2te Domain in vorhandenes Netzwerk einbinden

Dieses Thema 2te Domain in vorhandenes Netzwerk einbinden im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von Hogi, 31. März 2006.

Thema: 2te Domain in vorhandenes Netzwerk einbinden Hallo, Es existiert ein Windows 2003 Server (SERVER-A) mit der Domain-A zu dieser soll eine weiter neue Domain-B...

  1. Hallo,


    Es existiert ein Windows 2003 Server (SERVER-A) mit der Domain-A zu dieser soll eine weiter neue Domain-B (SERVER-B) im selben IP Bereich.

    Diese Domain-A und B sollen bei einem Ausfall eines Servers vollkommen unabhängig sein und einzeln funktionsfähig sein (sind unterschiedliche Firmen).

    Es sollen aber Mitarbeiter der Firma A auf den Server der Firma B zugreifen können und umgekehrt.
    Es soll möglich sein das sich auch User der Firma A an der Domain B anmelden können.

    DHCP soll nicht verwendet werden.

    Was muss ich bei der DNS Konfiguration berücksichtigen?

    Der erste Server ist vorhanden und z.Zt. Arbeiten beide Firmen in der Domain-A.

    Ich habe das zum testen mit zwei Servern und zwei Clients nachgebaut.
    Den ersten Server ist als Domänencontroler für eine neue Domäne ? Domäne in einer neuen Gesamtstruktur installiert worden.
    Den Zweiten habe ich so installiert:
    Domänencontroler für eine neue Domäne
    Domänenstruktur in einer bestehenden Gesamtstruktur

    Jetzt kann ich mich auch mit PC1 an Domain-A und B anmelden und auch auf die Freigaben zugreifen.
    Als Administrator an der Domain-A angemeldet komme ich auch an Daten die auf dem Server B liegen.

    Was nicht geht ist das ich auf dem Server B eine Freigabe erstell mit Berechtigungen eines Users von Domain A.
    Ich kann zwar den Suchpfad auf die Domain A stellen aber dann bekomme ich folgende Fehlermeldung:
    Aufgrund des folgenden Fehlers können keine Elemente angezeigt werden:
    Der Server ist nicht funktionstüchtig
    Andersrum funktioniert das, ich kann auf Server A eine Freigabe für einen User aus Domain 2 erstellen.

    Die DNS einträge sehen auch unterschiedlich aus:
    SERVER A
    Forward-Lookupzonen
    _msdcs.Domain_A.local
    Domain_A.local

    Bei Server B habe ich das:

    Forward-Lookupzonen
    _msdcs.Domain_A.local
    Domain_B.local

    Ein ping auf Server A an Domain-A.local und an Domain-B.local gehen.
    Ping auf Server B an Domain-B geht aber nicht an Domain-A.

    Was ich noch gemacht habe ist den Globalen Katalog auf Server-B aktiviert.
    Das sieht mir doch nach einem DNS Problem aus.
    Wie und was muss ich anpassen damit DNS in beider Richtungen geht?
    Hat jemand eine Idee wie man das noch besser machen könnte?

    Hoffe das dieses halbwegs verständlich ist was ich hier gemacht habe.
    Gruß Hogi
     
  2. Hallo Sven,

    hatte ich zuerst versucht, dabei funktionierte die Vertraungsstellung nur in eine Richtung, aber bei der Lösung konnte ich auch nicht die Domäne bei der Anmeldung auswählen.
    Dort ist z.B. USER1 an PC 1 der mit Domain A arbeitet, User 2 an PC1 soll sich aber an Domäne B Anmelden.

    Das geht meiner Meinung dann nicht oder?

    Gruß
    Hogi
     
  3. Dann war die Vertrauensstellung nur einseitig eingerichtet. Eine Vertrauensstellung sollte immer bidirektional sein.

    Gruß
    Sven
     
  4. Ja hatte ich versucht, nur dabei lies diese sich nur von einer Seite aufbauen und bestätigen.
    Da war das selbe Problem das der Ping nicht auf beiden Seiten auf den Domänen Namen ging.
    Also die Namensauflösung hackte da auch.
    Irgendwie muss ich dem DNS doch sagen das dort eine zweite Domäne ist, das wird meiner Meinung das Problem sein.

    Würde oder sollte den bei zwei Gesamtstrukturen das Arbeiten mit einem PC an zwei Domänen funktionieren, also mit der Auswahl der Domäne bei der Anmeldung?
     
  5. nicht nur DNS muss passen. Ggf. auch das Routing.

    korrekt

    Gruß
    Sven
     
  6. Hast Du mal einen Tipp für das Routing,
    Dazu wüste ich jetzt auf abhieb nicht was ich da machen sollte.
     
  7. :)
    Das Rätsels Lösung heißt Zonenübertrageung 
    Trotzdem Danke für deine Antworten
    Gruß
    Hogi
     
Die Seite wird geladen...

2te Domain in vorhandenes Netzwerk einbinden - Ähnliche Themen

Forum Datum
dns_probe_finished_nxdomain Windows 10 Forum 2. März 2016
Wlan-Router der auf *.domain.xy beschränkt werden kann Firewalls & Virenscanner 30. Apr. 2015
Eigene Facebook-Domain. Windows 7 Forum 30. Juli 2011
Antwortdatei Windows 7/ Automatische Domainaufnahme. Windows 7 Forum 18. Mai 2011
United Domains Statistik Firewalls & Virenscanner 26. Dez. 2010