Abruf von Gmail-Konto über Thunderbird sicher?

Dieses Thema Abruf von Gmail-Konto über Thunderbird sicher? im Forum "E-Mail-Programme" wurde erstellt von Skalu, 1. Okt. 2010.

Thema: Abruf von Gmail-Konto über Thunderbird sicher? Hallo Forum, ich rufe die E-Mails meines Gmail-Kontos über Mozilla Thunderbird 3 ab. In den Kontoeinstellungen muss...

  1. Hallo Forum,

    ich rufe die E-Mails meines Gmail-Kontos über Mozilla Thunderbird 3 ab. In den Kontoeinstellungen muss man ja beim Einrichten des Kontos bei den Sicherheitseinstellungen die Sichere Authentifizierung per SSL auswählen. Für mich klingt das nach sicher, nur würde ich gerne wissen, ob das jenem Protokoll entspricht, das ich auch bei der https-Anmeldung über die Gmail-Webmail-Oberfläche verwende.

    Danke im Voraus!

    Greetz Skalu
     
  2. Dem Protokoll nicht, aber dem Verschlüsselungsstandard. Und das auch nur, wenn du die Verschlüsselung erzwingst, die Einstellung Verschlüsselt, wenn möglich bringt gar nichts.
     
  3. Hi Twoday,

    danke für deine schnelle Antwort! Und wie erzwinge ich die Verschlüsselung? Kannst du mir noch weitere Tipps geben, wie ich den Thunderbird sicherer mache?

    Danke, Skalu
     
  4. In den Server-Einstellungen kannst du festlegen, ob die Übertragung verschlüsselt wird oder nicht. Dort darf eben nicht Verschlüsseln, wenn möglich stehen, sondern Verschlüsselt. Unabhängig vom Mailclient hängt es aber von deinem Anbieter ab, ob dieser überhaupt verschlüsselte Logins unterstützt.
     
  5. Hi,

    also ich gehe auf Extras > Kontoeinstellungen und dort unter meinem Gmail-Konto gehe ich auf Server-Einstellungen und unter Sicherheit und Authentifizierung ist bei mir unter Authentifizierungsmethode die Einstellung Passwort, normal gesetzt.

    Meinst du ich soll das auf verschlüsselt stellen? Da hast du recht - das unterstützt mein Provider nicht (zumindest funktioniert das Mailabrufen dann nicht mehr).

    Mir geht es weniger um mein Netzwerk zuhause (ist verkabelt), sondern um öffentliche WLAN-Netzwerke in Bibliotheken z.B. Ist es dann ratsam, dass ich die https-Anmeldung der Webmail-Oberfläche nutze?

    Danke, Skalu
     
  6. Da du SSL bereits aktiviert hast, ist alles in Ordnung. Mehr kannst du nicht machen bei Verwendung von Google Mail. Dann macht es keinen Unterschied, ob du https oder SSL verwendest.
     
  7. Hi PCDFlocke, danke für deine Antwort!

    Ok - das heißt Thunderbird per SSL mit Passwort, normal-Einstellung ist genauso sicher, wie https-Webmail-Oberfläche? Wollte nur nochmal nachfragen, ob ich das richtig verstehe ;)

    Danke, Skalu
     
  8. Richtig :)
     
  9. Perfekt, danke für die schnelle Antwort :)

    Bye
     
  10. Hallo,
    man sollte sich aber darüber klar sein, dass die Verschlüsselung immer nur bis zum nächsten Mailserver dauert. Danach ist alles wieder unverschlüsselt bis zum Empfänger. Da auf dem Weg zig Server die Mail weiterleiten, kann also von einer Komplett-Sicherheit nicht die Rede sein.
    Hier hilft nur eine Komplettverschlüsselung der Mail.
    Außerdem kann u.U. bei verschlüsselten Mails ein evtl. (guter) Virenscanner dazwischen funken und zwar so, dass keine Mail mehr herausgeht.
    Ein Virenscanner kann nämlich mit SSL/TLS nicht umgehen bzw. lesen. Dann muss man evtl. den Mailscan untersagen oder ohne SSL versenden.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Abruf von Gmail-Konto über Thunderbird sicher? - Ähnliche Themen

Forum Datum
TB lässt sich extrem viel Zeit beim Mailabruf E-Mail-Programme 11. Sep. 2016
Verfügbarkeit via Sript abrufen (Explorer&Edge) Web-Browser 1. Sep. 2016
WT-News mit Firefox-Plugins abrufen Windows XP Forum 13. März 2013
Outlook: Konto nicht abrufen Windows XP Forum 20. Jan. 2012
Abruf von eMails Windows XP Forum 1. Okt. 2010