2 Router, 3 Rechner alle WLAN

Dieses Thema 2 Router, 3 Rechner alle WLAN im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Latscho, 22. Aug. 2009.

Thema: 2 Router, 3 Rechner alle WLAN Hallo, Ich brauch mal Hilfe. Folgendes: 2 Router, W700V und MSI UG54SE. 3 Rechner, Netbook Samsung NC10, Laptop...

  1. Hallo,

    Ich brauch mal Hilfe.
    Folgendes:

    2 Router, W700V und MSI UG54SE.
    3 Rechner, Netbook Samsung NC10, Laptop HP, Desktop-PC

    Ich betreibe z.Zt. alle 3 mit WLAN.
    Frau hat das Netbook, mein Schwager in der Nachbarschaft den Laptop, und ich den
    Deskzop-PC.

    Das funzt soweit alles prima. Den MSI hab ich am w700v dran mit nem RMA-Kabel, die Antenne des MSI steht auf der Fensterbank. (Damit mein Schwager mein I-Net nutzen kann. Sind nur 70m Luftlinie, aber der W700V steht drinne, Verbindung zu schwach)

    Allerdings tritt ein Problem auf, sobald das MSI angeschlossen ist funktioniert die Verbindung des Netbooks nicht mehr. Mein Desktop funzt einwandfrei, der Laptop vom Schwager auch. Nur das Netbook nicht. Es zeigt eine Verbindung an, aber empfangen tut er nix. Sobald ich den MSI vom W700V trenne, und die Verbindung neu aufbaue gehts wieder.

    Wo ist das Problem, was hab ich falsch gemacht?

    Die IPs sind unterschiedlich. ich hab immer .100 der Laptop .101, das Netbook .104
    Alles ist WPA2 verschlüsselt.

    Gibts da Hilfe? Oder gar eine bessere Alternative? Kaufen will ich nix.
    Für versierte Leute ist das bestimmt keine Komplizierte Wissenschaft.

    Hilfe würde mich sehr freuen weil Schwager nervt, und Frau nervt!

    Vielen Dank im voraus

    Gruß
     
  2. Was ist ein RMA-Kabel???

    Hast du beide Geräte neben einander stehen?
     
  3. Hallo,

    Verzeihung, hab mich oben falsch ausgedrückt.
    Also dieses RMA-Kabel (zumindest habe ich es unter dieser Bezeichnung gekauft) ist quasi ein Antennenkabel. Ich habe den MSI-Router drinne stehen, und die Antenne, die man abschrauben kann, auf der Fensterbank außen. Damit mein Schwager bestmöglichen Empfang hat.
    Ja die Geräte sind 0,5m nebeneinander und per Kabel verbunden.

    Danke für den Anfang.

    Gruß
     
  4. Also nutzt du so zu sagen das eine Gerät als Router und das andere Gerät als Repeater.

    Und wenn du bei den einen dann immer keine Verbindung mehr bekommst weil du das andere Gerät angeschlo´ßen hast würde ich sagen hast du da eine Falsche Einstellung gemacht von den IP Adressen.

    Bescheib mit doch mal bitte genau wie du welches Gerät eingestellt hast. Mal mit den Passenden IP Adressen etc.
     
  5. Hallo,

    Ok.

    Der W700V hängt am Netz. Von diesem W700V bezieht mein Desktop die IP 192.168.2.100...
    Das Netbook meiner Frau bezieht ebenso von diesem W700V die IP 192.168.2.101
    Der MSI ist mit einem Kabel an den W700V angeschlossen. Von diesem MSI bezieht der Laptop meines Schwagers die IP 192.168.2.103.
    Ebenso ist dieser Laptop im W700V mit dieser IP angemeldet, aber kommuniziert mit dem MSI.
    Ich habe die Vermutung das die Verbindung zwischen dem MSI und dem W700V nicht korrekt eingestellt ist. Das seltsame ist nur das ja alles funktioniert. Nur das Netbook nicht wenn der MSI angeschlossen ist. Ich habe auch schon versucht das der eine Router nur 192.168.2.100 - 149 vergibt und der andere 150 - 200.
    Das hat aber den selben Effekt. Hinzu kommt natürlich das ich ja mit so einigen Einstellungen in den Routern nix anfangen kann.

    Danke nochmals, ich hoffe das Infos ausreichen, wenn nicht erzähl ich gerne mehr.

    Gruß
     
  6. Schau doch mal in der Anleitung von dem MSI wie du den als Repeater Einstellen musst. Finde über den MSI leider nichts im Internet.

    Schau mal ob das die Richtige bezeichnung ist MSI UG54SE
     
  7. Nein es ist ein RG54SE. Ich hab diesen Router vom Dachboden geholt, die Anleitung existiert leider nicht mehr.

    Kannst du mir in etwa nahelegen wie ich diese Geräte am besten anschließe und wie ich mit den Einstellungen vorgehen muß?

    Ich denke wenn ich den MSI auf Repeater stelle ist damit doch bestimmt nicht alles getan.

    Danke sehr!
     
  8. Wenn man sowas vor hat wie du dann würde ich so vorgehen.

    Splitter -> Router
    Router -> Repeater also zum aufnehmen des Singnales und dann weiter geben
    Und dann die Rechner alle mit festen IPs eingetragen und dann sollte das alles gehen.
    Ich habe leider keine Erfahrung mit MSI Geräten, wie man diese als Repeater einstellt.
     
  9. Ja danke.

    Wichtig wäre mir dabei nur das mein Desktop und das Netbook mit dem W700V verbunden sind, und der Laptop mit dem MSI.

    Ich denke ich setz mich gleich mal davor und schau mir das in Ruhe an. Werde einige Dinge durchprobieren.
    Wenn ich Fragen hab melde ich mich sofort.

    Vielen Dank
     
  10. Ja mach das oder poste und mal Screenshots von deinem MSI Router einstellungen und Menü.

    Gruß
    Christian
     
Die Seite wird geladen...

2 Router, 3 Rechner alle WLAN - Ähnliche Themen

Forum Datum
WinXP Rechner soll als WLAN Router ( WEP ) arbeiten Windows XP Forum 14. Apr. 2010
Problem mit Erkennung/Drucken über Notebook Wlan via FritzBox Router am Rechner Windows XP Forum 29. Juni 2009
Netzwerk mit 3 Rechnern über Router Windows XP Forum 13. Okt. 2008
Zwei Rechner über Router und Switch Netzwerk 17. Dez. 2007
Einrichtung eines alten Rechners über WLAN-Router Windows XP Forum 14. Okt. 2006