Datei auf meinem PC von einem anderen PC ausführen lassen

Diskutiere Datei auf meinem PC von einem anderen PC ausführen lassen im Windows Vista Forum.


Erstellt von Ripper  |  Antworten: 15  |  Aufrufe: 6196
  1. #1
    Ripper


    Datei auf meinem PC von einem anderen PC ausführen lassen - Standard

    Datei auf meinem PC von einem anderen PC ausführen lassen

    Hallo,
    kann ich von einem PC im Netzwerk automatisch eine Datei auf meinem PC ausführen lassen?

    Also z.B. der PC im Netzwerk führt eine Aktion aus, sendet ein Befehl an meinen PC, der dann eine Batch ausführt.

    Geht sowas?

    Auf dem anderen PC läuft XP SP3 und auf meinen Vista SP2.

  2. #2
    Ripper


    Bzw. Das ich Nachrichten versenden kann, wie net send. Bei net send funktioniert das aber nicht, dass ein Text aus einer Datei übermittelt wird. Das hätte ich aber gern.

  3. #3
    Frank9999


    Passend zur den dürftigen Angaben, die du machst, fällt mir nur PsExec ein. Ein Bestandteil der Sysinternals PSTools. Und die sind wiederrum kostenfrei hier zu kriegen: http://technet.microsoft.com/de-de/sysinternals

  4. #4
    Ripper


    Das habe ich gerade versucht. Steig da aber nicht durch, wie ich damit einfach nur Nachrichten versenden kann.

    Welche Angaben fehlen denn?

  5. #5
    Frank9999


    zum Beispiel, was du ganz genau vorhast. Anhand einer Mistgabel erklärt, so dass ich es auch kapiere. Und nicht nur die Cracks im Forum :)

  6. #6
    Ripper


    Ich möchte automatisch von PC1 eine Nachricht auf PC2 erhalten. Das mit der Batch hat sich erledigt.

    Diese Nachricht muss allerdings aus einer Datei erfasst werden. Perfekt wäre es, wenn sich dann beim Empfangen der Nachricht noch ein individueller Ton abspielt.

  7. #7
    Frank9999


    na supi! du kannst ja richtig gut erklären. Welche Betriebssysteme? Wie heißt das Programm, dass die Nachricht erstellt? In welchen Dateityp wird die Nachricht gepackt? Wie groß kann so eine Nachricht werden? Können wir mal eine Beispielnachricht sehen? Gibt es unterschiedliche Prioritäten mit unterschiedlichen Nachrichtentexten? Oder anders gefragt: Aus welchen Gründen wird überhaupt eine Nachricht erstellt? Wie wird das bisher abgefrühstückt? Was wurde bisher alles probiert?

  8. #8
    Ripper


    Betriebssysteme stehen oben schon. Auf dem PC1 XP SP3 und auf PC2 Vista Sp2.

    Diese Datei, aus der gelesen werden soll ist eine .txt mit max. 200 Zeichen.

    Beinhaltet Sonderzeichen, Umlaute, Buchstaben und Zahlen.

    Die Nachrichtentexte sind vom Aufbau immer gleich.

    Diese Nachricht wird erstellt, weil ein anderes Programm, welches eine Straßenkarte erstellt, schon diese Daten benötigt.

    Möchte hier ungerne eine Nachricht oder Namen von Programmen posten, da das für die Feuerwehr ist und da bin ich vorsichtig was sowas angeht. Wenn du das unbedingt sehen musst, dann schick ich dir das per PN.

  9. #9
    Frank9999


    Ok. Und die letzten beiden Fragen? Ändert sich übrigens jedesmal der Dateiname, wenn eine Nachricht erstellt wird?

    PN lehne ich ab. Wenn die Nachrichten nur für den dienstlichen Gebrauch sind, will ich sie auch nicht sehen. Ich bleibe aber bei meinem PsExec-Vorschlag. Im Moment spricht noch immer nichts dagegen.

    Edit: Na ja, möglicherweise spricht doch etwas dagegen :) Ich probier mal was und melde mich dann wieder.

