Access =>   Feldx := Feldx + Feldy

Dieses Thema Access =>   Feldx := Feldx + Feldy im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von lord.paddington, 22. Okt. 2002.

Thema: Access =>   Feldx := Feldx + Feldy Hallo! Aus alten Programmierzeiten weiß ich, dass ich eine Variable wie folgt beschreiben kann: Feldx := Feldx +...

  1. Hallo!

    Aus alten Programmierzeiten weiß ich, dass ich eine Variable wie folgt beschreiben kann:

    Feldx := Feldx + Feldy

    Wie kann ich diese Anweisung in einem Formular in ACCESS umsetzen?

    Dankje
     
  2. Variable ???

    Wenn Du in einem Formular ein (z.B.) Textfeld mit Werten belegen willst, die sich aus anderen Werten zusammensetzen, dann ist & angesagt.

    Beispiel: Textfeld | Steuerelementinhalt

    =Wert1 & & Wert2

    ergibt Anzeige: Wert1 Wert2

    Dabei kann Wert1 und/oder Wert2 auch ein Wert aus einer Tabelle sein, dann muß man aber diese Tabelle im Zugriff haben und mit dem Verweis auf den Ort (z.B. Forms) und den Feldnamen arbeiten.

    Gruß
    Kurt Körner
     
  3. Hallo Zusammen,

    ich habe vom Sohn eines Bekannten die Notebookfestplatte bekommen, um evtl. Daten (Urlaubsbilder) zu retten. Der Gute hatte mehrmals den Rechner mit der Ausschalttaste zwangsweise heruntergefahren und irgendwann war es soweit, dass das System (Vista) nicht mehr startete. Habe die ausgebaute Festplatte in ein entsprechendes Gehäuse und per USB an meinem Rechner (Win 7) angestöpselt. Das System erkennt zwar die Festplatte, will sie aber formatieren, was zu einem Datenverlust führen würde. Versuche momentan über cmd.exe eine Wiederherstellung. Das Programm läuft nun seit etwa 5 Stunden und ist mittlerweile bei 78 Prozent angelangt. Was mich aber am Erfolg zweifeln lässt und mich ins Forum getrieben hat, ist folgender Text, der auf der Wiederherstellungskonsole immer wieder auftaucht:

    Es beginnt mit z. B.: 78 Prozent abgeschlossen. (16777 von 14653 nicht indiz. Dateien überprüft) Verwaiste Datei ......... wire in Verzeichnistdatei 2421 wiederhergestellt.

    Nach derartigen Meldungen erscheint aber dann die Meldung: Nicht genügend Speicherplatz auf dem Datenträger, um verlorene Dateien wiederherzustellen.

    Läuft das Programm nur normal und stellt mir die Dateien wieder her oder arbeitet es und kann wegen Speicherplatzmangels (kann ich aber nicht glauben) die Dateien nicht wieder herstellen.

    Wer kann mir helfen?

    Danke bereits im Voraus!
     
  4. Besorge dir Knoppix - damit kannst die Daten problemlos und bequem auf einen Datenträger deiner Wahl sichern.
    Wird auch nichts installiert oder sonst was - das System bleibt unberührt.

    Gruß

    Bytehawk
     
Die Seite wird geladen...

Access =>   Feldx := Feldx + Feldy - Ähnliche Themen

Forum Datum
W8.1 INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE nach USB-Problem Windows 8 Forum 7. Mai 2015
Access 2010 lfd. Konfiguration-Setup Windows 7 Forum 7. Dez. 2014
Probleme mit Access Runtime und einem Programm Windows 7 Forum 24. Mai 2014
Viewer für MS Access Windows XP Forum 23. Okt. 2013
Access Database Engine 2010 34-bit - Microsoft Update vom 5.3.2013 Windows 7 Forum 5. März 2013