98 SE Kernel32.dll explorer.exe

Dieses Thema 98 SE Kernel32.dll explorer.exe im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von deteringm, 24. Dez. 2003.

Thema: 98 SE Kernel32.dll explorer.exe ;D Seit heute lassen sich bei mir keine Verzeichnisse mehr dauerhaft öffnen, nach ein - zwei Sekunden werden die...

  1. ;D Seit heute lassen sich bei mir keine Verzeichnisse mehr dauerhaft öffnen, nach ein - zwei Sekunden werden die Ordner wieder geschlossen. Auf Diskettenlaufwerk und CD kann unter Windows nicht gelesen werden, nur im DOS. Der Explorer reagiert insgesamt so!!!AntiVir findet keine Viren! Bei einigen Aktionen (z.B. beim Update von AntiVir) wird ein Hinweis auf einen Fehler bei kernel32.dll gebracht!
    Überspielen von Originalversionen der Dateien Kernel32.dll , msvcrt40.dll und explorer.exe hat nichts gebracht.
    Weiß jemand schnellen rat???
     
  2. Mit drei Dateien ist es in der Regel nicht erledigt. Kram einfach mal die CD mit der Aufschrift Komplettbackup 11/03 raus und leg sie ein....
     
  3. Hat sich erledigt: Ich habe mein Norton Image wiedergefunden!