1–2 TB Festplatte im Netzwerk, oder so?

Dieses Thema 1–2 TB Festplatte im Netzwerk, oder so? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Boof, 28. Sep. 2009.

Thema: 1–2 TB Festplatte im Netzwerk, oder so? Hallo zusammen! Ich habe folgendes Problem. Ich habe einen sehr aktuellen und Leistungsstarken PC und dazu ein...

  1. Hallo zusammen!

    Ich habe folgendes Problem. Ich habe einen sehr aktuellen und Leistungsstarken PC und dazu ein ebenfalls Leistungsstarkes Notebook. Ich arbeite unterschiedlich, mal am PC und mal am Notebook. Die Probleme dabei sind folgender maßen. Zum einen reichen die Festplatten auf PC und Notebook bei weitem nicht mehr aus und zum anderen muss ich laufend die Daten am PC und Notebook hin- und her schieben, so dass beide auch die gleichen aktuellen Daten drauf haben, was sehr lästig ist!

    Nun meine Frage:

    Ist es möglich, dass ich mir eine 1 -2 TB Festplatte extern hinstelle, auf die ich dann irgendwie mit dem PC und Notebook gleichermaßen zugreifen kann – z.B. per Netzwerk, oder so? Je größer dabei die externe Festplatte ist, desto besser natürlich. Auch wäre es mir natürlich sehr wichtig, dass solch eine externe Festplatte (was ja sicher so was wie eine Art Server wäre) nicht unendlich laut durch irgendwelche Lüfter wäre, weil ich das ganze im Wohnzimmer stehen habe. Der Preis wäre dabei erst mal zweitrangig, wenn es gut und leise ist. Sollte sich aber auch in Grenzen halten.

    Vielleicht noch ein paar Daten, die auch noch wichtig sein könnten. Ich bin von Beruf Mediendesigner und habe eigentlich auch viel Ahnung von Windowssystemen. Ich arbeite momentan auf Vista Prof. und werde im Oktober auch auf Windows 7 umsteigen. Nur von Netzwerken, habe ich leider keine Ahnung.

    Kann mir da einer helfen, oder einen Tipp zu geben?
    Wäre super wichtig für mich.

    LG Boof
     
  2. Eventuell käme ein Network Attached Storage, kurz NAS genannt, für Dich in Frage. Das sind letztendlich nichts anderes als kleine Server mit Festplatten, die aber auf ein Minimum an Funktionen reduziert wurden und daher nicht mit richtigen Servern in Bezug auf Wartung und Einstellungen vergleichbar sind, für den Heimgebrauch oder für die berufliche Nutzung zu Hause aber oftmals vollkommen ausreichend sind, wenn einfach nur Daten ineinem bestehenden Netzwerk verfügbar gemacht werden sollen.

    Gute Hersteller sind hier z.B. www.synology.de (z.B. die DiscStation (DS) 209II+) oder www.zyxel.de (z.B. NSA-220) oder Qnap.

    Speziell Synology und Qnap haben auch ein wirklich gutes, deutschsprachiges Forum für eventuellen Support.

    Bei uns gab es zu einem NAS-Gerät auch schonmal einen Artikel: http://www.wintotal.de/Vorstellung/dns323/dns323.php

    Kannst Dich dort und im Artikel erst einmal mal umgucken, aber natürlich auch bei weiteren Fragen jederzeit wieder hier melden.

    Gruß
    Elchi
     
Die Seite wird geladen...

1–2 TB Festplatte im Netzwerk, oder so? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Festplatte geht aus und danach nicht mehr an Windows 10 Forum Gestern um 01:23 Uhr
Suche leise SATA-Festplatte mit 8 TB Hardware Samstag um 20:16 Uhr
Backup auf Festplatte Windows 8 Forum Samstag um 18:07 Uhr
externe Festplatte automatisch aus- und einschalten Windows 10 Forum Donnerstag um 10:43 Uhr
Windows 10 iso externe Festplatte blockiert Windows 10 Forum 12. Nov. 2016