2. Windows installieren

Dieses Thema 2. Windows installieren im Forum "Viren, Trojaner, Spyware etc." wurde erstellt von Klaus29, 12. Feb. 2010.

Thema: 2. Windows installieren Hallo, ein Virus scheint den Laptop gekill zu haben. Deswegen habe ich es mit der Recovery-CD des Medion-Laptops...

  1. Hallo,

    ein Virus scheint den Laptop gekill zu haben. Deswegen habe ich es mit der Recovery-CD des Medion-Laptops versucht und durfte feststellen, dass er die Windows-Installation erkennt. Mir Reparieren kam ich auch nicht weiter.
    Frage:
    Macht es Sinn, neben dem Verzeichns Windows ein neues Verzeichnis Windows.XP zu installieren, damit ich auf die Festplatte zumindest wieder zugreifen kann?

    Mit freundlichen Grüßen, Klaus
     
  2. Nein, wenn er die Windows-Installation erkennt.

    Als 1.:
    http://www.wintotal-forum.de/index.php/topic,157790.0.html

    Als2.:
    - Kommst du noch im abgesicherten Modus rein?
    Wenn ja, diesen Tipp.
    - Was macht dich so sicher, dass es ein Virus war?
    - Hat das Problem mit diesem Thread zu tun?
    - Mit der Windows XP-CD in die Wiederherstellungskonsole und chkdsk /p am Prompt eingeben.
    Dann werden die Dateien repariert.
    - Wenn die Systemwiederherstellung nicht deaktiviert wurde und der Tipp trotzdem nicht klappt, gibt es weitere Möglichkeiten mit der Wiederherstellungskonsole, Tipp hierzu.

    pan_fee
     
  3. Ich werde mich künftig mit Gerät und Betriebssystem künftig genauer ausdrücken.

    - Es war definitiv ein Virus, den AntiVir gefunden und gelöscht hat. Danach hatte der Laptop ein sehr eigenwilliges Verhalten: Er startete Windows XP bis zum Anmeldefenster. Wenn man sich angemeldet hatte, kam wieder das Anmeldefenster.
    Wenn Ctrl-Alt-Del gedrückt wurde, kam das Anmeldefenster. Er rief immer nur das Anmeldefenster auf und ließ sich von dort nur noch herunterfahren.
    - Ja, es hatte mit dem angegebenen Thread zu tun.
    - Mit chkdsk /p lief er bis 72%, um dann plötzlich auf 50% zu springen, und dann sich wieder langsam auf 72% hochzuarbeiten, ...

    Dieser Laptop zeigte ein Verhalten, was ich von keinem anderen Gerät kannte. Daher habe ich schließlich unter Windows.XP ein 2. Windows installiert. Damit konnte ich wenigstens die Daten retten.
    Nun sind auf dem Medion-Laptop (Gerätetyp unbekannt) zwei WindowsXP. Das alte hat noch immer seine eigenartige Verhaltensweise mit der Endlosschleife, die neue Installation läuft völlig normal.

    Was mich noch immer sehr stutzt: Wenn ich die Festplatte ausbaue und auf einen USB-Adapter stecke, erkennt auch nach der Installation des 2. Windows mein Rechner die Festplatte (Samsung 80 GB - 74 GB ...), aber ich kann mit keinem Tool darauf zugreifen. Immer wird mir Lesefehler gemeldet und keine Partition erkannt.

    Das Grundproblem - Sicherung der Daten - konnte erfolgreich gelöst werden. Die Festplatte wird nun gegen eine größere ausgewechselt. Die alte Festplatte bekomme ich für weitere Untersuchungen. Daher werde ich diesen Thread als gelöst kennzeichnen.
    Für alle Ihre Unterstützungen danke ich sehr.
     
  4. hört sich nach einer gepatchen userinit.exe an, die von antivir dummerweise gelöscht wurde.
     
  5. Da ich die Festplatte noch nicht habe, kann ich zur userinit.exe noch nichts sagen.
    Was mich jedoch sehr stutzig macht: dass ich die Festplatte extern auf dem USB-Adapter nicht auslesen konnte. Bisher konnte ich das mit jeder Festplatte.
     
Die Seite wird geladen...

2. Windows installieren - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 7 neu installieren mit Key vom PC Hersteller? Windows 7 Forum 8. Okt. 2016
Windows 7 neu installieren Windows 7 Forum 22. Apr. 2016
Auf WIN 10 Rechner Windows 98 installieren Windows 10 Forum 7. Feb. 2016
Windows 7 Installieren Windows 7 Forum 3. Dez. 2015
Windows 8.1 auf SSD neuinstallieren und von HDD löschen Windows 8 Forum 21. Nov. 2015