48% u. 98% CPU Last im 6-Sek.-Takt

Dieses Thema 48% u. 98% CPU Last im 6-Sek.-Takt im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von PeeWee, 12. Juni 2003.

Thema: 48% u. 98% CPU Last im 6-Sek.-Takt Moin! Alle sechs Sekunden wechselt im Leerlauf meine Prozessorlast von min. 48% auf max. 98%, um dann wieder zu 48%...

  1. Moin!

    Alle sechs Sekunden wechselt im Leerlauf meine Prozessorlast von min. 48% auf max. 98%, um dann wieder zu 48% zurückzukehren. Er ist also ständig am Arbeiten.

    Alle Tasks und Dienste, die im Taskmanager, PrcView und Processor Explorer sichtbar sind, habe ich versucht zu beenden, hat nichts gebracht, außer natürlich Abstürze bei den kritischen. Aber laut der Spalte für CPU Nutzung ist auch kein Task so wirklich für diese Auslastung verantwortlich. Ich habe auch die überflüssigen Dienste deaktiviert, bzw. auf Manuell geschaltet, wie in den Tipps geraten wird.

    Ich habe die Suchfunktion benutzt, habe sogar den W2k Bereich von Hand durchgeblättert, aber nichts gefunden, daher schildere ich hier mein Problem einfach mal.

    Setup:
    -Elitegroup K7VTA3 RAID/LAN
    -Athlon XP 1600+
    -256 MB (333)
    -Linksys Wireless-G WLAN
    -Fujitsu 10GB
    -Western Digital 800 MB (jaja ...)
    -Matrox (glaube ich) 10 GB

    -Win2000 Prof

    Das Onboard LAN ist deaktiviert und nie benutzt worden, nur WLAN läuft (tadellos). Am RAID hängt eine Festplatte, damit es nicht beim booten immer ins Leere sucht. Von der starte ich auch, weil die andere 10er Platte eine Wechselplatte mit Musik ist, die manchmal auch nicht drinsteckt, und die 800 MB Platte ist zu alt und zu klein, die steckt eigentlich nur drin, damit sie nicht rumliegt.

    Tja - was soll ich tun ...?
     
  2. Das dürfte wohl Deine WLAN sein !
     
  3. Ja? Aber der andere Compi hat genau dasselbe Setup (einziger unterschied: gleiches Mainboard OHNE LAN und RAID und andere HDD's) und macht diese Probleme nicht ...
     
  4. Entferne mal die 2 alten Platten und häng die große HDD an den Board Controler.
    Dann Raid Controler im Bios deaktivieren und testen.
     
  5. Habe ich alles versucht, aber das war es nicht. Nachdem ich auch alles andere an angeschlossenen und eingebauten Geräten einmal ausgebaut habe, war nur noch die Grafikkarte übrig, eine Matrox G450 Dualhead.

    Und dort war zugleich der Bildschirm-Clone-Modus und der DVD auf dem 2. Bildschirm als Vollbild darstell-Modus aktiviert, was diese hohe Auslastung verursachte. Den Clone Modus habe ich abgeschaltet und nun ist alles in Butter.

    Alles wieder eingebaut, die drei HDD's und das DVD Laufwerk an den Board Controller angeschlossen und der RAID bleibt leer - aber wie deaktiviere ich ihn?

    Im BIOS ist kein Punkt dafür vorhanden und in seinem eigenen Menü (was aber auch nur erscheint, wenn->ne Platte dranhängt) auch nicht.
    Und so sucht er jetzt immer vergeblich nach->ner Platte, was nicht gerade wenig Bootzeit kostet. Wenn eine dranhängt, dauert genau so lange.

    Es ist ein Onboard Promise FastTrack 100 (tm) Lite Controller.

    Die ernüchternde Antwort habe ich schon selbst gefunden: Es geht nicht, laut Testbericht (http://k7jo.de/reviews/mainboards/ecs/k7vta3/).
    Dann werde ich mal sehen was schneller geht: Den RAID ins leere suchen lassen oder eine der Platten dran zu hängen und finden zu lassen.

    Vielen Dank, daß Ihr Euch auch Gedanken gemacht habt. :)

    cu, PeeWee
     
  6. Schau mal im Handbuch ob es nicht einen Jumper am Board gibt, mit dem man den Raid-Controller deaktivieren kann. Beim ASUS-A7V333 ist auch der Promise Lite drauf und da gibt's den Jumper...

    EDIT: Ups, sorry, vergesst den Text wieder... ;)
     
Die Seite wird geladen...

48% u. 98% CPU Last im 6-Sek.-Takt - Ähnliche Themen

Forum Datum
Cyberduck läßt sich nicht starten Windows 7 Forum 29. Aug. 2016
Windows 10 Build 10240 läßt sich nicht auf das Herbst-Updates updaten. Windows 10 Forum 7. Mai 2016
50 % Auslastung des Arbeitsspeichers führt zu Programmabstürzen Windows 10 Forum 15. Sep. 2015
Benutzerkonto Alexander läßt sich nicht entfernen Windows 8 Forum 10. Juli 2015
Immer ca. 20% CPU Last im Ruhemodus Windows 7 Forum 9. Mai 2015