Opera.exe startet InternetExplorer - ?

Diskutiere Opera.exe startet InternetExplorer - ? im Web-Browser Forum.


Erstellt von Timy  |  Antworten: 11  |  Aufrufe: 5286
  1. #1
    Timy


    Opera.exe startet InternetExplorer - ? - Standard

    Opera.exe startet InternetExplorer - ?

    Hallo. Folgende Situation:
    WinXP Pro SP3
    Ich hatte mir Opera 10 installiert. Internet Explorer ist bei Software nicht aktiviert und dennoch startet das Programm einfach, wenn ich Opera ausführe. mein Standardbrowser ist Firefox3.5.4
    Wie kann das sein und wie bringe ich das wieder in Ordnung?
    Mit meiner Firewall hat das nichts zu tun, weil Opera auch nicht einmal startet.



    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus Software-Problemlösungen*[/blue]

  2. #2
    Flocke


    Öhm, dein Screenshot sagt leider für mich nicht viel aus. Du wolltest also sagen, wenn du auf das Opera-Symbol klickst, wird der IE gestartet? Verlinkung der Verknüpfung stimmt aber?
    Noch zumal halte ich den Link im Screenshot für eher fragwürdig. Bin mir fast sicher, dass es ohne das %22c was wird.

  3. #3
    Steinhund


    Die Verknüpfung scheint grundsätzlich falsch zu sein.

    Da steht was von http drin. Korregier die mal auf c:\Programme\Opera\Opera.exe. Also rechte Maustaste / Eigenschaften / Verknüpfung / dann unter Ziel: Eintragen.

    Wenn die Verknüpung mit http beginnt wird versucht, eine Website zu öffnen. Der Internet Explorer ist durch diesen Eintrag nur deaktiviert, nicht aber nicht vorhanden. Da Windows nichts anderes zum Öffnen von http-Links einfällt mach es wohl halt den auf.

    Nick

  4. #4
    Timy


    Danke für die Antworten.
    Steinhund
    Der Internet Explorer ist durch diesen Eintrag nur deaktiviert, nicht aber nicht vorhanden.
    Ich schrieb ja, daß der Internet Explorer nur deaktiviert ist und nicht de-installiert.

    Also:
    Ich installierte Opera10. Doppelklick auf die Verknüpfung von Opera10 und genau wie im shot zu sehen passiert es, daß der IE startet mit diesem Link.
    Die Verknüpfung selbst verweist korrekt nach:
    C:\Programme\Opera\Opera.exe

    Mit dem Ändern des Links im IE startet Opera trotzdem nicht, logisch, ist doch der IE grade aktiv. Es geht darum, daß Opera startet, wenn ich Opera öffne^^
    Im Webbrowser selbst muß ja was mitt http drinstehen, wenn ich einen Webbrowser mit Internetanschluß starte und meistens immer die Begrüßungsseite des Browseranbieters.
    Was allerdings wirklich nicht normal scheint ist, daß im Eingabefenster was mit der Programmverknüpfung zu Opera steht. Ändere ich nun die Adresse, kann ich normal surfen, allerdings nicht mit Opera10, sondern mit dem IE.
    Ich gehe davon aus, daß dies eine Art Fehlermeldung ist, mit der ich allerdings nichts anfangen kann.

    Gibt es hier jemanden, der sich mit Opera auskennt?

  5. #5
    Steinhund


    War auch nur ein Deutungsversuch. Dein Screenshot ist wirklich ein wenig schwer zu verstehen. In der Adresszeile vom IE steht nunmal ein seltsame Adresse.

    Aber gut.

    Startet Opera denn, wenn Du versuchst das Programm direkt zu öffnen (ohne Verknüpung?)
    Es ist Opera nämlich mal schnurzegal, ob der IE gerade Aktiv ist. Ich hab drei Browser installiert (IE, Firefox, Opera) - und die zeitweise auch zugleich geöffnet.
    Was passiert wenn Du die Verknüfpung manuell anlegst?

