Access Formeln eingeben

Dieses Thema Access Formeln eingeben im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von MrOizo, 7. Sep. 2003.

Thema: Access Formeln eingeben Hi! Ich möchte in Access XP eine Datenbank erstellen mit der ich meine Internetseiten verwalten kann. Habe dazu...

  1. Hi!

    Ich möchte in Access XP eine Datenbank erstellen mit der ich meine Internetseiten verwalten kann. Habe dazu eine Tabelle erstellt wo unteranderem eine Spalte wo der Link drin ist (einfügen --> Hyperlinkspalte) und eine Spalte wo das Datum (und evtl. die Uhrzeit) des letzen Zugriffs angezeigt wird.

    Ich wollte das so machen dass sobald man den Link aus der Linkspalte anklickt automatisch das Datum in die Datumsspalte eingetragen wird. Beim nächsten Zugriff soll das Datum automatisch aktualisiert werden.

    Zusätzlich möchte ich eine Spalte haben wo die Anzahl der Zugriffe eingetragen wird und sich automatisch erhöht.

    Bitte Tipps wie ich das erreichen kann.

    Gruß Oizo
     
  2. Per VBA und dem Ereignis Bei Focuserhalt oder auch Beim Hingehen, eine Ereignisprozedur schreiben, die dem Datumsfeld den Wert Jetzt() zuweißt und das Zählerfeld um eins erhöht und entsprechend zurückschreibt.

    Gruß
    Kurt Körner
     
  3. gehts das nicht etwas einfacher? Ich fange gerade mit access an und habe keinen Schimmer von VBA In excel Wäre dass mit ner WENN-Formel zu lösen... Gibts sowas ähnliches nicht in Access?

    Ansonnsten brauche ich einfache Beschreibungen wie ich das lösen kan... Ich weiß dass sowas für den anfang nicht das leichteste ist... hab so ein Buch über Access und da stand die DB ohne diese automatischen Sachen drin... ist mir aber zu blöd die Werte selber einzutippen...

    Gruß Oizo
     
  4. Hallo Oizo,

    leider gehts nicht einfacher und die von Excel gewohnte Wenn-Formel wird in Access halt als CBF (= Code Behind Forms) in Form von VBA-Routinen realisiert.

    Bei Deinem Problem hast Du bestimmt ein Formular in dem alle Felder angezeigt und geändert bzw. neu aufgenommen werden können.

    In der Tabelle ist ein Feld aufzunehmen für das DatumLetzteÄnderung, Format Datum, dem kannst Du einen Standardwert zuweisen (in den Feldeigenschaften) mit =Jetzt(), natürlich ohne den Anführungszeichen. Damit hast Du für die Neuanlage schon mal das aktuelle Datum im Datensatz. Außerdem brauchst Du ein Feld AnzahlZugriffe, Format LongInteger, Standardwert = 0.

    Greifst Du mit Deinem Formular auf einen Datensatz zu, dann mußt Du entscheiden ob bereist der reine Zugriff mit dem aktuellen Datum protokolliert werden soll oder erst wenn ein bestimmtes Feld angesehen und/geändert wird.

    Je nachdem muß man dann eine Ereignisprozedur im Formular auswählen und das Feld mit dem aktuellen Datum (wiederum =Jetzt()) belegen. In der gleichen Routine kann man den Inhalt von AnzahlZugriffe auswerten, um 1 erhöhen und in das Tabellenfeld zurückschreiben.

    Ob dabei fehlerhafte Zugriffe abgefangen werden müssen oder nicht ist ebenfalls zu beachten.

    Wenn also noch Fragen sind, dann gib Laut. Evtl. mit genaueren Angaben zu den von mir angesprochenen offenen Vorgabepunkten.

    Gruß
    Kurt Körner
     
  5. Hallo Kurt!

    Ich habe ein Formular erstellt. Ich möchte dass das Feld mit dem letzen Zugriff durch den Klick auf den Link in der anderen Spalte aktualisiert wird. nicht das ansehen in der DB. Gleichzeitig soll im Zählerfeld die Anzahl der Besuche um 1 erhöht werden (ich denke das ist das kleinere Prob).

    Wenn Du möchtest kann ich dir die DB zumailen. Ich habe nicht wirklich die Ahnung von VBA, ich denke aber dass ich das am besten lerne wenn ich einfach mal was programmiere.

    Ich habe aber keine Unterlagen über VBA. Kannst mir vielleicht ne Anleitung geben? Würde mich echt freuen!

    Gruß Oizo
    [​IMG]
     
  6. Mach das mal mit dem zumailen: ub-koerner@t-online.de

    Ich schau mir das mal an und schick Dir dann die Änderung zurück.

    Es gibt, glaub' ich, ein ACCESS-Buch Programmierung von Bär & Bauder, die schreiben ganz verständlich. Aber nimm Dir mal etwas Zeit und gehen in eine gute Buchhandlung mit ein paar konkreten Fragen, dann schau Dir die vorhandenen Bücher zu ACCESS an und versuche dort die Lösung zu finden. Gibt es so ein Buch, das Dir verständliche Anworten gibt, dann dürfte es für Dich das Richtige sein.

    Also bis dann.

    Gruß
    Kurt Körner
     
Die Seite wird geladen...

Access Formeln eingeben - Ähnliche Themen

Forum Datum
W8.1 INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE nach USB-Problem Windows 8 Forum 7. Mai 2015
Access 2010 lfd. Konfiguration-Setup Windows 7 Forum 7. Dez. 2014
Probleme mit Access Runtime und einem Programm Windows 7 Forum 24. Mai 2014
Viewer für MS Access Windows XP Forum 23. Okt. 2013
Access Database Engine 2010 34-bit - Microsoft Update vom 5.3.2013 Windows 7 Forum 5. März 2013