die bestehende Verbindung nutzen mächtest.
    Dieses Warnfenster kannst du jedoch auch ausschalten, indem du einen Punkt setzt in den Optionen -> Registerkarte E-Mail-Setup -> immer eine bestehende DFÜ-Verbindung verwenden.
    Sollte keine Verbindung bestehen, so wird Outlook bei Klick auf Senden / Empfangen die in den Optionen des Mail-Kontos angegebene Verbindung wählen.

    So, ich hoffe, das war das, was du hören wolltest.

  7. #7
    matrix2305


    Danke, danke, danke......

    genau das wollte ich hören. Ich gehe zwar mit DSL online aber das ändert scheinbar nicht wirklich etwas an den Einstellungen, oder?

    Mein grundsätzliches Problem habe ich jetzt erst einmal gelöst aber da kommen zukünftig doch bestimmt noch ein paar weitere. OL ist doch wesentlich umfangreicher als ich gedacht habe. Schon ne ganze Menge Features für einen alten OE-Hasen. ;)

    Michael

Ähnliche Themen zu Senden/Empfangen beim Start von OL abstellen ??!!?!

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 08:39
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 18:41
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2006, 10:29
  4. senden und empfangen
    Von Schumi2 im Forum E-Mail-Programme
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.05.2005, 09:29
  5. Senden/Empfangen von outlook2000
    Von unicorn1966 im Forum Windows XP
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.10.2004, 10:10
Sie betrachten gerade Senden/Empfangen beim Start von OL abstellen ??!!?!