3,5" Diskettenlaufwerk

Dieses Thema 3,5" Diskettenlaufwerk im Forum "Hardware" wurde erstellt von Steevie, 11. Juli 2005.

Thema: 3,5" Diskettenlaufwerk Hallo, neuerdings hängt sich der Rechner komplett auf (Sanduhr vor offenem Word-Dokument), wenn ich eine Word-Datei...

  1. Hallo,

    neuerdings hängt sich der Rechner komplett auf (Sanduhr vor offenem Word-Dokument), wenn ich eine Word-Datei auf 3,5 Diskette speichere. Das Laufwerk schnurrt, speichert aber nichts (im anderen Rechner festgestellt), und dann geht nix mehr. Der Taskmanager geht noch auf, zeigt nur das Fenster CPU-Nutzung an-da passieren 0%. Da kann ich nicht kein anderes Fenster öffnen oder ihn schließen.
    Mit anderem Disketten-Laufwerk passiert das gleiche; Diskette auch in anderem Rechner beschrieben-Diskette ist O.K.
    Habt Ihr Ideen?
    Danke,

    Steevie

    Athlon XP3200, WIN 2K mit allen Updates und Patches, Word 2000
     
  2. Anschluss prüfen - und Kabel.........
    evtl Datenkabelanschluss anders herum anstecken.......oder mal heiles Kabel dran.
     
  3. Man soll ja nie nie denken............
    Hab ein neues Kabel drangesteckt-jetzt funktionierts.
    Danke,

    Steevie
     
  4. Das Problem ist jetzt wieder da.

    Neuerdings hängt sich der Rechner komplett auf (Sanduhr vor offenem Word-Dokument), wenn ich eine Word-Datei auf 3,5 Diskette speichere. Das Laufwerk schnurrt, speichert aber nichts (im anderen Rechner festgestellt), und dann geht nix mehr. Der Taskmanager geht noch auf, zeigt nur das Fenster CPU-Nutzung an-da passieren 0%. Da kann ich nicht kein anderes Fenster öffnen oder ihn schließen.
    Mit anderem Disketten-Laufwerk passiert das gleiche; Diskette auch in anderem Rechner beschrieben-Diskette ist O.K.

    Kabel getauscht, alles funktionierte einmal. Jetzt funktioniert es nicht mehr-ohne irgendwelche Hard-/Softwareveränderungen.

    Habt Ihr Ideen?
    Danke,

    Steevie

    Athlon XP3200, WIN 2K mit allen Updates und Patches, Word 2000
     
  5. [red]Beide Threads zusammengeführt - ein Thread pro Thema reicht doch völlig aus[/red]
     
  6. mach mal die diskette mit schisslaweng rein ( gib ihr einen ordentlichen schubs beim einlegen), kann sein dass der disk-in-schalter ne macke hat. kann man auf diese weise manchmal kompensieren. hier ist mut zum risiko ausnahmsweise mal erlaubt.
    tschuldigung, is ja auch mit anderem laufwerk. bleiben nur treiber im gerätemanager raus und neustart, oder kabelkontakte oder der controller hat ne macke.
     
  7. Die Treiber oder auch Word hatte ich ebenfalls schon in Verdacht.
    Werde mich erst den Treibern widmen und dann ggfs. Word de- und neuinstallieren.

    Wo sitzt der controller?

    Danke

    Steevie
     
  8. Auf dem Mainboard...........
     
  9. Is schon klar.............und auf jedem Mainboard natürlich anders.
    Ich Dummes, ich.
    Danke!

    Steevie
     
Die Seite wird geladen...