Absoluter Neuling - Kompatibilität mit MS Office

Dieses Thema Absoluter Neuling - Kompatibilität mit MS Office im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von MiBu, 8. Okt. 2005.

Thema: Absoluter Neuling - Kompatibilität mit MS Office Hallo, ich bin absoluter Anfänger und möchte von Windows XP Home auf LINUX umstellen und dabei auch von MS Office...

  1. Hallo,

    ich bin absoluter Anfänger und möchte von Windows XP Home auf LINUX umstellen und dabei auch von MS Office XP zu OpenOffice wechseln. Bevor ich diesen Schritt jedoch wagen möchte, habe ich einige Fragen:

    Ich bin Lehrer und habe sehr viele Materialien mit komplexen Formatierungen erstellt (Verschachtelte Tabellen/ Tabelle in Tabelle // Textfelder // Grafiken und Cliparts // ...). Dabei bin ich darauf angewiesen, dass Formatierungen exakt übernommen werden, da ich die Materialien im Paket zuschneiden und weiterverarbeiten bzw. herstellen will. Ich habe früher mit StarOffice 7.0 experimentiert und dabei festgestellt, dass sich die Formatierungen aus MS Office nicht problemlos übernehmen ließen. Ist dieses Poblem inzwischen behoben?

    Wir arbeiten an der Schule intensiv im Team. Dabei tauschen wir viele Materialien elektronisch aus, damit diese jeder für sich anpassen kann. Ist dies (gerade im Hinblick auf die komplexen Formatierungen) mit den verschiedenen Versionen von MS Office und OpebOffice weiterhin möglich?

    OpenOffice bietet ja die Möglichkeit, im PDF-Format abzuspeichern. Lassen sich diese Dokumente dann auch öffnen und bearbeiten oder nur lesen?
    _________________
    Vielen Dank für eure Hilfe und viele Grüße vom Bodensee
     
  2. Hi,

    versuche es direkt bei http://de.openoffice.org/
    , dort hast Du wahrscheinlich schneller Hilfe.

    Gruß
    Fred
     
  3. Falls Du in einem anderen Forum nicht schon Antwort bekommen hast, hier ganz kurz:

    Die Kompatibilität zwischen OO und M$-Produkten ist schon spürbar besser geworden, gerade die neue OO-Version scheint nochmal zugelegt zu haben. Doch solange, wie Microsoft seinen Quellcode nicht offen legt, wird es keine 100%ige Übereinstimmung geben. Insofern gilt: Je einfacher das Dokument ist, desto höher die Übereinstimmung, je komplexer (und das scheint bei Dir der Fall zu sein) desto problematischer.

    Grundsätzlich kannst Du Deine OO-Dateien im M$-Format abspeichern, aber es gilt o.g. Der umgekehrte Weg ist nicht möglich, da sperrt sich M$.

    Zum PDF-Format: Diese Dateien lassen sich mit OO bzw. dem Acrobat Reader nur lesen, nicht bearbeiten. Zum Bearbeiten brauchst Du ein spezielles Programm.
     
Die Seite wird geladen...

Absoluter Neuling - Kompatibilität mit MS Office - Ähnliche Themen

Forum Datum
Absoluter stillstand Windows XP Forum 27. Okt. 2007
Lokale Testumgebung & absoluter Pfad wie Webserver? Windows XP Forum 2. Sep. 2006
Ssh, Terminal, Putty? Neuling Netzwerk 29. Sep. 2011
DSL Neuling (welche Kabel)? Sonstiges rund ums Internet 26. Juni 2005
Neuling braucht Hilfe bei Netzwerk . Netzwerk 28. Apr. 2005