250 GB Platte voll ansprechen

Dieses Thema 250 GB Platte voll ansprechen im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Nebulon, 14. Mai 2003.

Thema: 250 GB Platte voll ansprechen Ich habe hier eine 250 GB von Maxtor mit 137 GB unter W2KSP3 eingerichtet, weil damals mein Award-Bios die Platte...

  1. Ich habe hier eine 250 GB von Maxtor mit 137 GB unter W2KSP3 eingerichtet, weil damals mein Award-Bios die Platte nicht voll erkannte.
    Nun gibt es eine neue BiosVersion(Asus A7V), die sie voll erkennt und ich möchte den vollen Platz ausnutzen.
    Wer kann mir sagen, wie ich vorgehen muss.
    Ich habe bereits in der Registry enableBigLba eingetragen und dann die Platte durch die Harwareerkennung geschickt, aber das hat nichts gebracht.
     
  2. Naja, du hast ja auch keine neue Hardware drin! Der restliche Platz der Festplatte sollte einfach ungenutzt hinter den 137GB liegen. Guck mal in die Festplattenverwaltung, ob da ein unpartitonierter Bereich angezeigt wird. Den dann einfach zu NTFS formatieren und fertig (weiß nicht, ob 2000 das kann, da ich hier XP laufen hab).

    Hoffe ich konnte dir helfen

    bye kAos
     
  3. So einfach ist es leider nicht, die Verwaltung erkennt auch nur die 137 GB und NTFS hab ich fuer die erweiterte Partition schon, nur die primäre ist FAT32. Ich weiss auch nicht was das mit der Grösse zu tun haben soll.
     
  4. Schau dir die platte mal mit Partition Magic o.ä. an dann müßte da ein unpartitionierter Bareich auftauchen den einfach formatieren ...
    Abaddon
     
  5. Danke fuer den Hinweis aber auch hier muss ich schreiben, dass, wenn es so einfach waere ich bestimmt nicht das Forum belästigen würde. In meiner Logkik kann PartitionMagic auch nicht Sachen erkennen, die W2k selber NICHT erkennt.
     
  6. ^^Hast dsa versucht??
    Also bei mir war das bei XP mal so :p ::)
    Abaddon
     
  7. Der Diskettensatz von PM setzt auf Caldera-DOS auf, dem ist Dein W2k herzlich egal!
     
  8. Also, du hast Recht, in der Tat unter Caldera-Dos kann ich dann mit Partition Magic den ungenutzten Plattenplatz jenseits der 137 einrichten. Nun kommt sofort das nächste Problem auf: mein W2K will viele Applikationen nicht mehr kennen und verlangt nach Neuinstallation von Winword..... kann man das umgehen?
     
  9. Ich habe meine Festplattenkonfiguration unter DOS verändert(ging nicht unter W2K) und nun will mein W2KSP3 will viele Applikationen nicht mehr kennen und verlangt nach Neuinstallation von Winword. etc.....
    Auch manche SnapIns z.B. die Management Console werden nicht mehr gefunden. Fuer mich sieht es so aus, als würde irgend eine ID(zwischen geschweiften Klammern) nicht mehr so stimmen wie vorher
    Wie kann man das umgehen?
     
  10. Hat sich denn ein LW-Buchstabe verändert? Dann müsstest du die wieder so ändern, dass es wie vorher ist!
    Abaddon
     
Die Seite wird geladen...

250 GB Platte voll ansprechen - Ähnliche Themen

Forum Datum
externe Festplatte ist voll, zeigt aber keine Daten im Explorer an Hardware 1. Apr. 2014
Win schreibt die Systemplatte selbständig randvoll Windows 7 Forum 23. Feb. 2014
Festplatte voll, 55GB unter c:\Benutzer\Name\AppData\Local\Microsoft\Windows ??? Windows 7 Forum 24. Feb. 2013
Itunes: Festplatte Voll Audio, Video und Brennen 1. Nov. 2009
Bei 400GB Seagate Festplatte wird voller Speicherplatz nicht erkannt Hardware 22. Juni 2007