Absturz + Streifen

Dieses Thema Absturz + Streifen im Forum "Hardware" wurde erstellt von awmcn, 11. Jan. 2008.

Thema: Absturz + Streifen Guten Abend, ich habe ein Problem mit meinem neuen Rechner. Er stürzt manchmal einfach ab, ich habe dann nurnoch...

  1. Guten Abend,

    ich habe ein Problem mit meinem neuen Rechner. Er stürzt manchmal einfach ab, ich habe dann nurnoch lauter Streifen (horizontal oder vertikal) im Bild, und nix geht mehr. Wenn ich zB Musik höre und dann im IE Seiten hoch und runterscrolle, dann stockt die Musik in dieser Zeit total und meist stürzt er dann wieder ab.

    Meine Vermutung ist entweder RAM, oder Grafikkarte!

    Meine Konfig ist:

    Mainboard: ASUS A8V-VM, Grafik Onboard
    CPU: AMD Athlon 64 X2 3800+
    RAM: 4x333MHz DDR2 leider verschiedene Hersteller (läuft im Dualchannel Modus)
    Netzteil: 500W LC6650

    Windows XP Professional inkl. SP2

    Treiber sind alle ordnungsgemäß installiert.
     
  2. Symptome deuten irgendwie auf einen Kurzschluss hin. (Ich weiß wovon ich rede, hab selbst schon hin und wieder einen produziert :D)
    Die Frage ist, wieso du es mit Rauf und Runter scrollen reproduzieren kannst.
    Wenns nur bei der Musik wäre könnte man meinen, dass die Vibrationen irgendwo den Kurzschluss hervorrufen.

    Nimm halt mal alles Ramriegel bis auf einen heraus und schau ob du dann wieder das selbe Problem hast. Was du auch machen kannst, ist den Ram mit dem Programm memtest zu überprüfen.
     
  3. Also einen Kurschluss halte ich für ausgeschlossen. Warum Vibrationen, also so laut höre ich meine Musik nun auch nicht, dass das ganze Zimmer wackelt, zumal ich mit Kopfhörern am Rechner sitze ;)

    Danke, ich versuche es mim Memtest und melde mich!
     
  4. ich denke, du solltest in richtung graka suchen. überprüf das ding auf festen sitz oder tausche testhalber aus.

    wenn selbst zusammengebaut (nicht rauszulesen), überprüfe, ob die abstandshalter korrekt sitzen. dass da nicht womöglich einer ist, wo keiner hingehört.
     
  5. die grafikkarte ist onboard, wie ich bereits erwähnt habe. deswegen ist da nichts was locker sitzen kann. kurzschluss macht auch keinen sinn, da ich den fehler ja durch das scrollen verursachen kann. es kann also nur softwaremässig sein, oder durch einen fehler im speicher vll, wobei memtest86 mir keinen fehler meldet nach über 1 1/2 stunden test...
     
  6. du hast bestimmt schon den neuesten treiber drauf für grakachip.
    Aber update mal die anderen Chipsatztreiber, oder bau mal wenns möglich ne externe graka ein.
     
  7. Wenn der Fehler im Arbeitsspeicher liegt, dann werden meistens Bluescreens produziert, eher schaltet der PC ab und da Memtest läuft, glaube ich kannst du das ausschließen. Das die GPU überhitzt ist auch eher unwahrscheinlich, da der Explorer grafisch nicht gerade aufwendig ist.
    Und vor allem bei sämtlichen Gerätefehlern die ich Produziert oder gesehen habe war entweder Bluescreen, komplett aus, Freeze,oder Neustart angesagt. Die Streifen hatte ich nur bei meinen - bis jetzt 3 - produzierten Kurzschlüssen. ???

    Aber wir reden hier ja von Computer und da ist nichts unmöglich.
    Da gibts ein kleines Programm, das heißt Videocard Stability Test. Lade dir das mal runter und schau mal was dann passiert. Ob die gleichen Symptome austreten. Wenn ja lass mal das Gehäuse offen und dreh die Heizung ab, vielleicht wird ja doch was zu warm. :coolsmiley:
     
  8. einfach mal directX neu machen
     
  9. Ich schließe eine fehlerhafte DX Version schon aus dem Grunde aus, da Direct X hauptsächlich im 3D Bereich arbeitet und die Fehler auf der 2D-Oberfläche beim scrollen und nicht beim Spielen auftreten.

    Zudem deutet alles wirklich auf einen Hardwarefehler hin, ich denke die On-Board-Karte hats erwischt. Einfach mal ne andere verbauen und die alte im Bios komplett deaktivieren.

    Zum RAM: Solange die Speichersteine die selbe Hardwarekonfiguration haben, is der Markenunterschied eigentlich unbedenklich.

    Bedenklich wird es meiner Meinung nach erst, wenn verschiedene Speichergrößen (1GB, 512MB, 256MB) gleichzeitig auf nem Board verbaut worden sind, dass kann zu ziemlich lustigen Ergebnissen führen.

    Aber obs am RAM liegt siehste ja auch leicht, indem du sie im Rotationsprinzip gegeneinander auswechselst...
     
  10. Es liegt auch im Bereich des Möglichen, dass die CPU überhitzt z.B. aufgrund eines sich nicht mehr drehenden Lüfters oder wenn der Kühlkörper sich etwas gelöst hat.

    Hast Du eventuell die Möglichkeit, mal die Hardware-Temperaturen, z.B. mit dem Tool SpeedFan (http://www.wintotal.de/softw/?id=1198), auszulesen?

    Ich würde es zumindest in Betracht ziehen....

    Gruß
    Elchi
     
Die Seite wird geladen...

Absturz + Streifen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Plötzliche Internetabstürze Windows 10 Forum 15. Jan. 2016
Vermehrte Abstürze in Company of Heroes 2 Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 30. Sep. 2015
50 % Auslastung des Arbeitsspeichers führt zu Programmabstürzen Windows 10 Forum 15. Sep. 2015
Absturz während Energiesparmodus, bin langsam verzweifelt ... Windows 7 Forum 23. Nov. 2014
Win 8 Probleme - keine Updates! Abstürze! Windows 8 Forum 1. Nov. 2014