6-poliger sekundärer Stromanschluß am Mainboard

Dieses Thema 6-poliger sekundärer Stromanschluß am Mainboard im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von BrAiNdEaTh, 11. Jan. 2004.

Thema: 6-poliger sekundärer Stromanschluß am Mainboard Habe letztens festgestellt, dass der Stecker für den 6-poligen sekundären Stromanschluss am Mainboard in der Luft...

  1. Habe letztens festgestellt, dass der Stecker für den 6-poligen sekundären Stromanschluss am Mainboard in der Luft hängt (ATX-Netzteil)... wäre doch aber empfehlenswert, diesen anzuschliessen, oder? In der Anleitung meines Mainboards steht jedenfalls, wenn er nicht angeschlossen ist, bringt das Netzteil immer noch ausreichend Leistung... was ja wiederum heisst... wenn er angeschlossen ist, dann bekommt das Mainboard auch mehr Leitung.

    Kennt sich da jemand näher aus? Man will ja nicht durch vorschnelles Stöpseln irgendwas schrotten ;D .
     
  2. Hi,
    welcher 6 polige Anschluss denn??
    Auf der Abbildung von Deinem Board seh ich nur den normalen ATX Stecker und den vier
    poligen Stecker für Pentium IV Boards und den solltest Du nach Möglichkeit reinstecken,
    schrotten kannst da nichts, wenn da n Stecker ist gehört ja auch was rein eigentlich.

    [​IMG]

    Edit: Da war ich wohl etwas vorschnell, habs grad gesehen, unter dem Hauptstecker ist ja noch ein Anschluss für den AUX Stecker!
    Aber da bin ich überfragt, die 2 markierten braucht man, aber den AUX hab ich auch immer nur in der Luft baumeln sehn und noch nie angeschlossen.
     
  3. Hab ihn jetzt einfach mal angesteckt, der Rechner lebt noch ;) . Im Mainboard steht ja ungefähr soviel, dass dieser Anschluss zusätzlich Strom für +3,3V und +5V liefert. Schaden kann es also wohl nicht, wenn er auch angeschlossen ist.
     
Die Seite wird geladen...

6-poliger sekundärer Stromanschluß am Mainboard - Ähnliche Themen

Forum Datum
Win2K von Sekundärer Platte booten? Windows XP Forum 31. Juli 2003
Sekundärer IDE Kanal zum 2. Hardware 20. Mai 2003