3D-Probleme

Dieses Thema 3D-Probleme im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von rs1, 31. März 2006.

Thema: 3D-Probleme Hallo, zusammen! Wie ihr unten in der Konfig. sehen könnt, habe ich nicht unbedingt den langsamsten Rechner. Bis...

  1. rs1
    rs1
    Hallo, zusammen!

    Wie ihr unten in der Konfig. sehen könnt, habe ich nicht unbedingt den langsamsten Rechner. Bis vor kurzem lief er auch superschnell und ebenso problemlos.

    Dann fing er an Probleme zumachen, gelegentlich ein Bluescreen (mit wechselnden Stopfehlern) dann brauchte er Minuten !!!! zum starten (beim Windowslogo brauchte der Balken 35 Durchläufe bis der Anmeldebildschirm kam) und dann stürzten alle 3 D-Anwendungen und Spiele immer nach ca. 10 Minuten ab.
    Neues Betriebssystem und neues Bios und neue Treiber brachten keine Änderung. Das selbe auch beim Downgraden. Dann habe die Lüftersteuerung still gelegt und alle unwichtigen Geräte deinstalliert bzw. im BIOS deaktiviert.
    Ohne Ergebnis. Dann dachte ich mir das es nur das Board die GRAKA oder der Speicher ein Problem haben kann. Daher wollte ich die Riegel einzeln testen, bevor ein Kollege mit einer baugleichen Graka vorbei kommt.
    Also zog ich die Riegel und setzte Sie einfach mal in die beiden freien Slots!!!!
    Seitdem rennt die Kiste wieder als wäre nie was gewesen.
    Aber irgendwas muss das Problem verursacht haben.

    Habt ihr eine Idee wie ich das abklären kann?


    Danke im voraus

    RS1
     
  2. Moin,

    deutet auf einen Board-Defekt hin. Eventuell ist einer deiner beiden anderen Speicherbänke defekt. Dies kannst du testen in dem du die Speicher einfach wieder umsetzt. Ist er dann wieder elend langsam, solltest du das Board einschicken. Ist er aber weiterhin so schnell, kann es auch sein dass ein oder gar beide Riegel nicht wirklich richtig eingesteckt waren.
     
  3. rs1
    rs1
    Moin,Moin!

    So wie es aussieht ist das MoBo im A....
    Ich habe die Riegel wieder in die vorderen Steckplätze gesetzt und das 10 Min.-Problem war wieder da.
    Ausserdem habe ich dabei noch festgestellt, das allem Anschein nach der Parallelport auch einen Schaden hat.
    Ich habe für ein Programm einen Dongle und dieser wird einfach nicht erkannt.

    Mal schaun was das Geschäft zu meinem Problem sagt.
    Das Board ist ja erst 4 Mon. alt.

    Bis dann

    RS1