19-Zoll-TFT-Monitor für 299,00 Euro

Dieses Thema 19-Zoll-TFT-Monitor für 299,00 Euro im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von VolkerJ, 31. März 2005.

Thema: 19-Zoll-TFT-Monitor für 299,00 Euro Ich habe es zwar schon hier (http://www.wintotal-forum.de/index.php?topic=74119.new#new) gepostet, will es aber...

  1. Ich habe es zwar schon hier (http://www.wintotal-forum.de/index.php?topic=74119.new#new) gepostet, will es aber vorsichtshalber auch hier noch einmal schreiben:

    PennyMarkt bietet ab 4.4.05 einen 19-Zoll-TFT-Monitor zu 299,00 Euro an. Es ist ein Fujitsu-Siemens SCALEOVIEW C 19-4 mit folgenden technischen Daten:

    Reaktionszeit 8 ms typisch (GTG) - bestens für Spiele geeignet
    Kontrast 800:1
    Helligkeit 250 cd/m²
    Max. Auflösung 1.280 x 1.024
    Blickwinkel horizontal und vertikal jeweils 170 Grad
    Strahlungsarm nach TCO ´03

    Frage an alle, die sich auskennen: Taugt der Monitor was? Wenn ja, dann dürfte er ja sein Geld ja wohl wert sein. Oder gibt es da berechtigte Bedenken?

    Ich will davon u. U. 2 - 3 Stück kaufen und wäre froh über realistische Beurteilungen. Danke.
     
  2. Tja,
    zumindest steh ich vor der gleichen Frage wie du. Kaufen oder nicht. Nachdem ich in mehreren Foren nur bla bla und nicht wirklich schlechtes gehört habe, ist das einzige Manko wohl der fehlende DVI Eingang. Ich will eigentlich. Da Penny Samstags bis 20:00 Uhr auf hat würde ich dir empfehlen schon mal 10 min vor Schluß reinzugehen. Dann kannst du dir Montag den Stress sparen. : -) Gruss SHA
     
  3. Danke für die Infos. Ich habe mir meine TFTs bereits reservieren lassen.

    Dann hoffen wir mal, dass sie was taugen.
     
  4. So,
    ich hab ihn jetzt! Einen von Dreien in meiner Filiale!
    Schmuckes Teil. Anschließen war Supereinfach - Bild ist toll.
    Mehr gibts nicht zu sagen...
    so-long. SHA
     
  5. Interessant ist in diesem Zusammenhang dieser - mittlerweile geschlossene - Thread:
    http://www.wintotal-forum.de/index.php?topic=67718.new;topicseen#new.

    Ich verstehe zwar nicht ganz, warum der vorzeitig geschlossen wurde. Immerhin bestätigte sich ja mittlerweile, dass die Warnungen nicht aus der Luft gegriffen waren. Ich denke, dass die darin geäußerten Bedenken zumindest den einen oder anderen von einer unüberlegten Entscheidung abgehalten hätten.

    Tut mir im übrigen wirklich leid um die armen Schweine, die hier mal wieder gelinkt wurden. Hoffentlich für alle ein Grund mehr, in Zukunft die Finger von Vorauskasse zu lassen. Und für WT vielleicht ein Grund, in Zukunft Threads nicht einfach vorzeitig zu schließen, wenn ein derart ausgeprägtes Interesse vorhanden ist.

    Jedenfalls ein Dankeschön an Michael, der diese Meldung noch reinsetzte und damit all die Schwarzseher rehabilitierte, die zuvor so unsachlich angegriffen wurden.
     
  6. Merkwürdig,
    dein Kommentar klingt echt albern. Vergangene Threads auferstehen zu lassen, die nun wirklich nix mit dem Monitor von Fujitsu Siemens (penny)gemein haben. Wir reden hier übrigens über high performance monitore mit 8ms und einem Kontrast von 800:1. Davon kann jawohl in dem 199Euro Schrott von deinem link nicht die Rede gewesen sein. Naja, Zombies haben es ja auch ein paar Jahre in die Kinos geschafft, warum nicht auch dieser link...
     
  7. Du scheinst ein seltsames Verständnis von Diskussionen zu haben. Hast du dich vielleicht verirrt, weil du von High-Performance-Monitoren einerseits und von 199 Euro-Schrott andererseits redest?

    Um bei deiner Ausdrucksweise zu bleiben: Na ja, Klugscheisser hat es schon immer gegeben. Warum nicht auch dich.
     
  8. Hi,

    wenn ich mich nur kurz äussern darf:

    Ich finde auch, dass die selcom-Verarschung wenig mit dem penny-markt TFT zu tun hat. Es handelt sich bei dem Link von Volker lediglich um die unnötige Diskussion über die geschlossene Berliner Filiale, die einen TFT per Vorbezahlung vertreiben wollte und so die Kunden ausbeutete. Bei der Penny-Markt-Aktion handelt es sich doch um ein ganz anderes System, dort kann man sogar seine Ware zurückgeben und wieder gegen Bares eintauschen!

    Aber wenn ich nun was falsch verstanden habe, was es mit dem Link auf sich hat, bitte ich es zu entschuldigen...

    (und lasst doch eure unnötigen zombie-Klugscheisser-Bemerkungen einfach weg!)

    -Danke

    Olli
     
  9. Hallo VolkerJ,

    die Frage ist doch wie bei allen Investitionen was will ich damit. Respektive, was willst du damit...

    Willst du es zum effektiven spielen, oder zur Bildbearbeitung, oder nur so allgemein als CRT-Ersatz zum Platzsparen und Briefeschreiben!?

    Rein von den nackten Zahlen her ist das Gerät natürlich nicht schlecht (was nicht heißt, dass er gut ist..)

    Warum nun mittlerweile viele Hersteller mit ner Grau zu Grau Zahl die Millisekunden drücken wollen, weiß ich nicht. Aber das ist auch kein Referenzpunkt, nachdem man sich einen Monitor kaufen sollten.

    Aber allgemein sind solche Aussagen
    Wie:
    Ich will nicht sagen nutzlos, aber wenn sie nicht hier stünde, würde man wohl nichts verpassen.

    und für ~300? sollte man nicht zu viel erwarten. Als Desktopersatz sollte es reichen ob für mehr, lässt sich nur vor Ort klären oder mit fundierten Fakten.

    Wie immer gilt bei der Geiz-ist-Geil-Masche. Preis-Leistung ist (sehr?) gut.
    Leistung an sich.. naja bestimmt nicht Spitzenreiter..
     
Die Seite wird geladen...

19-Zoll-TFT-Monitor für 299,00 Euro - Ähnliche Themen

Forum Datum
Software für Partition Verwaltung Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 29. Nov. 2016
windows für kinder sicher machen ? Windows 10 Forum 11. Nov. 2016
Drucker für Gast freigeben Netzwerk 7. Nov. 2016
Welches Programm für mkv unter Windows? Audio, Video und Brennen 23. Aug. 2016
Software für DVD-Kopien on the fly Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 29. Juli 2016