Absturz und BlueScreen von Windows XP Prof.

Dieses Thema Absturz und BlueScreen von Windows XP Prof. im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von wowische, 7. Juni 2004.

Thema: Absturz und BlueScreen von Windows XP Prof. Hallo alle zusammen! :) Hatte heute zwei Mal hintereinander beim selben Vorgang einen Absturz. Der BlueScreen gibt...

  1. Hallo alle zusammen! :)

    Hatte heute zwei Mal hintereinander beim selben Vorgang einen Absturz.
    Der BlueScreen gibt folgende
    >>
    Technische Informationen:
    *** STOP: 0x0000008E (0xC0000005, 0xBFAB56F9, 0xAB403BF8, 0x00000000)
    *** ati3d2ag.d11 ? Adress BFAB56F9 base at BFA19000, DateStamp 3fd9f9f2
    <<

    Zuvor hatte ich gerade PowerDVD ausgeführt von einem frisch gebrannten Film.

    Hardwareänderungen (Donnerstag, 3. Juni 2004):
    Firewire-PCI-Karte und USB2.0-PCI-Karte ausgebaut.
    Firewire-USB2.0-Kombi-PCI-Karte eingebaut.
    Hauppauge WinTV PVR-350-PCI-Karte eingebaut.

    Die WinTV-PCI-Karte hatte ich vor etwa drei Wochen schon mal im PC; allerdings hatte ich damals nichts mit PowerDVD gemacht.

    Möglicherweise liegt es an der Grafikkarte?
    Wegen dem Eintrag >>*** ati3d2ag.d11 ? Adress BFAB56F9 base at BFA19000, DateStamp 3fd9f9f2<<, der mit ati... beginnt?
    Meine Grafikkarte ist eine Hercules 3D Prophet 9200/9200SE Series (Treiber von ATI-Technologies, Version 6.14.10.6414; ein Treiber-Update hatte ich am 29. Mai 2004 durchgeführt).

    Kann ich die Grafikkarte nun wegwerfen?
    Oder könnte es auch an PowerDVD liegen?

    Vielleicht hat ja jemand von euch eine Idee. Im Forum hab' ich bisher nichts gefunden.

    Grüße
    Wolfgang

    PS: Das Ganze passiert auch mit einem anderen Film.
    Microsofts Absturzanalyse meint auch:
    >> Die Fehlerursache ist wahrscheinlich:
    ATI Graphics Driver<<

    Da hab' ich mich hier wohl zu schnell verewigt ::). Werde mich wohl auf der ATI-Homepage umsehen.
     
  2. Schon wieder ich! :)

    Also - es liegt tatsächlich an dem Treiber (besser gesagt an dem Update, das ich am 29. Mai 2004 installiert hatte).

    Die Filme funktionierten mit PowerDVD in meinem 2. PC. Und nachdem ich unter XP ein Image wieder hergestellt hatte, das vor dem Treiberupdate datiert, funktionierte ebenfalls alles so, wie es soll!
    Also werde ich wohl die Konfigurations- und Installationsarbeiten von 8 Tagen wiederholen müssen - das ist aber glüclicherweise nicht allzuviel (und ich hatte ja alles notiert).

    Aber vielleicht sollte ich mir doch eine neue Grafikkarte zulegen??

    Grüße
    Wolfgang
     
  3. Das Thema ist erledigt.
     
Die Seite wird geladen...

Absturz und BlueScreen von Windows XP Prof. - Ähnliche Themen

Forum Datum
Immer Absturz Bluescreen Minidump-Problem Windows Vista Forum 2. Aug. 2013
Abstürze ohne Bluescreen Windows 7 Forum 29. Dez. 2011
Windows 7 PC Absturz durch Bluescreen Windows XP Forum 29. Nov. 2011
Bluescreen, Freezes und Abstürze! Benötige dringend Hilfe! Hardware 24. Nov. 2011
PC zusammengebaut und ständige Abstürze mit Bluescreens Windows 7 Forum 17. Dez. 2010