Abgleich Systemzeit

Dieses Thema Abgleich Systemzeit im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von rsgaertner, 20. Feb. 2003.

Thema: Abgleich Systemzeit Ich möchte erreichen, dass User (WIN98 unf WIN2000), die ein Laufwerk mit einem NT4.0 Rechnern verbinden, die...

  1. Ich möchte erreichen, dass User (WIN98 unf WIN2000), die ein Laufwerk mit einem NT4.0 Rechnern verbinden, die Systemzeit dieses Rechners aufgezwungen bekommen. Vom PC der Users aus könnte ich das per net time erreichen, aber ich möchte das gerne automatisieren, ohne dass Einträge auf den einzelnen Arbeitsstationen gemacht werden müssen. Die User sind auf der NT4.0 Arbeitsstation angelegt. Kann jemand helfen ?
     
  2. Guter Tip, habe ich runtergeladen und auf der NT-Workstation (Quasi-Server) geladen. Passiert nur nicht so viel, die anderen Arbeitsstationen kümmern sich nicht drum. Ob da wohl doch auf den anderen Stationen was installiert werden muss ?? Hat jemand das schon mal ausprobiert ?
     
  3. nun ja... kenne das programm nicht aber laut
    nehme ich an, dass das zeitgeist server den server dastellt *gg* und das normale zeitgeist den client...

    GreeZ

    EzE
     
  4. Ja ja, wer lesen kann ist klar im Vorteil. Danke, das habe ich übersehen.
     
  5. Warum denn nicht einen kleinen net time-Befehl auf jeder Arbeitsstation ??!! Ich würde diese Lösung garantiert bevorzugen. Können doch nur ein paar PCs sein. Und meine Erfahrung sagt mir, dass eingebaute Lösungen immer noch die besten sind. Alles andere (Hierfür dieses kleine Proggi - dafür dieses kleine Proggi etc.) führt doch eh nur irgendwann irgendwie zu Problemen...
     
  6. Schliesse mich manonc an - warum Software installieren, wenn das auch mit Bordmitteln geht ?
    Einfach auf jedem Client via Autostart oder Login-Skript folgenden Befehl ausführen:
    Code:
    net time \\<servername> /set /yes
    
    Bei NT, 2k oder XP-Clients aber darauf achten, das normale User auch das Recht haben, die Systemzeit zu ändern....

    Cheers,
    Joshua
     
  7. Habe mich schon für die Variante net time ... entschieden und schon installiert. Mich wurmt nur irgendwie, dass ich dafür jeden Rechner anpacken muss. Angenommen jemand (Gast) kommt mit seinem Notebook vorbei, und meldet sich sich mal eben an. Dann sollte beim mappen ein Skript/batch greifen, dass ihm die Zeit aufzwingt ... So dachte ich...
     
  8. a) Wie richte ich explizit dieses Recht ein?
    b) Wie kann ich es auch User-unabhängig einrichten (Dienst o. ä.)?
     
  9. Ihr findet auf dem W2k-AD-Server ein Verzeichnis NETLOGON - dort legt ihr einfach ne Batch-Datei ab, die z.B. Laufwerksmapping, NET TIME und weitere Befehle enthält.

    Dann tragt ihr den Eigenschaften aller User (Registerkarte Profil) den Namen dieser Batchdatei ein und schon führt jedes Domänenmitglied beim Login an die Domain dieses Skript aus.

    Etwas eleganter geht das natürlich mit GPOs, aber für diese Zwecke ist das so genau richtig.

    Das Login-Skript kann auch in einem anderen Verzeichnis liegen, allerdings muss dann im Profil der User der explizite UNC-Pfad dorthin angegeben werden.

    Cheers,
    Joshua
     
Die Seite wird geladen...

Abgleich Systemzeit - Ähnliche Themen

Forum Datum
Variable Dateien verschieben nach Abgleich Windows XP Forum 19. Nov. 2008
Ordnerinhalt zwischen zwei Rechnern im WLAN sicher abgleichen (Dateifreigabe?) Netzwerk 2. Mai 2008
Software zum Dateiabgleichen Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 18. Jan. 2007
Outlook 2003 / Abgleich von 2 Kontaktordnern Microsoft Office Suite 29. Aug. 2006
Festplatten-Abgleichung Windows XP Forum 15. Aug. 2006