2 Startmöglichkeiten beim Booten von WIN2000

Dieses Thema 2 Startmöglichkeiten beim Booten von WIN2000 im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Yogi2, 4. Dez. 2004.

Thema: 2 Startmöglichkeiten beim Booten von WIN2000 Hallo, ich habe folgendes Problem: Nach Wiederaufspielen einer Image-Datei für Laufwerk C:\ wurde bei meinem...

  1. Hallo,

    ich habe folgendes Problem:

    Nach Wiederaufspielen einer Image-Datei für Laufwerk C:\ wurde bei meinem Rechner der Boot-Sektor beschädigt. Nach langem Kampf habe ich nun endlich die Dateien ntldr; ntdetect.com und boot.ini über die Wiederherstellungskonsole von WIN2000 wieder auf c:\ kopiert.

    Ich kann nun WIN2000 auch wieder starten, nur werde ich nun beim Booten jedesmal dazu aufgefortert, eine von zwei Startmöglichkeiten für win2000 auszuwählen.

    1. Auswahl: Windows 2000 Professional
    2. Auswahl: Windows 2000 (Standardeinstellung)

    Über die 2. Auswahl (die vom Rechner vorgegeben wird) ist jedoch ein Starten nicht möglich (Vorgang wird mit Fehlermeldung abgebrochen).

    Die 1. Auswahl kann ich nur treffen, wenn der Rechner komplett neu gestartet wird. Wenn ich Windows neu starten will, bleibt der Rechner zwar bei der Auswahl stehen, ich kann jedoch von der 2. Auswahl nicht zur 1. wechseln.

    Meine Boot.ini sieht folgendermaßen aus:

    [boot loader]
    timeout=2
    default=multi(0)disk(0)rdist(0)partition(1)\WINNT
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINNT=Microsoft Windows 2000 Professional /fastdetect


    Nun zu meiner Frage:

    Wie kann ich den 2. Eintrag los werden, oder meinen Rechner dazu bringen, automatisch mit der 1. Auswahl zu starten?

    Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann :'(.

    Für Eure Hilfe bedanke ich mich schon jetzt.

    Mit freundlichen Grüßen aus Viechtach

    Joachim
     
  2. Da der zweite Eintrag nicht in der Boot.ini steht, weiss ich nicht wie Du ihn wegbekommst.

    Versuch mal in der Eingabeaufforderung
    Oder die timeout-Zeit auf Null zu setzen.
     
  3. Hallo Bla,

    ich bin nicht gerade das, was man als einen Computerspezialisten bezeichnet. Ich habe aber, beim Versuch den Bootsektor meiner Festplatte wiederherzustellen, auch versucht, von der Wiederherstellungskonsole der Windows 2000 CD aus, den Befehl bootcfg /rebuild auszuführen. Der Befehl wurde jedoch nicht gefunden. Ich habe alle Befehle, die vorhanden sind, durchsucht, auch ohne Erfolg.

    Die Fehlermeldung, die beim Booten mit der 2. Möglichkeit erscheint heisst:

    WIN2000 konnte nicht gestartet werden, da ein Festplattenkonfigurationsproblem vorlag.

    Timeout auf 0 brachte auch nichts!!!

    Kann mir vielleicht jemand einen Tip geben. wie man zum dem Befehl bootcfg /rebuild kommt?

    mfg

    Joachim
     
  4. In der Wiederherstellungskonsole heisst der Befehl m.E. bootcfg /add.

    Zur Eingabeaufforderung kommst Du unter Start -> Ausführen -> EIngabe von cmd und Bestätigen durch Enter.
     
Die Seite wird geladen...

2 Startmöglichkeiten beim Booten von WIN2000 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Fehler beim Ändern der Eigenschaften einer Datei Windows 10 Forum 17. Okt. 2016
Laptop HP ProBook piepst nur 1 mal beim Einschalten dann ist Ruhe Windows 10 Forum 26. Sep. 2016
Tastatur funktioniert nicht richtig - aber nur beim Login Hardware 23. Sep. 2016
Fehler beim Abdocken von "USB-Massenspeichergerät" Hardware 18. Sep. 2016
TB lässt sich extrem viel Zeit beim Mailabruf E-Mail-Programme 11. Sep. 2016