Acer recovery - was tun?

Dieses Thema Acer recovery - was tun? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Sunshinestern, 31. Jan. 2006.

Thema: Acer recovery - was tun? Ich habe einen neuen Acer Laptop. Mit XP Professional. Ich werde nach dem Hochfahren immer zu folgendem...

  1. Ich habe einen neuen Acer Laptop. Mit XP Professional.
    Ich werde nach dem Hochfahren immer zu folgendem aufgefordert:
    Brennen Sie die ab Werk gelieferte Standard-Acer-Backupdiskette.
    Setzen Sie ihr System keinem Risiko aus - Brennen Sie es.
    Backup auf CD-Laufwerk..........

    Bei Lieferung waren dabei:
    System CD Rev 3.0
    TravelMate 3000 Series, Recovery CD Rev. 1.0, 2 Stück

    Heisst das nun, diese mitgelieferten CD's sind leer und ich muss diese jetzt selber brennen?

    Bitte helft mir. Danke!
     
  2. Leg die CDs doch einfach mal ins Laufwerk, dann weißt du doch, ob sie leer sind oder nicht. :)
     
  3. :D
    Ja, es ist was drauf. Das ich auf diese Möglichkeit nicht selber gekommen bin. Schon blöd von mir.
    DANKE!!!
    Ich übersehe also jetzt diesen HInweis oder meinst du, ich sollte mir trotzdem CD's beschaffen und diese Anweisung ausführen?
     
  4. Ich würde es trotzdem brennen, was auch immer genau damit gemeint ist. Wird bestimmt seinen Grund haben, dass du darauf hingewiesen wirst.
     
  5. Ok, mach ich dann mal. DANKE!
     
  6. Es war sicher etwas vorinstalliert, und erst als du alles abgeschlossen hast kam beim Neustart diese Meldung.
    Du musst es nicht zwingend machen, aber ratsam ist es schon. Sonst musst du immer wieder alles von vorne machen.
    Also wuerde ich alles installieren was du so brauchst, und dann das Backup machen. Schaden kann es nie.


    gruss
     
  7. Was heisst denn ich soll alles installieren was ich so bráuche und dann das Backup machen?
    Heisst das, ich installiere erst Office, schliesse meinen Drucker an etc. und mache dann die Sicherung? Muss der REchner für dieses Backup nicht leer sein? Ich sollte mit der Sicherung also noch warten, bis ich alles installiert habe, ist das richtig?
     
  8. Ja das ist so richtig. Du kannst natürlich auch ein Backup von einem leeren System erstellen, aber gemäß dem Fall du mußt das Backup zurückspielen, wirst Du so deine Anwendungen (Office, und was Du sonst noch an Programmen benötigst ) erneut installieren müßen. Dem kannst du entgehen wenn du dein Backupimage erst ziehst, nachdem dein System von dir komplett aufgesetzt wurde.

    gruß

    McFly
     
  9. Toll, danke für die Antwort! Wie führe ich denn eine Sicherung das nächste mal dann durch? Also z.B. nach 6 Monaten oder so?
     
  10. normalerweise einfach das Programm unter Start --> Programme aufrufen und dann das selbe machen.    Das Programm von Acer kenn ich jetzt nicht, aber ich wuerde sowieso eher Drive Image oder True Image nehmen. Da weiss man das es wirklich funktioniert und auch schnell geht


    gruss
     
Die Seite wird geladen...

Acer recovery - was tun? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Acer eRecovery Management Win7+XP Windows XP Forum 10. Dez. 2009
problem mit acer notebook und vista recovery partition Windows Vista Forum 24. Mai 2008
Acer Recovery DVD Vista Home Premium Windows XP Forum 18. Dez. 2007
Passwortproblem für erecovery (Acer) Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 13. Sep. 2005
Acer-Laptop nicht über USB-Stick bootbar Treiber & BIOS / UEFI 24. Feb. 2016