Access 2003 Datenbank für alle!

Dieses Thema Access 2003 Datenbank für alle! im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von matzb, 16. März 2006.

Thema: Access 2003 Datenbank für alle! Hallo, folgendes soll ich bei uns im Hause erreichen. Es besteht eine Access Datenbank, in dem Bestellungen und...

  1. Hallo,

    folgendes soll ich bei uns im Hause erreichen.
    Es besteht eine Access Datenbank, in dem Bestellungen und Angebotsanfragen von Kunden erfasst werden. Bisher wurde auf diese Datenbank nur von einer Person zugegriffen. Nun im Zuge einer
    Neufirmierung sollen mindestens 7 Personen in diese Datenbank schauen können, wobei mindestens
    einer immer (das kann wechseln) in die DB schreiben soll.
    Die Datenbank wird von zwei unterschiedlichen Standorten geöffnet. Somit währe es schön wenn in
    jedem Standort eine Datenbank liegen würde (schnellerer Zugriff als über eine Standleitung 2MBit) und
    das wenn an Standort A eine Änderung gemacht wird diese schnellstmöglich an Standort B einzusehen
    ist, bzw. umgekehrt.
    Nun meine Frage:
    Ist es möglich soetwas mit der bestehenden Access 2003 DB zu machen und wenn ja was muss dafür
    eventuell um- oder eingesetllt werden.
    Danke für Tips und Hinweise.

    Gruß
    Matz
     
  2. Hallo,

    Access im Mehrbenutzerzugriff kannst du knicken. Zu langsam, zu anfällig.

    Nehmt einen SQL-Server für die Tabellen und die Access-MDB als Frontend (oder was webbasiertes).
     
  3. Hallo,

    danke für die Info, aber ich bin leider nicht der DB Profi und muss daher noch mal ein wenig nachfragen. Kann ich denn wenn ich auf SQL gehe meine Access DB verwenden? Werden die bereits bestehden Menüs auch funktionieren?
    Sorry für die vielleicht blöde Frage, aber das sind derzeit noch bömische Dörfer für mich.

    Matz
     
  4. Mit 7 Benutzern ist Access noch lange nicht überfordert. Selbst mit 200 Benutzern läuft es noch halbwegs performant.
    Das Problem ist, dass Access nach dem Fileserver Prinzip arbeitet, sprich, der Rechner auf dem das Backend läuft führt die SQL Abfragen nichtselber aus, sondern schickt die komplette Tabelle über das LAN.
    Das kann per Replikation erledigt werden.

    Eddie
     
  5. Per Replikation wird die Aktualität sicher nicht elegant erreichbar sein, denn diese muß ja immer erst angestossen und ausgführt werden bis beide Datenbanken up-to-date sind.

    Die bestehende Datenbank wird sicher bereits getrennt sein in Daten-Datenbank (Back-End) und Programm-Datenbank (Front-End). Also wenn das der Fall ist, dann mal einen Standort gewissermassen als Server bestimmen und dort das Back-End installieren und vom anderen Standort mit dem Front-End darauf zugreifen und gleichzeitig von auch auf dem Serverrechner die Daten bearbeiten. Wenn dann die Zugriffszeiten erträglich sind dann hat man die Lösung.

    Ist die bestehende Datenbank nicht aufgeteilt muß man das auf jeden Fall vorher noch machen.

    Sind die Zugriffszeiten nicht befriedigend, dann hiflt nur der Einsatz von einem SQL-Sever, die Anwendung unter MS-ACCESS kann dann sehr wohl als Front-End eingesetzt werden.

    Gruß
    Kurt Körner
     
Die Seite wird geladen...

Access 2003 Datenbank für alle! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Access 2003 Bericht / Zugriff auf Gruppenfuß Windows XP Forum 2. Nov. 2011
Access 2003: Defaultwert für "Vergleichen" im "Suchen und ersetzen"-Dialog änder Windows XP Forum 24. März 2011
Access 2003 reparieren? Microsoft Office Suite 9. März 2011
Access 2003 - Datumsberechnung Microsoft Office Suite 19. Jan. 2009
Access2003: Hyperlink zu Word-Dokument in Formular eingeben Windows XP Forum 17. Nov. 2008