2 Notebooks über wlan verbinden

Dieses Thema 2 Notebooks über wlan verbinden im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Cybergreek, 19. Jan. 2005.

Thema: 2 Notebooks über wlan verbinden Hellas zusammen ;) ich möchte 2 Notebooks miteinander über WLAN verbinden. Leider komme ich nach langem probieren...

  1. Hellas zusammen ;)

    ich möchte 2 Notebooks miteinander über WLAN verbinden. Leider komme ich nach langem probieren nicht weiter.

    Ausgangssituation:
    - 2 Centrino-Notebooks (also wlan)
    - Notebook A: Win XP Home SP2, über DSL-Modem im Internet
    - Notebook B: Win XP Prof SP2

    Gewünschte Situation:
    - Notebook A und B über DSl-Modem an A ins Internet

    Ich habe es zuerst über die Drahtlosnetzwerkinstallation von XP probiert, aber die hat mir fast garnichts gebracht.
    Also habe ich versucht alles manuell einzustellen.

    [​IMG]

    [​IMG]
    Hier habe ich mir inzwischen sagen lassen, die Netzwerkauthentifizierung auf gemeinsam verwendet umzustellen, was ein bißchen was gebracht hat.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Im Moment sieht es so aus:
    Die 2 Notebooks sind beide im selben wlan (nesck6), aber die finden sich nicht.
    Ich habe schonmal ausprobiert in der Eingabeaufforderung mit ping 192.168.0.1 bzw. ping 192.168.0.10 am anderen Rechner die beiden Rechner anzupingen, aber ich bekomme immer einen Fehler wegen Zeitüberschreitung der Anforderung.
    Das sind übrigens auch die IPs, die ich per ipconfig angezeigt bekomme. Die Firewalls sind beide aus.


    Wäre Euch für Tipps sehr dankbar, da ich mit meinem Latein am Ende bin!

    Schönen Gruß,
    Cybergreek
     
  2. Also um 2 PC's mit WLAN DIREKT zu verbinden musst du auf jeden Fall bei beiden Notebooks als Verbindungsart AD HOC wählen. Danach machst du die Internetverbindungsfreigabe (ICS = Internet Connection Sharing) auf dem Rechner an dem das DSL Modem angeschlossen ist und der die Verbindung ins Internet herstellt. Alternativ könntest du dir auch einen güstigen WLAN Router zulegen an den du das DSL Modem hängst. Dann hättest du deutlich Problemloser von beiden Notebooks a) Internetverbindung b) Verbindung zwischen den Notebooks und c) müssen nicht beide Laptops ansein wenn du voN laptop b) aus ins Internet willst.
     
  3. Hallo Gandalf_the_Grey,

    danke Dir schonmal für die Antwort!

    Hab ich (siehe Bild oben)

    Hab ich auch. Allerdings ist das schon ein Schritt zu weit, da sich die beiden Rechner garnicht erst anpingen.


    Die Alternative habe ich im vorhinein schon für mich erstmal weggelassen. Notebook B geht nur dann online, wenn Notebook A an ist. Und da Win XP ja so eine Möglichkeit von Hause aus mitführen soll, wollte ich diese Möglichkeit erstmal umsetzen.


    Vielleicht weitere Tipps, was ich falsch mache?
     
  4. Ich gehe zwar davon aus das du das gemacht hast, aber ich frage es Sicherheitshalber doch nochmal ab. Befinden sich Laptop A) und B) in der selben Arbeitsgruppe? Haben beide eine feste IP zugewiesen? Ist die Subnetzmaske bei beiden gleich? Ist die SSID (der Funkblasenname) bei beiden Laptops gleich?
     
  5. Da gehst Du richtig von aus ;)
    Beide in derselben Arbeitsgruppe, beide ein feste IP, bei beiden 255.255.255.0 als Subnetzmaske, beide dieselbe SSID.
    Ich hab mir sagen lassen, ich sollte probieren, die Netzwerkkennung bei beiden gleich zu stellen. Das Problem ist, dass bei XP Home diese Option (Netzwerkkennung ändern) nicht besteht. Dazu habe ich irgendwo gelesen, man solle den XP Pro Rechner bei Netzwerkkennung auf privates Netzwerk setzen, was ich auch schon gemacht habe.
    Aber das bringt irgendwie alles nichts :(
     
  6. Hmm, also das hört sich so an als ob die beiden Funkkarten sich einfach nicht finden wollen/können. Mein letztes Ass das ich noch im Ärmel hätte ist mal zu probieren die Orginal WLAN Software zu den Funkchips zu installieren (wenn es da überhaupt eine gibt) und die Einstellungen für die Funkkomponente darüber zu machen) Habe die Erfahrung gemacht das wenn man die Konfiguration dem guten XP überlässt selbiges manchmal etwas rumzickt. Allerdings weiß ich nicht ob es für die Centrino Chips spezielle Software/Treiber gibt. Wenn das nichts fruchtet bzw. das nicht geht weiß ich auch nicht mehr weiter :(
     
  7. Eine WLAN-Software war da nicht bei. Ein Treiber schon, aber der ist auch schon frisch installiert.
    Trotzdem Danke Dir für die Mühe!

    Vielleicht liest das ja hier einer, der mal dasselbe Problem hatte und es irgendwie gelöst hat.

    Schönen Gruß vom Griechen,
    Cybergreek
     
Die Seite wird geladen...

2 Notebooks über wlan verbinden - Ähnliche Themen

Forum Datum
2 Notebooks per WLAN über Speedport W500V-Router Windows XP Forum 18. Jan. 2006
WLan funktioniert erst beim zweiten Start des Notebooks Windows 10 Forum 28. Aug. 2016
aktuelle Notebooks für XP Treiber & BIOS / UEFI 12. Sep. 2010
Ersatzteile für MSI Notebooks Windows XP Forum 28. Juni 2010
[V] Notebookspeicher DDR2 667MHz 2x1gb Windows XP Forum 24. Juni 2009