2 Router verbinden

Dieses Thema 2 Router verbinden im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von P.K., 10. Dez. 2006.

Thema: 2 Router verbinden Hallo, Ihr Lieben, ich habe hier im Forum aufgeschnappt, dass man auch zwei Router miteinander verbinden kann. Wer...

  1. Hallo, Ihr Lieben,

    ich habe hier im Forum aufgeschnappt, dass man auch zwei Router miteinander verbinden kann. Wer kann mir dazu nähere Infos geben?

    Um folgendes geht es mir: Ich habe einen Router (eumex ip), über den 2 Computer ins Netz gehen (1 x LAN, 1 x USB). Außerdem hat das Gerät 3 Anschlüsse, über die mit herkömmlichen Telefonen übers Internet telefoniert werden kann, davon sind bei mir 2 Anschlüsse belegt.

    Ich möchte jetzt das Netzwerk um einen Computer erweitern, der über WLAN eingebunden werden soll. In absehbarer Zukunft soll ein vierter Rechner dazukommen, ob über LAN oder WLAN, ist noch ungewiss. Die Telefone sollen auch weiterhin angeschlossen bleiben.

    Wenn ich das richtig verstanden habe, kann ich einen WLAN-Router zusätzlich zum eumex anschließen, so dass ich auch einen WLAN-Router ohne Telefonanschlüsse verwenden könnte. Nun meine Fragen:

    1. Geht das, oder habe ich was falsch vestanden?

    2. Ist es richtig, dass beide Router über die LAN-ANschlüsse verbunden werden?

    3. Müssen die Router so angeschlossen sein, dass alle Computer (nacheinander) über beide Router mit dem Internet verbundenn sind? Oder wäre das im Gegenteil falsch?

    4. Müssen alle Computer an denselben Router angeschlossen werden?

    Ich würde mich über fachkundige Antworten sehr freuen.

    Mit adventlichen Grüßen

    P.K.
     
  2. IMHO geht dies.

    Ja, bei dem der nicht das Gateway ist, DHCP deaktivieren und LAN-seitig eine IP aus dem Bereich des Gatway-Routers vergeben.

    Nö.
    Der WLAN-Router läuft dann als WLAN-LAN-Switch.
    Er erweiter somit dein NW.

    Sollte miz der Antwort davor beantwortet sein.
    Also nein.
     
  3. Danke für die Antwort, ich werde es demnächst mal anpacken und hier von meinem Erfolg berichten.

    Eine Frage habe ich aber noch: Was heißt LAN-seitig eine IP vergeben: Dass ich in der Konfiguration eines der beiden Router (welcher?) eine IP eingeben muss? Und woher weiß ich, welche? Finde ich die in der Konfiguration des anderen Routers?

    Ich weiß, es gibt keine dummen Fragen, aber dumme Menschen.

    Gruß

    P.K.
     
  4. Der Router hat zwei Seiten, die er im normalen Betrieb verbindet (routet).
    Eine WAN-Seite (z.B. das Internet) und eine LAN-Seite(dein Netzwerk).
    Damit der zweite Router als Repeater (WLAN-Switch) funktionieren kann, benötigt er eine IP-Adresse aus dem LAN-Bereich des Routers (Eumex) der die Internetverbindung herstellt.

    Beispiel.
    Die Eumex hat eine LAN-IP von 192.168.1.1, dann sollte der WLAN-Router LAN-seitig eine IP aus dem gleichen Bereich bekommen, z.B. 192.168.1.2. Doiese IP-Adresse kannst Du ihm zuweisen, wenn Du dich mit einem Rechner per Kabel mit diesem verbindest und entsprechend umstellst.
    Wie sollte im Handbuch stehen.
    Der DHCP-Server sollte am WLAN-Router deaktiviert werden, so dass nur noch die Eumex dafür zuständig ist.
    Vorausgesetzt Du nutzt es.

    Hoffe dies ist verständlicher.-
    Wenn nicht, einfach nochmal fragen ;)
     
  5. Ich glaube, das habe ich jetzt kapiert.

    Du gehst in Deinem Beispiel davon aus, dass der Eumex am Internet hängt, der WLAN Router über Eumex ins Netz geht, richtig?

    So werde ich es machen und in jedem Falle hier Bericht erstatten. Das wird aber noch ein bisschen dauern, vielleicht liegt ja so ein WLAN-Teilchen unterm Weihnachtsbaum ...

    Gruß

    P.K.
     
  6. Korrekt ;)

    Na dann, lass dich reichlich beschenken ;D

    Ich bitte darum :)
     
  7. Hallo, da bin ich wieder.

    Nachdem Weihnachtsmann mir signalisiert hat, dass ich nicht brav genug für einen Router war, habe ich mir selbst einen gekauft.

    Nach einigem Fummeln, klappts jetzt (meistens) mit der kabelgebundenen Verbin-dung ins Internet.

