2 Grafikkarten?

Dieses Thema 2 Grafikkarten? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Horst32, 20. Jan. 2003.

Thema: 2 Grafikkarten? Also ich habe eine AGP Graka drin und eine PCI Grafikkarte.Nun möchte ich zwei bildschirme anschliessen.Im Bios...

  1. Also ich habe eine AGP Graka drin und eine PCI Grafikkarte.Nun möchte ich zwei bildschirme anschliessen.Im Bios konnt ich einstellen das er von der AGP graka bootet und die als Primar nimmt.Die zweite graka installiert yp von alleine aber in der systemsteuerung steht bei der graka ein gelbes ausrufezeichen davor und in den eigenschaften dann fehler Code 10.Kann mir da einer helfen wo da das Problem liegt?Die windows hilfe konnte mit net wirklich helfen dabei.


    MfG Horst
     
  2. Welche Version von WinXP nutzt du? Ich weiß nicht ob die Home Version 2 Grafikkarten unterstützt!!

    Mfg Daniel
     
  3. Einige Chips (z.B. S3 Trio64V+ oder ATI Mach64) funktionieren unter Windows XP (im Gegensatz zu Win9x/ME) nicht als sekundäre Adapter; hier muß man die betreffende Karte als primären Adapter verwenden und das in Windows wieder herumdrehen.

    Wie soll das gehen?Ich hab die Mach64..

    WINXP Pro. + SP1

    MfG Horst
     
  4. Das ist dann nicht so schwer:
    Unter Eigenschaften Anzeige kann man den primären Monitor und damit die primäre Graka festlegen.

    Mfg Daniel
     
  5. Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)

    Klicken Sie auf Problembehandlung, um die Problembehandlung für dieses Gerät zu starten.

    daher kann ich auch nicht auswählen welche ich nehmen will :(
     
  6. ok thx klappt alles :D

    ~~Close4me~~
     
  7. wenns hier rein passt, bin ich glücklich :whistling:
    will hier mal ein sammelthread erstellen, über vor und nachteile, stabilitätsprobleme, kompromisse etc. unter 32 und 64 bit systemen , da ich mir recht sicher bin, dass manch einer (ich z.B.) sich immer wieder den kopf zerbricht, ob er jezt ein 32bit oder ein 64 bit system installieren soll.
    ich werde mal recht simple, mit vor und nachteilen, anfangen.
    wenn jemandem welche einfallen, am besten imr per PM schicken, sonst blickt man im chaos nichts mehr^^

    vorteile von 32 bit (von mir, kann nur von meinen erfahrungen sprechen)

    niedrieger recourcenverbrauch im leerlauf
    nur ein "Programme" ordner.
    keine kompatibilitätsprobleme wie bei 64bit mit manchen 32bit anwendungen
    indirekte upgrademöglichkeit von WinXP (könnte mich täuschen. ist unter 64 bit möglich?)
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------
    vorteile von 64 bit

    mehr speicherzuordnung
    kürzere rechenzeiten
    bessere kompatibilität mit mehrfachkern CPU's und vorallem GPU's (in meinem falle an die 30%)
    schnelleres hochfahren
    besser für !!! moderne !!! spiele geeignet (manch alte unterstützen 64 bit net, wie z.B. NFS 2 vom jahr 1996 xD)
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    ab hier kommen eure posts^^, d.h. auch, dass ich nicht für den inhalt und dessen "wahrheitsgehalt" verantwortlich bin
    erwarte viele PM's und hoffe mancheinem geholfen zu haben
    kommentare un dies diskussionen sind erwünscht :thumbsup:
     
  8. Nun unter 64bit laufen nicht alle Programme neueste das ich gefunden habe ist Rocketdock Geht nur unter 32bit.

    Gruß Rossy
     
Die Seite wird geladen...

2 Grafikkarten? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Grafikkartenempfehlung Hardware 3. Sep. 2011
ATI Grafikkartentreiber Hardware 2. Aug. 2011
2 Verschieden Grafikkarten in einen Computer ? Hardware 5. Nov. 2010
Grafikkartenprobleme Windows 7 startet nicht. Windows XP Forum 7. Jan. 2012
Grafikkartentreiber Treiber & BIOS / UEFI 24. Juli 2011