200GB an Promise IDE-Controller

Dieses Thema 200GB an Promise IDE-Controller im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von basti001, 24. Sep. 2005.

Thema: 200GB an Promise IDE-Controller Ich habe mir einen Promise IDE-Controller geklauft und eine Samsung 200GB HDD. Vom Controller her wird die PLatte...

  1. Ich habe mir einen Promise IDE-Controller geklauft und eine Samsung 200GB HDD.
    Vom Controller her wird die PLatte mit ihren ca. 186GB erkannt.
    im windows XP + SP2 wirdd ann nur die 128GB angeziegt.
    Was muss ich ändern oder einstelllen damit die volle größe angeziegt wird?

    Danke.
     
  2. hp
    hp
  3. Den EIntrag habe ich gesetzt, die Platte war aber schon mit 128gb FORMATIERT;
    in der Verwaltng, wurden die restlichn GB nicht weiter erkannt.
    Muss ich die platte erst weider platt machen und in denwerkszustand bringen, um dann den rechner neu zu starten das quasi die platte neu erkannt wird?
    oder wie

    danke
     
  4. So ich habe deine Idee probiert.. iüx.
    Leider

    Also um kurz mein System zu erklären.
    Es geht drum einen älteren REchner als Fileserver zu nutzen.
    Der PC hat 650MHZ und 512MB Ram,-
    dazu kommt jetzt ein Promise Ultra100Tx2 Controller mit einer 200GB Samsung Hdd (IDE).
    Der Controller wurde gelcih erkannt und in der Verwaltung ist auch die HDD mit ur 128GB vorhande.

    Beim Boot-Vorgang wird das Buos vom IDE-Controller mit geladen und die Platte wird dort mit 186GB anerkant.A
    also sollte es Physikalisch nicht das Problem sein, und der PC hat ja die Platte nicht zu verwalten, das macht ja der Controller.
    Wie bekomme ich nun die 200GB auf den Schirm??

    Danke
     
  5. Ich hatte eben meine Daten geschrieben, was ich so verwende (Winxp SP2)
    aslo sollte es nicht an der Software liegen richtig?
    Ich habe ein altes Board in dem PC was der Fileserver werden soll.
    Das Board selber kann nur maximal 20GB verwalten (akzeptiert nur 20GB)
    Darum habe ich mir estra den Controller gekauft um somit das Problem zu beheben, und der Controller kann auch die PLatte von 200GB verwalten.
    Macht dann das Board trotzdem noch Probleme?
    Das sollte mich aber wuder weil das die Platzte vom Controllerverwalte wird und nicht vom Board?

    Nur warum wird das dann nicht im Windows erkannt?
    UNd mit SP2 sollte ja das Problem behoben sein richtig?

    Danke
     
  6. wenns gar nicht anders geht, dann formatiere die Platte in einem anderen Rechner mit 200GB und bau sie wieder in deinen pc ein. Win ist unendlich dämlich und akzeptiert derart vorgefertigte Partitionen klaglos...
     
  7. Nimm für die Controllerkarte vor allem den Treiber von Promise, der XP-eigene Promise-Treiber macht bei großen Platten Mega-Probleme. Ich hab deswegen mal ca. 180GB Datenverlust gehabt auf meiner 250GB Platte.

    Waren zwar nur Backups und von daher wars nicht so wild, aber ärgerlich war es trotzdem.
     
  8. Ich habe jetzt neu installiert erst xp nue mit controller und schon war alles da...
    nun läuft dort win03 drauf auch alles pruima mit 186GB....

    danke
     
Die Seite wird geladen...

200GB an Promise IDE-Controller - Ähnliche Themen

Forum Datum
250GB Festplatte lässt nur 200GB-Partition zu Hardware 2. März 2007
Festplatte (200GB) wird nur als 127GB erkannt Windows XP Forum 9. Nov. 2006
200GB steht aber nur 130GB Hardware 8. Nov. 2005
200gb - platte nicht mehr erkannt Windows 95-2000 25. Okt. 2005
Mit PartitionMagic 8 meine 200GB-Platte partitionieren Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 14. Sep. 2005