  10. #10
    Ripper


    Beim Empfang einer Meldung in einem Programm, wird durch eine Batch diese Meldung in der .txt gespeichert. Nun sucht die Batch einen Straßennamen in der Meldung. Dann schmeißt die Batch die Karte zu dem Straßennamen auf den Bildschirm und druckt diese gleichzeitig aus.

    Probiert habe ich bis jetzt nur net send. Habs aber gleich gelassen, weil ich per net send keinen Text aus dieser .txt übernehmen kann.

  11. #11
    Frank9999


    Wie versprochen, die ausstehende Antwort. Ich hab's nicht hingekriegt. Teile der Aufgabe zu lösen funktioniert. Die Kette über Nachrichteneingang, Meldung zum anderen Rechner kopieren und dort dann anzeigen lassen bekomme ich aber nicht hin. Sorry.

    Evtl. lässt sich die Batchdatei, die jetzt die Meldungen abfrühstückt, erweitern.

  12. #12
    Ripper


    Ich hätte dieses weiteren Befehl dann auch in die schon vorhandene Batch eingebaut. Hast du denn so hinbekommen, Nachrichten zu senden, die aus einer Datei gelesen werden?

  13. #13
    hylozoik

    Avatar von hylozoik
    Hab mal kurz im Netz gestöbert, eventuell ist was brauchbares dabei ... :computer:

    HOWTO - Simple Windows LogWatch Utility (= Script für Sysinternals psinfo, psloglist and pslist)
    http://forums.theplanet.com/index.php?showtopic=47439

    Log Dispatcher http://www.morningglorytech.com/LogDispatcher.html

    Remote Batch Copy http://www.morningglorytech.com/RemoteBatchCopy.html

  14. #14
    PCDpan_fee

    mit MSG.EXE schon versucht? (ist Bestandteil ab XP)

    MSG Benutzername /Server:Computername Das ist eine Testnachricht
    oder
    MSG Benutzername /Server:Computername < Dateiname (vollständigen Pfad angeben)

    Funktioniert nicht mit Home-Versionen.
    http://blog.hitziger.net/2010/01/13/...und-windows-7/

    pan_fee

    Edit: Linkspfeil vergessen < :-X

  15. #15
    Frank9999


    @112marv
    eine Meldung auf einem anderen PC anzeigen zu lassen, ist ziemlich einfach - wenn ein externes Programm erlaubt ist (in dem Fall PsExec)

    Das Dateiformat ist .TXT. Der Dateiname ist bekannt (davon gehe ich aus). Ich kopiere die Textdatei über das Netzwerk auf den Vista-Rechner und schicke einen PsExec-Befehl hinterher, der mir mit Notepad eben diese Textdatei öffnet und anzeigt. Alternativ öffne ich auf dem entfernten Rechner eine Konsole und gebe den Text mit Type aus. Wenn du das in die vorhandene Batchdatei einbauen kannst, hast du eigentlich schon die halbe Miete.

    Besteht die Nachricht ausschließlich aus druckbaren Zeichen und ist der Aufbau der Datei immer gleich, lässt sich mit Bordmitteln (z. B. FOR/L) auch mal das Wesentliche raus ziehen. Hier wäre es zum Beispiel die Koordinate zum nächsten Hydranten oder was auch immer. Der Auszug wird wird als Textdatei gespeichert, die wiederum auf dem anderen Rechner kopiert und ausgeben werden kann...

    btw.: MSG.EXE funktioniert meines Wissens nur in einer Terninal-Server-Umgebung.

    net send funktioniert gar nicht, Eventtriggers kann ich einer Arbeitsgruppe nicht granular einstellen. Die Meldung wird immer wieder, bis zum Erbrechen, angezeigt. Weitere Programme habe ich weder gesucht, noch ausprobiert, weil ich nicht weiß ob die in eurer Umgebung zulässig sind.



  16. #16
    Ripper


    Da bin ich mal wieder. Wie muss den so eine Kommandozeile für PsExec aussehen? Ich raff das ja nicht, wie ich damit etwas senden kann.

Ähnliche Themen zu Datei auf meinem PC von einem anderen PC ausführen lassen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 18:35
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2010, 10:28
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 05:23
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.02.2008, 16:47
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.03.2005, 12:13
Sie betrachten gerade Datei auf meinem PC von einem anderen PC ausführen lassen