Acceee Exponentialfunktion (Office 2000)

Dieses Thema Acceee Exponentialfunktion (Office 2000) im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von Micha34, 25. Sep. 2002.

Thema: Acceee Exponentialfunktion (Office 2000) Hallo, ich möchte in Access mit einer Exponentialfunktion rechnen, also z.B. a hoch n. Leider kennt Access diese...

  1. Hallo,
    ich möchte in Access mit einer Exponentialfunktion rechnen, also z.B. a hoch n. Leider kennt Access diese Formel nicht. Kennt jemand vielleicht kleine Zusatzprogramm, um dieses Problem zu lösen, oder gibt es auch einen anderen Vorschlag?
     

    Anhänge:

  2. Ola,

    vielleicht hilft ja der Umweg :

    a * Log(n)
     

    Anhänge:

  3. Viel einfacher

    x^n

    und schon hat man's.

    Gruß
    Kurt Körner
     
  4. Ola,

    ich als blutiger Acces-Laie hab dem Kollegen vertraut, dass es die Funktion nicht gibt ... Aber mathematisch richtig war es wohl ...
     
  5. PCDJoe,

    mach Die keinen Kopf! Man braucht nicht alles zu wissen, obwohl das schon schön wäre.

    Schönen Sonntag und
    Gruß
    Kurt Körner
     
  6. Hallo,

    folgendes Problem:

    Ich habe einen Rechner Windows 7 Professional in der Arbeitsgruppe mit einem lokalen Benutzerprofil (sagen wir mal scoter)

    Jetzt möchte ich den Rechner und auch den Benutzer scoter in der Domäne aufnehmen. Auch kein Problem. Aber
    Ich möchte das der Domänenbenutzer scoter das Profil vom Arbeitsgruppen scoter bekommt.
    Unter Windows XP gibt es eine Quick und Dirty Lösung mit Default User umbenennen, unter Win 7 funktioniert das nicht.

    Wie bekomme ich das hin.

    scoter
     
  7. Hallo,

    habe jetzt mal EasyTransfer ausprobiert.

    Ok. Daten und Desktop klappt. Wie kann ich die Outlookeinstellungen übernehmen?
    Das Konto ist ein Exchange-Konto. Werden alle Einstellungen (Benutzerdefiniert) in der .ost Datei gespeichert?
    Ich meine die Einstellungen die jeder User für sich so macht um das arbeiten mit Outlook zu erleichtern

    scoter
     
  8. Eigentlich werden die Daten des Users mit EasyTransfer mitgenommen, wobei es egal ist ob Pop, IMap oder Brieftauben ;)
    Vorrausgesetzt die Daten sind im Standardpfad geblieben und nicht iwo auf einen Netzlaufwerk.

    Gruß

    Bytehawk