2 Fritzboxen per LAN verbinden / kombinieren?

Dieses Thema 2 Fritzboxen per LAN verbinden / kombinieren? im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von pekra62, 28. Dez. 2008.

Thema: 2 Fritzboxen per LAN verbinden / kombinieren? Hallo, durch die baulichen Gegebenheiten unseres Hauses ist ein WLAN-Netz nicht möglich und alles verkabeln will...

  1. Hallo,

    durch die baulichen Gegebenheiten unseres Hauses ist ein WLAN-Netz nicht möglich und alles verkabeln will ich auch nicht. Außerdem soll ein Canon IP4500 als Netzwerkdrucker fungieren und eine externe Festplatte alle wichtigen Daten für alle PC's zur Verfügung stellen.

    Die Ausgangslage: 1 PC im Keller, 1 PC im Obergeschoss (OG) und ein Laptop, das hauptsächlich im Erdgeschoss benutzt wird. Habe Fritzbox 7270 und 7141.
    Der Telekom-Anschluss ist im Keller, von hier führt ein LAN-Kabel in's EG. Von dort soll per WLAN das Laptop und der PC im OG an's Internet. Festplatte und Drucker sollen an die 7270 im Keller (Arbeitszimmer).

    Meine Idee: Fritzbox 7270 an den Splitter im Keller (dort Festplatte und Drucker anschließen), per LAN die Fritzbox 7141 im EG anschließen, die per WLAN den Rest (Laptop und OG) versorgt.

    Jetzt die spannende Frage: Kann ich die beiden Fritzboxen kombinieren und wenn ja, wie? Einfach das LAN-Kabel einstecken? Oder muss es ein gekreuztes sein? Was muss ich bei der 2. Box an Einstellungen vornehmen und wie erreiche ich das Fritzmenu der 2. Box?

    Hoffe, mein Anliegen ist deutlich geworden.
    Danke im voraus für die (vielen hilfreichen?) Antworten.
     
  2. Hallo,

    mangels hilfreicher Antworten habe ich das bewährte System Lerning by doing kombiniert mit Try and error und siehe da, es funktioniert. Falls andere User ähnliche Probleme haben, hier eine kurze Auflösung:

    Die Boxen sind kombinierbar und zwar per einfaches LAN-Kabel. Vorher sollte (oder muss?) man aber an der 2. Fritzbox, die also nicht am DSL hängt, sondern Client darstellt, einige Einstellungen vornehmen.

    Per LAN an PC anschließen, die Benutzeroberfläche aufrufen und manuell feste IP-Adresse geben!! Sonst kann man sie später (wenn sie mit der 1. Box zusammenhängt) nicht mehr erreichen. In den Einstellungen noch festlegen, dass sie keine Internetverbindung aufnehmen soll, sondern eine bestehende per LAN mitbenutzen soll.

    Das Ergebnis: Hinter dem Splitter hängt die 7270, die den Keller mit WLAN abdeckt und an die ein USB-Drucker angeschlossen ist, der per LAN von allen PC angesprochen werden kann (ohne dass ein anderer PC läuft. Sowas nennt man wohl Netzwerkdrucker). Per LAN ist die 7141 angeschlossen, die EG und OG mit WLAN abdeckt.

    Peter
     
  3. Hallo,

    habe ein ähnliches Problem, 2 Fritz.boxen Fon Wlan ( sehr alt, noch ohne Nummer, ohne USB Host, nur ein Netzwerkanschluss)

    eine im Keller mit switch auf 4 Leitungen verteilt!
    1. Leitung Pc im Keller
    2. Leitung ein Ethernet to USB Printserver
    3. Leitung Laptop im Erdgeschoss Kinderzimmer
    4. Leitung über Stromnetzwer zur 2. Fritzbox im Dachgeschoss

    im Dachgeschoss ein weiterer Laptop über Wlan an Fritzbox
    und geplant eine Netzwerkkamera über wlan

    zusätzlich noch im Erdgeschoss ein Dlink Accespoint DL-604, der aber nur bei bedarf eingesteckt wird, zb. mit Laptop im Wz oder Garten!

    jetzt mein Problem Internet funktioniert immer und überall.
    nur auf den Ethernet to USB server kann ich nur von Computer zu greifen die direkt an der 1. Fritz.box hängen Lan oder Wlan ist egal.
    Aber über die 2. Fritz.Box oden den D-Link Accespoint geht zwar auch Internet aber den Ethernet to Usb Server finde ich dann nicht!
    Könnte mir vorstellen, ist irgenwie dann im falschen Netzwerk, aber was muss ich einstellen das ich ein Netzwer daraus mache ?
    Hab schon einiges versucht, aber leider kein Erfolg.

