3Com SuperStack II Switch 1100

Dieses Thema 3Com SuperStack II Switch 1100 im Forum "Hardware" wurde erstellt von VolkerJ, 7. Nov. 2004.

Thema: 3Com SuperStack II Switch 1100 Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich hier an der richtigen Stelle mit meiner Frage bin - deshalb: Gegebenenfalls...

  1. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich hier an der richtigen Stelle mit meiner Frage bin - deshalb: Gegebenenfalls verschieben. Danke.

    Meine Frage: Kann mir jemand erklären, um was für ein Gerät es sich beim 3Com SuperStack II Switch 1100 genau handelt?

    Wir haben ein derartiges Gerät im Büro herumstehen, und keiner weiß, was es damit auf sich hat.

    Danke.
     
  2. Ich weiss nicht ob dir das genügt:

    Ist jedenfalls ein recht teures Teil! Preisspanne: 593,00 EUR - 701,90

    Na hoffentlich auch in Verwendung. ;)
     
  3. Hi, Al Bundy,

    danke für die schnelle Antwort. Auch auf die Gefahr hin, dass du mich für bescheuert hälst: Kannst Du mir vielleicht noch sagen, WOFÜR dieser Switch eingesetzt wird?
     
  4. Nunja, grob gesagt verbindet er all eure Rechner im Netzwerk und kann auch den Internetzugang bereitstellen falls ein Router daran angeschlossen ist.
    Sozusagen der Knotenpunkt eures Netzwerkes.

    Was mich aber verwundert (ich habe viele deiner Threads gelesen wo die Firma in etwa beschrieben wurde) ist die Tatsache das so ein wahnsinnig teures Gerät bei euch zum Einsatz kommt.

    Übertrieben dargestellt würde ein Gerät für 10% der Anschaffungskosten auch Sinn und Zweck in dieser Firma erfüllen.
    Ich kann mir einfach nicht vorstellen das ihr die möglichkeiten dieses Gerätes auch nur annähernd ausschöpft.

    Das Thema hatten wir doch schon und diese frage stellt sich erst garnicht! ;)


    Nachtrag: Falls ihr nochmehr Hardware in diesem Preissegment rumstehen (oder im Einsatz) habt würde ich mal den IT Berater wechseln. ;)
     
  5. Schliesse mich Al an:
    Für eine Handvoll Rechner ist dat Dingen oversized, da hätte es auch ein Switch aus der SOHO-Serie z.B. von D-Link oder Netgear getan, der ca. 70 Euro kostet....

    Die 3Com-Stacks sind eher für den Enterprise-Einsatz gedacht, da stackable; stackable bedeutet, das mehrere Switches direkt miteinander verbunden werden können, von Backplane zu Backplane ohne Kabel dazwischen, was die Performance in grossen Netzen deutlich erhöht.

    Cheers,
    Joshua
     
  6. Hi

    Naja so teuer ist der ja auch nicht. Man sollte beachten dass er 12 10Mbit Ports hat, das war ja mal vor Jahren aktuell.
    Wert bei Ebay evtl bei 50?, eher weniger.

    Gruß, Michael
     
  7. Ja, ja,

    halb befürchtet hatte ich es ja schon ohnehin. Trotzdem hatte ich noch die vage Hoffnung, dass ...

    Ich helfe meinem Schwiegersohn nun etwa seit einem Jahr - und immer wieder stehen mir die Haare zu Berge, wenn ich sehe, was ihm und seinen damaligen Partnern alles aufgedreht - und von ihnen treudoof gekauft wurde. Es ist unfassbar!!!

    Vor wenigen Tagen kam mir die Abschreibungsliste auf den Schreibtisch. Ich dachte ich sehe nicht recht. Da wurden Ende 2002 für mehrere Workstations sage und schreibe 2.700 Euro pro Stück ausgegeben. Ich dachte erst, der Steuerberater hätte versehentlich DM-Preise mit Euro-Preisen verwechselt (und auch dann wärs noch viel zu teuer gewesen!). Von wegen! Von anderen Positionen darf ich erst gar nicht reden, weil mir sonst ganz schlecht wird.

    Seit einem Jahr versuche ich, ihm die einfachsten Regeln wirtschaftlicher Betriebsführung zu vermitteln und einen reibungslosen Workflow (einfach toll, um wieviel professioneller das klingt als der deutsche Arbeitsablauf) zu realisieren. Und seit einem Jahr knallen wir alle paar Wochen zusammen, weil er sich bevormundet fühlt. Dabei hätte er seinen Sch....laden vermutlich schon längst an die Wand gefahren, wenn ...

    Ach Gott, was bin ich froh, dass ich nie einen derart neunmal klugen Schwiegervater hatte!

    (Ich wäre heilfroh gewesen, wenn ich wenigstens hin und wieder jemanden gehabt hätte, der mir beim einen oder anderen Problem mit Rat und Tat zur Seite gestanden wäre. Vielleicht hätte ich mir dann doch den einen oder anderen Reinfall ersparen können.)
     
  8. Na dann hoffe ich mal (für beide Seiten) das er sich auch mal hier her verirrt und auch diesen Thread liest. ;)

    Noch wichtiger wär es, wenn er das vor den nächsten Neuanschaffungen mal macht um sich unverbindlich mal ein Bild über die Notwendigkeit zu machen.

    Aber so wie die Firma ausgestattet ist sollte das die nächsten Jahre garnicht zur Diskussion stehen.
     
  9. Vor allem sollte das bei einer Systembewertung in der Kosten-Nutzen-Analyse auffallen. :-\
     
  10. Na ja, er lernt ja auch dazu. Und mittlerweile habe ich ein Auge drauf - worüber er ja hin und wieder auch ganz froh ist.
     
Die Seite wird geladen...

3Com SuperStack II Switch 1100 - Ähnliche Themen

Forum Datum
3com switches Windows XP Forum 29. Jan. 2007
3com Adapter gestört Windows XP Forum 23. Okt. 2006
3com Wirless Lan Windows XP Forum 6. Jan. 2006
3com office connect nicht verbunden... Windows XP Forum 2. Juli 2005
3Com OfficeConnect Secure Router 3CR860-95 Windows XP Forum 25. Juni 2005