14 Sessions und 14 Tracks auf 1 CD-R: Daten weg?

Dieses Thema 14 Sessions und 14 Tracks auf 1 CD-R: Daten weg? im Forum "Audio, Video und Brennen" wurde erstellt von Stefan111, 24. Apr. 2003.

Thema: 14 Sessions und 14 Tracks auf 1 CD-R: Daten weg? Hallo an alle Extreme-Toasting-Experten, also, kurze Beschreibung der Ist-Situation: ne Bekannte von mir hat...

  1. Hallo an alle Extreme-Toasting-Experten,

    also, kurze Beschreibung der Ist-Situation:

    ne Bekannte von mir hat insgesamt 14 mal (im Laufe der Zeit) ihre Digi-Cam-Fotos nach dem Übertragen mit Adaptec Easy CD Creator auf ein und dieselbe CD-R gebrannt (14 Sessions mit jeweils einem Track). Ich vermute, sie hat dabei nicht mit Session importieren gearbeitet. Die Folge ist, dass nur die Fotos der letzten Session noch sicht-/lesbar (z.B. im Explorer) sind :-(

    Problem: Wie stelle ich die restlichen Fotos (ca. 100 MB) aus den Sessions 1-13 wieder her?

    Folgendes habe ich schon (geringfügig erfolgreich) versucht:

    1. Mit CloneCD ein Image erstellt (3 Dateien, *.ccd, *.img (100MB), *.sub)
    2. *.img-Datei mit mit Nero 5.5.9.9 betrachtet, hier wurden die o.g. 14 Sessions sichtbar
    3. *.img-Datei mit mit Nero 5.5.9.9 gebrannt, im Daten Mode 1 mit Blockgröße 2048 Byte
    4. Ergebnis: 8 Fotos waren nun im Explorer sicht- und lesbar

    Gibt es irgendeine Möglichkeit, wie man die Daten retten kann?

    Bin für jeden Tip dankbar

    Grüße aus Bärlin

    Stefan
     
  2. du kannst unter nero z.b. frühere sessions der cd importieren. das funktioniert allerdings nur mit dem brenner, glaube ich...
     
  3. @yoda
    CD-Check hat leider nix genützt. Alle Tests (CRC, ...) waren erfolgreich, wurden aber wieder nur auf das Bild in der letzten Session angewendet :(
    Anscheinend checkt das Tool nur den physikalischen Zustand (Kratzer) der Scheibe und nicht die logische Struktur.

    @jean-luc
    Hab ich auch schon probiert. Nero importiert auch die letze (14.) Session :(

    Trotzdem danke für Eure postings.

    Hat noch jemand ne Idee?

    Greetz

    Stefan
     
  4. Ehrlich gesagt, ich glaube das kannst du knicken. Das Inhaltsverzeichnis der CD ist eben falsch. Die Daten sind physikalisch noch da, aber der Computer nimmt sie nicht mehr wahr. Das ist wie beim schnellen Löschen einer CD-RW, da wird auch nur das Inhaltsverzeichnis gelöscht. Trotzdem kann man hinterher nicht mehr auf die Daten zugreifen.

    Sorry, ich weiß, das ist kein hilfreicher Tipp, aber ich denke, darauf wird es hinauslaufen...
     
  5. Na sowas ähnliches hatte ich die Tage.

    Bei mir hat folgendes funktioniert. Das Image wo die Daten drauf sind betrachtest du mit ISObuster (hier im Download bereich) und solltest dort auch die einzelnen Sessions sehen. Nur versuchst du Session für Session (also einzeln) in einen lokalen Ordner zu entpacken.

    Warum einzeln? Ja weil sonst der selbe Effekt wie bei Nero auftritt, er entpackt nur die letzte noch gültige Session.

    Ich kann nur sagen bei mir hats funktioniert, und für dich drück ich mal die Daumen.
     
  6. :D
    wenn jemanden einem interessierten Laien bitte erklären könnte, was genau da falsch lief. War gedacht eine Multi-Session herzustellen? Falls ja, was wurde falsch gemacht?
    Und wie kann ein Image mit Isobuster geöffnet wieder auf alle Daten zugreifen? Wurde nicht überschrieben?

    Falls jemand hierzu eine kurze Erklärung geben würde, wäre ich sehr dankbar.
    Gruss
     
  7. @ Longney

    wenigstens zum zweiten Part kann ich sagen, KEINE Ahnung warum, nur das ich saufroh war, doch noch an meine Daten rangekommen zu sein.

    Ich vermute aber, das wir oben schon geschrieben, nicht die Daten selbst gelöscht werden, sondern nur das Inhaltsverzeichnis. Ohne das weiß der Computer natürlich nicht wo sie liegen. Wie gesagt mit ISObuster konnte ich auch nicht alles auf einmal entpacken sondern mußt Schicht für Schicht freilegen.
     
  8. Es handelte sich um eine CD-R.Diese kann nicht überschrieben werden,es wird nur bei jeder Session ein neues Inhaltsverzeichnis angelegt,solange noch Platz auf der CD-R ist.Da der ISO-Buster Image-Dateien komplett auslesen kann,auch,wenn das Inhaltsverzeichnis nicht mehr stimmt,hat man eine Chance der Datenrettung,allerdings eben nur sessionweise.Also jeweils eine in einem neuen Ordner.
     
  9. *ping*
    Da geht mir doch glatt ein Licht auf. Wollte gestern abend auch schon antworten, habs aber dann nicht getan, weil mir nicht klar war, wieso die Daten nicht überschrieben sein sollten :-[
    Danke wakku, hast mir echt runter geholfen von meiner Megaleitung, auf der ich stand :)
     
Die Seite wird geladen...

14 Sessions und 14 Tracks auf 1 CD-R: Daten weg? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Sessions in Putty "global" speichern Netzwerk 10. Juni 2013
RDP Sessions erhöhen Windows XP Forum 18. Jan. 2006
Offene Sessions bei Windows 2003 Server Windows XP Forum 28. Okt. 2005
Inaktive Sessions 2003 Terminal Server Windows XP Forum 10. Mai 2005
php: Sessions? Webentwicklung, Hosting & Programmierung 11. Aug. 2004