25,35 Pflicht-Admin-Konten - warum bloß?

Dieses Thema 25,35 Pflicht-Admin-Konten - warum bloß? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Cledith, 31. Aug. 2006.

Thema: 25,35 Pflicht-Admin-Konten - warum bloß? Hallo, habe mich nun auch mal dazu durchgerungen XP zu installieren, da ich Xinerama oder wie es nun auch immer...

  1. Hallo,
    habe mich nun auch mal dazu durchgerungen XP zu installieren, da ich Xinerama oder wie es nun auch immer heißen mag auf Win2k nicht zum Laufen bekommen habe... (wenn mir jmd. sagen kann, wie, schmeiße ich XP sofort wieder runter. Wäre SEHR dankbar dafür!).

    Aber nun zu XP. Ich habe mal gesucht und habe folgenden Satz von Flocke gesehen:
    Ist ja schön und Gut. Was ich aber gar nicht verstehe ist, warum ich unbedingt zwei Administratoren anmelden muss. Gibt es einen Weg herum?

    Das Konto Administrator existiert natürlich und ich möchte einfach nur x weitere eingeschränkte Konten einrichten. Nur wenn ich das möchte, dann sagt er mir, dass ich mindestens noch erst ein Adminkonto einrichten muss, damit sichergestellt wird, dass es mindestens einen Admin gibt. Da WinXP ja aber wohl auch nicht ohne Administrator Konto installiert werden kann, frage ich mich, was soll der *ups*? Lässt sich das irgendwie abstellen?

    Vielen Dank für die Hilfe!
     
  2. Ist es ein Problem wenn noch ein Administrator Konto da ist? Muss dich ja nicht anmelden ???
     
  3. hp
    hp
    da du ja offensichtlich xp home einsetzt mußt du damit leben ... der echte administrator existiert für xp home nur im abgesicherten modus. im normalen arbeitsmodus taucht der nicht auf, windows braucht aber einen benutzer mit adminrechten, damit man auch bei normal laufendem xp administrative tätigkeiten erledigen kann, z.b. über die funktion schneller benutzerwechsel. würde dieser benutzer mit adminrechten nicht existieren, müßtest du erst immer im abgesicherten modus starten, um daministrative aufgaben zu erledigen und im abgesicherten modus hast du ja auch nicht alle windowsfeatuers zur verfügung. z.b. wenn du die auflösung der graka einstellen willst, im abgesicherten modus dir aber nur der vga bildschirm zur verfügung steht etc. pp. bei xp pro würde es allerdings klappen, da hier der administrator nicht nur im abgesicherten modus zur verfügung steht ...

    greetz

    hugo
     
  4. Nene, ich benutze kein Windows XP Home, sondern Professional.
    Als Administrator kann ich mich auch im nicht abgesicherten Modus anmelden, nur steht er nicht in der Willkommenseite als Profil zum Anklicken zur Verfügung. Aber Gott, ist mir doch egal.

    Und daher brauche ich doch keinen Admin. Auf den schnellen Benutzerwechsel kann ich von mir aus auch verzichten. Ich finde das einfach schon wieder zum Heulen, dass mir vorgeschrieben wird, dass ich zwei Administratoren brauche.

    Die Ironie ist, dass wenn man den MSBA installiert und ihn laufen lässt, er überprüft, dass es nicht mehr als zwei Adminkonten gibt. Falls ja, dann schlägt er dabei Alarm. Da ich jetzt ja schon gezwungen werde, zwei Adminkonten anzulegen, kann ich ja somit keinen weiteren Admin anlegen. In größeren Netzwerken, wo ich unter Umständen zwei Admins habe, ja schon Unmöglich. Diese Firmenpolitik....  Nun gut. Ich nehme aber an, dass kein Weg um das zweite Adminkonto herumführt?

    @hp:
    Habe deinen letzten Satz überlesen. Wie geht das denn?
     
  5. Hi,

    Zuerst in der Systemsteuerung die Anmeldeart ändern: Beide Haken entfernen und übernehmen.
    Dann in der Verwaltung auf Benutzer und Konten auf Benutzer und die vorhandenen Benutzer entsprechend einstellen und anlegen. Wie in W2K.

    Übrigens: ich hab mich auch lange gegen XP gewehrt, habs sogar 2x wieder runtergeschmissen weils mich genervt hat. Aber mit der klassischen Ansicht und die Spielereien abgedreht ist es eigentlich doch besser.

    LG
    Daddy
     
  6. Ah, danke. Hat geklappt.

    Werd sehen, ob ich geduldig genug bin, WinXP weiterhin zu benutzen ;)
     
  7. Ist wie bei einem Lebensabschnittpartner - Viiieeel geduld und aufeinander zugehen.

    Viel Spass
    Daddy
     
  8. Um bei XP Prof keine weiteren Konten außer dem Admin-Konto einrichten zu müssen muss mann es normal installieren und wenn man dann zur Auswahl kommt wo man die anderen Benutzer eingeben muss einfach PC reseten oder ausschalten und dann neustarten und schon wird man als administrator angemeldet (das kennwort benutzen das man bei der Installation eigegeben hat --> wenn keines eingegeben wurde wird man automatisch angemeldet) ;)