Abschalten der Auslagerungsdatei aus Performance-Gründen?

Dieses Thema Abschalten der Auslagerungsdatei aus Performance-Gründen? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von rotemamba, 1. Jan. 2006.

Thema: Abschalten der Auslagerungsdatei aus Performance-Gründen? Hallo, ich habe WinXP und 1 GB RAM. Kann ich die Auslagerungsdatei gefahrlos abschalten? Bringt mir die...

  1. Hallo,

    ich habe WinXP und 1 GB RAM.
    Kann ich die Auslagerungsdatei gefahrlos abschalten?
    Bringt mir die Abschaltung einen Performancevorteil?

    Habt ihr denn eure Auslagerungsdatei abgeschaltet?

    Gruß
    rotemamba
     
  2. Hallo
    ich habe auch WinXP mit 1 GB RAM.
    Zu Deinen Fragen:
    1. ja kannst Du
    2. schwer zu sagen, das musst/kannst Du selber mal ausprobieren. Ich denke aber, dass Du nicht viel spüren wirst, ausser wenn Du wirklich rechenintensive Programm ausführst wie z.B. Videos schneiden oder Transcodieren, dann könnte sich das Fehlen der Auslagerungsdatei negativ auswirken. Manche Programme reagieren auch sensibel, wenn keine Auslagerungsdatei vorhanden ist oder laufen gar nicht mehr.
    3. nein, ich habe meine Auslagerungsdatei aber auf der zweiten Harddisk also vom System getrennt, in einer eigenen Partition. Diesen Luxus kann ich mir leisten, da ich zwei mal 120 GB HDD habe.
     
  3. Frohes Neues Jahr an alle erst einmal.

    Muss nicht gleich auf einer anderen HDD sein. Reicht auch aus, einfach eine Partition anzulegen, die etwas mehr als eineinhalbfach größer ist als der RAM, den man hat und dann die Auslagerungsdatei dort anlegen zu lassen.

    Vorteil ist ganz einfach, dass die Auslagerungsdatei nicht auseinergerissen (fragmentiert) wird.  Da ist dann schließlich nur die eine Datei. Dadurch könnte die Performance etwas verbessert werden, denke ich.

    Auf der größeren Partition, auf der die Auslagerungsdatei sonst eine Datei von vielen wäre, würde sie regelmäßig fragmentiert und man muss die Partition häufiger defragmentieren.

    Gruß, Wolfgang
     
  4. Auf einer anderen HDD hat aber Perfomancevorteile. Auf der gleichen HDD wie die Programme bring ausser dem von dir angesprochenen Vorteil des nicht Defragmentieren nur Nachteile denn deine Platte kann eben nur an einer Stelle zur gleichen Zeit schreiben/lesen.
     
Die Seite wird geladen...

Abschalten der Auslagerungsdatei aus Performance-Gründen? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Auslagerungsdatei abschalten Windows XP Forum 23. Mai 2007
Maus Hovering in Windows Vista abschalten Windows Vista Forum 24. Jan. 2016
Strom der USB-Buchsen nach Shutdown abschalten Hardware 26. Okt. 2015
Avira Antivir Free Werbefenster abschalten/deaktivieren Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 11. Nov. 2011
Internet-Verbindung beim Spielen abschalten Firewalls & Virenscanner 25. Aug. 2011