    Irgendwas muß bei Dir völlig verkehrt laufen. Wenn der Link im Verknüpfungseintrag korrekt ist sollte auch Opera starten. Der IE sollte auch nicht starten, wenn er deaktiviert ist. Hast Du schonmal nach Malware gescannt? Ist irgendeine 1-Klick-Wartungs / Tuningsoftware installiert, die Dir da was zerschießen könnte?

    Und nur so als Hinweis:

    In der Adresszeile eines Browser muß nicht zwangsweise http stehen. Du kannst damit auch ganz einfach Deinen Computer anzeigen lassen.

    Gibst Du zum Beispiel

    file:///c:/Programme/Opera

    ein

    wird der entsprechende Ordner geöffnet.

  6. #6
    hylozoik

    Avatar von hylozoik
    Hast du in den Opera Einstellungen die Dateiverknüpfungen richtig zugeordnet, zumindest diese hier ...



  7. #7

  8. #8
    Timy


    Nochmals Danke für eure Antworten und ganz besonders einen Dank an @Spitzwegerich für den Link.
    Da hatte sich aber wirklich jemand gut ausgekannt. Das Problem konnte ich mit Hilfe dieser Lösung beseitgen :1

    (was es nicht alles so gibt )

  9. #9
    Steinhund


    Sehr sehr seltsam. Wär ich nie drauf gekommen. Jetzt stellt sich aber die Frage, warum. So einfach sollte doch sowas nicht passieren, oder?

    Nick

  10. #10
    Timy


    So wie es in dem verlingten post steht, war auch bei mir nach Systemneustart das Problem wieder da. Wieder der selbe Eintrag.
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\opera.exe
    Debugger
    C:\Programme\Internet Explorer\iexplore.exe

    Hat sich also wieder eingetragen^^ :tickedoff:

    Habe dann den Schlüssel Debugger einfach in _Debugger umbenannt, wie empfohlen. Funktioniert.

    Jetzt stellt sich aber die Frage, warum. So einfach sollte doch sowas nicht passieren, oder?
    Habe da auch keinen Plan.


  11. #11
    grubba


    hallo, eine richtigere lösung befindet sich hier:

    http://forum.chip.de/browser-plugins...864-page3.html

    man sollte nämlich auch noch eine datei löschen!!


  12. #12
    Timy


    Hey man... :1
    Danke, danke für diesen Link und ich muß zugeben, daß auch bei mir das Umbenennen des besagten Schlüssels auf Dauer nichts brachte. Ich hatte mir lediglich eine RegDatei angelegt, um die Symtome zu bekämpfen.

    Code:
    Windows Registry Editor Version 5.00
    
    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\opera.exe]
    Debugger=
    Mußte ich immer erst nach Neustart des Systems ausführen, um nicht jedes mal in die reg zu müssen. Ich dachte mir aber schon, daß hier eine Datei dafür verantwortlich ist, die das verursacht und ich habe auch ein setup in Verdacht. Bis ich Street Figther 4 und das Microsoft Games for Windows - LIVE installierte, funktionierte alles ohne dieses Problem. Es ist tatsächlich so, daß mir erst nach der Installation diese Probleme auffielen. Ich kann aber nicht mit Bestimmtheit sagen, daß hier die Schuld liegt.

    Ich teste nun diese Tipps und gebe bescheid.

    *edit*
    Bei mir heißt die exeDatei nicht kixw.exe, sondern fnju.exe
    Nach dem Neustart bin ich in das besagte Verzeichnis um die Datei zu löschen, nur kam mir da GData AntiVirus zuvor und löschte diese datei sofort.
    Virus: Trojan.Generic.2459696


Ähnliche Themen zu Opera.exe startet InternetExplorer - ?

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.01.2008, 13:25
  2. Internetexplorer
    Von benni1 im Forum Windows XP
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.2007, 16:47
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.01.2006, 20:07
  4. InternetExplorer
    Von steve im Forum Windows XP
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.05.2005, 07:03
  5. InternetExplorer
    Von Reimer_P. im Forum Windows XP
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.06.2004, 21:51
Sie betrachten gerade Opera.exe startet InternetExplorer - ?