2ten Rechner über VPN ins Internet bekommen

Dieses Thema 2ten Rechner über VPN ins Internet bekommen im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Artagon, 15. Jan. 2005.

Thema: 2ten Rechner über VPN ins Internet bekommen Hallo :) Ich habe folgendes Problem: Ich wohne in einem Uni-Wohnheim, wo ich mit dem Cisco VPN Client in das...

  1. Hallo :)

    Ich habe folgendes Problem:

    Ich wohne in einem Uni-Wohnheim, wo ich mit dem Cisco VPN Client in das Uni-Netz einwählen kann um das Internet zu nutzen. Jetzt würde ich aber auch gerne das meinen Laptop über meinen PC das Internet nutzen kann. Mein PC hat 2 Netzwerkkarten, die eine ist an das Wohnheimnetz angeschlossen, die andere mit meinem Laptop verbunden. Das Netzwerk klappt jetzt auch ohne Probleme, beide können sich gegenseitig zugreifen.

    Nun kommt mein Problem: Ich testete erst eine Internetfreigabe über den Cicso Systems VPN Adapter und dann über die Netzwerkkarte die zum Wohnheimnetz geht, bei beiden hatte mein Laptop keine Internetverbindung. Ich habe es auch mit diversen DNS-Einträgen etc. probiert die ich mir per ipconfig /all auf meinem PC anzeigen lassen hab. Nichts von dem hat funktioniert.

    PC:
    WinXP Pro
    Wohnheimnetz: Automatische IP
    zum Laptop: 192.168.0.1

    Laptop:
    WinXP Home
    zum PC: 192.168.0.3

    Des weiteren haben beide noch die Möglichkeit per WLAN sich zu verbinden, aber sind beide erst mal abgeschaltet.

    Hat jemand evtl. ein Tipp für mich?
     
  2. Hi, Du musst der DFÜ-Verbindung mit der Du ins Netz gehst ICS aktivieren. Netzwerkverbindungen - Eigenschaften - haken vor: Anderen Benutzern im Netzwerk gestatten, die Internetverbindung dieses Computers zu verwenden.
    Dann, wie Du ja hast, deiner PC Netzwerkkarte eine IP vergeben, und der Laptop Karte auch!
    Dann auf´n Laptop Netzwerkkarte unter Netzwerkverbindungen bei Standardgateway die IP des PC´s eingeben und bei bevorzugter DNS Server nochmal!
    Dann sollte es klappen!
     
  3. Problem ist, das ich das schon alles probiert habe :/

    Und eine DFÜ-Verbindung habe ich in dem Sinne nicht, wie gesagt. Ich bin im Studentwohnheim über das Uni-Netz eingewählt. Dazu muss ich den Cisco VPN Client benutzen.

    Und all die Einstellungen die oben stehen habe ich schon gestestet, ich bekomme aber keine Internetvebindung am Laptop.
    Vor ca. 1 Jahr habe ich das aber schonmal geschafft, weiß aber leider nicht mehr wie ....

    Ich denke da blockt noch irgendwas von dem VPN Client, kennt sich da evtl einer genauer aus?
     
  4. hi,

    beim erstmaligen anmelden an den anmedleserver wurde zu deinen anmeldedaten u.a. auch die Mac-adresse des berechtigten rechneres zu denanmeldedaten mitgespeichert. so dass eine erweiterung des userkrieses auf beliebige zahl nicht möglich sein wird. ansonsten könntest du ja über einen accesspoint im infrastrukturmodus ja selbst als provider fungieren und deine gesamte nachbarschaft über das uni-netz mit einem internetanschluß versorgen. also in diesem fall hast du keine chance.
    aber im privaten bereich müsstest du nach den angaben von Heiko Both deinen laptop problemlos über deinen pc ins internet kriegen.

    falles du dennoch mittlerweile einen weg gefunden hast, teile ihn hier oder an die emailadresse tenderly@gmx.de BITTE unbedingt mit.

    lieben Gruß von Elion Teichmann
    Berlin
     
Die Seite wird geladen...

2ten Rechner über VPN ins Internet bekommen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 7 kommt nicht zur 2ten Phase Windows 7 Forum 24. Juli 2013
XP Antivirus 2008 zum 2ten Viren, Trojaner, Spyware etc. 15. Aug. 2008
W2000 findet auf der 2ten Festplatte kein Dateisystem Windows XP Forum 8. Jan. 2007
programm auf 2ten bildschirm ? Windows XP Forum 22. Aug. 2005
Rechner stürzt unregelmäßig ab Windows 10 Forum 31. Okt. 2016