1,9 GB Datei mit Editor öffnen? Aber mit welchem?

Dieses Thema 1,9 GB Datei mit Editor öffnen? Aber mit welchem? im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von JuliaK., 30. Juli 2006.

Thema: 1,9 GB Datei mit Editor öffnen? Aber mit welchem? Hallo, ich habe folgendes Problem. Thunderbird hat im Trash Ordner, eine Datei, an die ich dringend rankommen muss....

  1. Hallo,

    ich habe folgendes Problem. Thunderbird hat im Trash Ordner, eine Datei, an die ich
    dringend rankommen muss.

    Mittlerweile habe ich gelesen, dass ich durch eine Änderung in der Trash-Datei die Daten
    wieder freigeben. Der Ordner enthält die Nachrichten anscheinend noch, da ich ihn noch nicht komprimiert habe,

    Jetzt ist aber das Problem, dass ich nicht einfach die Datei - wie beschrieben- in einen Editor werfen kann...
    die Datei ist 1,9 GB groß. Weiß jemand zufällig, welcher Editor das verkraftet?

    Meine Versuche endeten immer mit der Fehlermeldung: Out of Memory, etc...

    Oder hilft es, wenn ich die Auslangerungsdatei auf 4 GB vergrößere?

    Gruß und Danke!
     
  2. hp
    hp
    nein, da windows insgesammt nur 4gb virtuelles memory (=reales ram + auslagerungsdatei) adressieren kann. du kannst die auslagerungsdatei natürlich auf einen sinnvollen wert vergrößern, so daß der editor die datei laden kann ... nur frage ich mich, was du dann mit den eingelesenen daten anfängst.

    greetz

    hugo
     
Die Seite wird geladen...

1,9 GB Datei mit Editor öffnen? Aber mit welchem? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Texteditor - vorgegebener Dateiname ändern Windows XP Forum 23. Nov. 2014
HILFE !!! Notebook startet alle .exe dateien mit editor ! Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 26. Jan. 2010
Batchdateien öffnen bei doppelklick sich im Editor - lassen sich nicht ausführen Windows Vista Forum 18. Mai 2008
Probleme mit Wav-Dateien im Nero Wave Editor vom 7.0-Premium-Paket Windows XP Forum 8. Jan. 2006
Konflikt bei Bildern - Dateityp JPEG und Symbol "Editor" Windows 95-2000 12. Juli 2004