    Die Eumex hängt am Internet, der WLAN-Router (Philips SNB6500) ist über die LAN-Anschlüsse mit der Eumex verbunden. (Erstmal nur) 1 Computer hängt über LAN am Philips. (Ich habe zwei verschieden alternativ angeschlossen, einer mit WinXP, ei-ner mir WinME).

    DHCP ist in der Eumex deaktiviert, im Philips aktiviert. Zugang um Internet klappt, auch zur Konfiguration der Eumex. Zugang zur Konfiguration des Philips ist nur manchmal möglich (ändert sich, ohne das ich wissentlich etwas geändert habe).

    Eigentlich wollte ich DHCP in beiden Routern deaktivieren. Damit funktionierte a-ber der Internetzugang nicht richtig. Wenn ich aber in den TCP/IP Einstellungen ?IP automatisch beziehen? deaktiviert und eine IP eingegeben habe, dann konnte ich nicht mehr ?DNS-Server-Adresse automatisch beziehen? aktivieren. (Das betrifft den Rechner, auf dem WinXP läuft; bei WinME gibt es letztere Option so nicht). Mangels Kenntnis habe ich keinen DNS-Server eingegeben. Zum Glück weiß ich so in etwa, was ein DNS-Server macht, und habe deshalb festgestellt, dass die Internet-Anbindung zwar klappt, er aber nur Seiten findet, deren IP-Adresse ich eingebe.

    Da ich gerne alle IP-Adressen von Hand vergeben will, kommt jetzt der langen Rede kurzer Sinn:

    1. Welche DNS-Server-Adresse muss ich eingeben?
    2. Wo ist diese Einstellung bei WinME versteckt?


    So weit zu den kabelgebundenen Verbindungen.

    Erwartungsgemäß klappts mit dem WLAN fast gar nicht. D.h. ich kann zwar kabellos die Eumex und manchmal auch den Philips erreichen (wie oben), komme aber nicht ins Internet. Woran könnte das liegen? Oder wie könnte ich die Fehlerquelle näher eingrenzen?

    Schönen Dank schonmal im Voraus!

    P.K.
     
  8. Warum hast Du jetzt DHCP an der Eumex deaktiviert?

    Den DNS-Server bekommst Du von deinem Provider mitgeteilt.
    Dieser wird an dem Router hinterlegt der die Inet-Verbindung aufbaut.
    Damit es weitergeleitet werden kann, wird der Gateway-Router dann auch als DNS-Server und Gateway an den Clients eingetragen.

    Akternativ, den/die DNS-Server deines Providers eintragen oder freie DNS-Server nutzen.

    http://www.netzwerktotal.de/netzwerkwin9598me.htm

    Fehlt der DNS-Server? Oder der Eintrag für das Gateway?

    Poste mal bitte die Ausgabe von ipconfig /all bei aktivem WLAN.
     
  9. Zwischenzeitlich ging mal wieder gar nichts (internetmäßig). Ich habe deshalb jetzt in der Eumex DHCP aktiviert. Warum, und warum vorher andersrum? Keine Ahnung, ich verstehe nur in Ansätzen, was ich da mache, und probiere einfach herum. Ich bin davon ausgegangen, dass nur bei einem Router DHCP aktiviert sein darf. Stimmt das nicht? Kommen die sich nicht sonst in die Quere?

    Gateway bezeichnet den Router, der unmittelbar am Internet hängt, richtig? Dessen IP-Adresse muss ich also auf den Rechnern als DHCP-Server eingeben. Leuchtet irgendwie ein.

    Ich kann mich übrigens nicht erinnern, dass ich vom Provider sowas mitgeteilt bekommen habe (T-Online). Alle Daten die ich von denen bekommen habe, sind in der Eumax eingetragen und bisher hat das gereicht.

    Ich werd jetzt mal das mit dem DNS-Server ausprobieren und mich wider melden (wenn nicht der Computer-GAU dazwischen kommt).

    P.K.
     
  10. Ist ja auch richtig so ;)
    Den DNS-Sever bekommt dann die Eumex bei Herstellung der Verbindung vom Provider mitgeteilt.

    Ist richtig so.
    Da die Eumex die Daten für die Verbindung zum Internet hat, sollte sie dann auch als DHCP-Server laufen, um den Clients diese mitzuteilen.
    Dazu sollten diese dann auf IP-Adresse automatisch beziehen stehen.
    Genauso bei DNS-Server auf automatisch beziehen stellen.
    Bzw. die IP-Adresse der Eumex eingeben.
    Dies sollte IMHO die einfachste Möglichkeit sein, ohne große Kenntnisse der Materie.
     
Die Seite wird geladen...

2 Router verbinden - Ähnliche Themen

Forum Datum
Router mit Router verbinden Netzwerk 3. Feb. 2011
Zwei Router verbinden und das möglichst bald Windows XP Forum 25. Dez. 2010
PC per LAN mit Router verbinden Netzwerk 7. Nov. 2010
Zwei DSL-Router miteinander verbinden - wie geht das? Netzwerk 10. Aug. 2010
Re: Router, Switch & Co verbinden - alles richtig so ??? Bitte um Feedback! Windows XP Forum 25. Juni 2010