32 bit zu 64 bit

Dieses Thema 32 bit zu 64 bit im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von badfish, 23. Apr. 2010.

Thema: 32 bit zu 64 bit Kann mir irgend jemad helfen ich habe 32 bit und möchte es zu 64 bit wechseln aaber ohne eine neuistalation zu...

  1. Kann mir irgend jemad helfen ich habe 32 bit und möchte es zu 64 bit wechseln aaber ohne eine neuistalation zu machen geht das???? :?: :?: :?:
    badfish :?:
     
  2. [align=center]1. Frage:JA[/align]
    [align=center]2. Frage:NEIN[/align]

    [x] Rechnung folgt :mrgreen:
     
  3. Hallo badfish Willkommen im Forum :thumbsup:
    Leider ist mir keine Möglichkeit bekannt dies zu tun und ich denke genauso wie White Noise ( wieso eigentlich Gast? ) das es ohne Neuinstallation nicht geht.


    Gruß Rossy
     
  4. Ich habe eben schon einmal dafon gehört das es ein programm giebt die die neu istalation auf heben kann ?( ?( ?(
    könnte man nicht die windows cd Kopieren und istallieren
     
  5. geht nich denn 64-Bit läuft so zu sagen anderst als 32-Bit wenn
     
  6. Das kann nicht gehen.

    Laß mal eine LP in Single Geschwindigkeit laufen. Das geht nicht bzw. man hört nicht das Richtige :mrgreen:
     
  7. 2^32 Bit Probleme = 18446744073709551615 Probleme ;(

    Wer es nachrechnet wird auf 18446744073709551616 Probleme kommen, man muss aber 1 Problem abziehen da Problem 0 auch ein Problem ist (es gibt ja keine negativen Probleme, daher unsigned ) :!:
     
  8. hinzuzählen oder addieren

    btt:

    Das ist definitiv nicht möglich, ein 32bit-System ohne eine Neuinstallation in ein 64bit System umzuändern, allerdings kannst du deinen Key für die 32-bit Version problemlos für eine 64-bit Version nutzen.
     
  9. Natürlich abziehen. Wo nimmst eine Zahl mehr auf einmal her? 8o
    Da die Probleme vorzeichenlos sind muss man nat. das 0-Problem berücksichtigen - deshalb ist das Gesamtergebnis der mögliche Probleme ja um ein Problem weniger...

    wie ich schon sagte:
    Für manchen Rechner auf jeden Fall - wenn du 0 Probleme hast - wo ist das Problem? :mrgreen:
    Wenn nat. 0 Probleme ein Problem darstellt...wirds um 1 Problem mehr...so gesehen hast Recht :p
     
  10. ich hätte jetzt gedacht, dass man in der "PC-Sprache" eh nur mit 0en und 1en rechnet, insofern würde das ja dann das erste Problem darstellen, das 0. Problem ^^ Naja, auch egal... ist eh Offtopic