2te IP einrichtet um einen neuen port 80 frei zu haben?!

Dieses Thema 2te IP einrichtet um einen neuen port 80 frei zu haben?! im Forum "Linux & Andere" wurde erstellt von omGér, 8. Juli 2007.

Thema: 2te IP einrichtet um einen neuen port 80 frei zu haben?! hallo leute, die suchfunktion hat mir 0% zu meiner frage ausgespuckt.... habe folgendes problem.. Ich habe einen...

  1. hallo leute,

    die suchfunktion hat mir 0% zu meiner frage ausgespuckt....
    habe folgendes problem.. Ich habe einen Server von einer Hosting gesellschaft, dessen Namen ich nicht nennen mag :D

    Habe ja zum Server eine IP bekommen. Wie das halt so ist ;) . Habe auf dem Server Apache am laufen für meine Hompage.

    Nun wurde mir gesagt das ich eine weiter IP einrichten kann und somit einen neuen Port bekomme (Port80)

    Der grund dafür ist folgender....
    Ich brauche einen freien 80er Port für das hosten eines Webradioservers. Weil der server von der firewall der hörer nicht geblockt werden soll.


    Wenn mir jemand bei meinem problem helfen könnte....

    Ich habe nun eine 2. IP aber habe keine Ahnung wie ich das einstellen soll. Hier noch ein Auszug auf einem Ticket der Hosting Firma.... :

    Zitat:
    Sehr geehrter Kunde,



    Sie haben pro IP-Adresse 65535 Ports zur Verfügung stehen. Wie Sie
    welchen Port verwenden, müssen Sie in der jeweiligen Software
    definieren.

    Üblicherweise verwenden der Webserver den Port 80 auf allen
    IP-Adressen. Daher müssen Sie hier ggf. die Konfiguration anpassen.

    Aber wie mache ich das?

    Bitte um Hilfe. Sollte mir jemand positiv helfen können. Wird er mit einer kleinen Geldlichen Summe honoriert.

    Wenn noch fragen offen. Bitte Posten.
    Michael Budisch
     
  2. nachtrag:

    oder kann man gegebenfalls den apacheserver oder so so einstellen das bei eingabe: www.abc.de ein anderer port angesprochen wird und ich somit den standartport für andere zwecke frei bekomme?

    danke für eure antworten
     
  3. Hallo,

    erstmal muss die IP Adresse dem Betriebssystem bekannt gemacht werden. Da du uns selbiges nicht genannt hast, einfach mal das Beispiel von Debian:

    Code:
    /etc/network/interfaces
    Das Apache und Co. die zweite IP Adrese verwenden, legst Du unter anderem in der apache config fest:

    Code:
    <VirtualHost 213.xxx.xxx.xxx:80>
     ServerName wintotal.de
     ServerAlias [url]www.wintotal.de[/url]
     ...
    </VirtualHost>
    Möchtest Du einen anderen Port verwenden, geht das ähnlich:

    Code:
    <VirtualHost 213.xxx.xxx.xxx:8080>
     ServerName wintotal.de
     ServerAlias [url]www.wintotal.de[/url]
     ...
    </VirtualHost>
    Gruß
    Sven
     
  4. danke für die schnelle antwort. nun noch eine frage.. hauptsache ich werde nun nicht für doof befunden:) .. wo ist die apache config datei? habe suse 10. mag sein das da abweichungen entstehen?

    gruss micha
     
  5. bei suse gibt es den eintrag /etc/network/... nicht :(

    sorry das ich es nicht vorher gesagt habe, dass ich suse10 habe. wäre liebt wenn ich für suse direkt diese einstellmöglichkeiten gepostet bekomme.

    danke
     
  6. Hi,

    bei SuSE nimmst Du dazu am besten YaST.
    Die Dateien findest Du dennoch hier:

    /etc/apache2/https.conf

    bzw.

    /etc/sysconfig/network/ifconfig-<deine-mac-adresse>

    Gruß
    Sven
     
  7. es gibt bei mir in etc/apache2/ eine httpd.conf . mag das die richtige sein?

    zu yast...

    da war ich erst einmal in meinem leben drinne :D also ich bin nun bei netztwerkdiensten angelangt und habe ma einen eintrag in den hostnamenliste gemacht. aber ich glaube das ist nicht richtig...

    was müsste ich den da machen. tut mir echt leid das ich so unerfahren klinge, aber ich hatte susu nie zuvor. habe immer mit debian gearbeitet früher. ist aber doch ein recht grosser unterschied, wenn es ums administrieren geht.

    gruss michael
     
  8. ok. ich habe es nun geschaft...

    folgenes ist nun möglich.

    standart ip des server:
    85.25.132.145 ist mit ssh erreichbar

    weitere ip:
    85.25.254.36 ist nun auch mit ssh erreichbar

    aber da hört es dann schon auf.

    habe eben versucht die ip mit dem programm zu verwenden das port 80 verwendet. geht aber nicht :( was mache ich den nun noch falsch?

    gruss michael
     
  9. also. nochmal ganz in ruhe....

    die ip ist nun komplett verfügbar!
    für alle die dieses Problem auch noch einmal plagen sollte, müsst ihr folgendes machen:

    die datei /etc/sysconfig/network/ifcfg-eth0:1 muss angelegt und mit folgenden daten gefüllt werden:
    ***********************************************************************

    STARTMODE=onboot
    BOOTPROTO=static
    IPADDR=deineip
    NETMASK=deine netmask
    BROADCAST=deineneuebroadcast

    Speichern.

    nun folgenden befehl ausführen:
    ifconfig eth0:1 deineip netmask deinemask broadcast deinebroadcast
    **********************************************************************

    Welches Problem ich aber immernoch nicht in griff habe. ich kann mit der ip einfach keinen port 80 für andere Programme wie (Shoutcast) benutzen. möglicherweise noch mit apache ein konflikt. Was muss ich machen?

    Danke und netten gruss an alle die mir helfen konnten
     
Die Seite wird geladen...

2te IP einrichtet um einen neuen port 80 frei zu haben?! - Ähnliche Themen

Forum Datum
USB-Sticks im Festplatten-Format mit MBR und Partitionstabelle einrichtet Hardware 7. Juni 2008
zweite Festplatte in einen Rechner einbauen. Hardware 28. Aug. 2016
Windows einen Grafikausgang zuweisen Windows 7 Forum 22. Apr. 2016
svchost (Windows Update) braucht einen ganzen Kern und blockiert Anwendungen Windows 7 Forum 21. Apr. 2016
PC macht keinen Neustart Hardware 15. März 2016