    übrigens, die 1. Fritz.box hab ich auf IP: 192.168.178.1 gelassen.
    die 2. Fritz.box ist auf 192.168.177.1
    die Oberflache von beiden kann ich so Problemlos erreichen.
    Wichtig zu wissen wäre vieleicht noch, das die 2. Box an einem anderen Telefon Festnetz ohne DSL hängt, und mir da die Anrufliste wichtig ist.

    vielleicht hat da jemand einen guten Rat.

    mfg wamosa
     
  4. Hallo,

    habe mein Problem fast gelöst!

    Also Box 1 mit DSL Anschluss alles normal gelassen, nur eine Routing Tabelle hinzugefügt.


    Aktiv Netzwerk Subnetzmaske Gateway
    x 192.168.177.1 255.255.255.0 192.168.178.40


    Netzwerk = Ip Adresse Box 2
    Gateway = aus Übersicht von Box 2, Verbindung zu Box 1 ( müsst ihr bei eurer Box nachsehen!)

    Box 2

    bei Zugangsdaten aktivieren!

    Internetzugang über LAN

    Internetverbindung selbst aufbauen (NAT-Router mit PPPoE oder IP)

    Zugangsdaten werden nicht benötigt (IP)

    IP-Adresse automatisch über DHCP beziehen


    ---------------------------------------------------

    Netzwerkeinstellungen - IP-Adressen

    IP-Adresse 192.168.177.1
    Subnetzmaske 255.255.255.0
    x DHCP-Server aktivieren

    DHCP-Server vergibt IP-Adressen
    von 192.168.177.20
    bis 192.168.177.200

    --------------------------------------------------
    Netzwerkeinstellungen - IP-Routen

    Aktiv Netzwerk Subnetzmaske Gateway
    x 192.168.178.1 255.255.255.0 192.168.178.40
    x 192.168.177.1 255.255.255.0 192.168.178.40


    --------------------------------------------------

    Box1 und Box2 entweder mit LAN-Kabel oder wie bei mir mit Netzwerk über Stromleitung verbinden. Wichtig bei Box2 die Lan-Buchse nehmen, der DSL Anschluss bleibt frei!
    Computer können nur über Wlan oder USB angeschlossen werden.

    Das war es eigenlich schon.
    Die Oberflächen von beiden Boxen sind mit der entsprechenden IP-Adresse zu erreichen.
    Internet ist von allen Computern zu erreichen, egal ob mit Kabel oder Wlan an Box1, oder Wlan an Box2.
    Habe allerdings an den Boxen unterschiedliche SSID, Kanäle und Passwörter eingestell, damit sie sich nicht stören.
    Auch Datenaustausch über freigegebene Ordner im Netzwerk funtioniert.
    Nur mein Ethernet to USB Server klemmt noch etwas wenn ich ihn über die 2. box erreichen will. Auf die Oberfläche komm ich schon, aber noch nicht an die angeschlossenen Geräte!

    Ach ja, ein Laptop läuft mit Vista Bussines, da hab ich noch in den Netzwerkfreigaben, die öffenlichen Ordner freigegeben.

    mfg wamosa
     
Die Seite wird geladen...

2 Fritzboxen per LAN verbinden / kombinieren? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Re: 2 Fritzboxen wlan miteinander verbinden Windows XP Forum 11. Aug. 2009
Re: 2 Fritzboxen wlan miteinander verbinden Windows XP Forum 10. Aug. 2009
2 Fritzboxen wlan miteinander verbinden Netzwerk 8. Aug. 2009
2 Fritzboxen miteinander verbinden Netzwerk 16. Juni 2006
Kann nicht mehr mit FTP-Server verbinden Windows 8 Forum 17. Nov. 2015