Druckertreiber exportieren?

Diskutiere Druckertreiber exportieren? im Windows Server-Systeme Forum.


Erstellt von twoday  |  Antworten: 5  |  Aufrufe: 6555
  1. #1
    twoday

    Druckertreiber exportieren? - Standard

    Druckertreiber exportieren?

    Hallo alle zusammen,

    ein Hardwareupgrade steht an, sprich: die beiden vorhandenen Terminalserver sollen gegen zwei neue Maschinen getauscht werden (alles W2k3 Server). Auf den derzeit noch laufenden Maschinen wurden im Laufe der Jahre zig Druckertreiber hinzugefügt, die Liste ist wirklich elend lang.
    Nun müssen diese Druckertreiber auf den beiden neuen Maschinen ebenfalls hinterlegt werden, damit die RDP-Clients wie gewohnt drucken können.

    Frage:
    Gibt es eine Möglichkeit, die installierten Treiber auf einer der bestehenden Maschinen zu exportieren und dann auf den neuen Maschinen zu importieren? Wenn nicht, wäre der Exports einer vollständigen Liste aller installierter Druckertreiber irgendwie machbar?
    Ich sehe im Fenster Treiber nämlich nur nen sehr, sehr langen Scrollbalken und ich wollte nicht alle installierten Treiber händisch abschreiben müssen.

    Ich sach schonmal danke für Hinweise aller Art.

  2. #2
    twoday

    Hmm, ein Stückchen weiter bin ich:
    Mittels
    Code:
    cscript c:\windows\system32\prndrvr.vbs -l > c:\printers.txt
    konnte ich mir zumindest mal ne Liste aller installierter Treiber von einem der Terminalserver ziehen - 174 Stück insgesamt!

    Theoretisch könnte ich mittels prndrvr.vbs die Treiber auch automatisiert neu installieren lassen, aber dazu wird mir der Name der zugehörigen .inf-Datei abgenötigt und den habe ich nicht. Eigentlich sollten ja alle Treiber unter c:\windows\inf zu finden sein, ich scheitere jedoch an der Zuordnung der .inf-Datei zum Treibernamen aus der exportieren Datei.

    Schiebt mich mal jemand an?
    Danke!

  3. #3
    W.E.


    es gibt für deinen fall ein tool. es nennt sich PrinterMigrate.exe.
    wurde auch hier im forum angesprochen (länger her), ichs habs prog aber keinen link. ich könnts dir per email schicken.

  4. #4
    twoday

    Besten Dank, Mail ist angekommen und ich habe mittlerweile auch die passende Website dazu gefunden:
    http://www.microsoft.com/WindowsServ...grator3.1.mspx

    Ausprobiert hab ich es noch nicht, werde ich im Laufe des Tages noch testen.

  5. #5
    twoday

    Bingo!
    Hat super geklappt mit dem Tool, von 174 installierten Treibern sind 173 umgezogen worden, lediglich mit dem Treiber eines Xerox Workcentre gabs ein Problem, aber den kann ich ja schnell händisch installieren.

    Beim Einsatz auf einem Terminalserver, wie in diesem Fall, bitte darauf achten, dass das Tool beim Backup und beim Restore den Spooler anhält und für diese Zeit keine Druckaufträge ausgeführt werden!

    Nach dem Restore auf der neuen Maschine waren dort auch die auf der bestehenden Maschine angemeldeten RDP-Drucker vorhanden, es empfiehlt sich also, das Tool nur dann einzusetzen, wenn auf der zu sichernden Maschine möglichst keiner mehr angemeldet ist.

    Wäre das Tool nicht etwas fürs hiesige Software-Archiv?

  6. #6
    W.E.


    überlass ich dir, mach das, hast ja schliesslich auch gleich getestet. :)

    und danke für den link, konnt ich's hier gleich vervollständigen.

Ähnliche Themen zu Druckertreiber exportieren?

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.11.2006, 17:50
  2. Druckertreiber
    Von Maik im Forum Windows XP
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.11.2006, 09:10
  3. Druckertreiber
    Von Edgar Kraatz im Forum Linux & Andere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.03.2006, 17:23
  4. PCL Druckertreiber
    Von mr.green im Forum Windows XP
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.03.2005, 11:09
  5. Druckertreiber
    Von abc im Forum Windows XP
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.02.2003, 11:13
Sie betrachten gerade Druckertreiber exportieren?