Acronis Disk Director: hängt bei "Analysiere Partition..."

Dieses Thema Acronis Disk Director: hängt bei "Analysiere Partition..." im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von Guru79, 9. Jan. 2010.

Thema: Acronis Disk Director: hängt bei "Analysiere Partition..." Hallo, ich habe mir gestern die Acronis Disk Director Suite 10 gekauft. Die Installation und der erste Aufruf des...

  1. Hallo,

    ich habe mir gestern die Acronis Disk Director Suite 10 gekauft. Die Installation und der erste Aufruf des Programmes klappte super. Wenn ich Disk Director aber jetzt wieder starten möchte, bleibt er beim Startbild hängen und unten links im Bild steht Analysiere Partition E: (Laufwerk mit 320 GB). Das geht dann solange, bis ich das über den Taskmanager beende. Wenn ich versuche, das Programm zu deinstallieren passiert genau dasselbe. Wenn ich E: abziehe und dann das Programm starte, bleibt er bei G: hängen (leere Partition mit 60GB).
    Außerdem kann ich, seitdem das Programm installiert ist, nicht mehr unter Computerverwaltung die Datenträgerverwaltung aufrufen, da kommt dann folgende Fehlermeldung: Der Abhängigkeitsdienst oder die Abhängigkeitsgruppe konnte nicht gestartet werden.

    Und nun zu dem was ich beim ersten Programmaufruf an meinem Laufwerk (habe nur an einer Festplatte Änderungen vorgenommen) geändert habe (für den Fall das es wichtig ist):

    Bisher sah Festplatte 1 so aus:

    - Partition C: mit dem Betriebssystem drauf (ca. 130 GB groß)
    - ein unpartitionierter Bereich mit ca. 20GB
    - und ein Bereich für den Acronis Startup Recovery Manager von Acronis True Image Home

    Ich wollte nun Partition C: auf ca. 70GB verkleinern, den neu entstandenen unpartitionierten Bereich (ca.60GB) mit dem andern 20GB großen unpartitionierten Bereich zusammenführen und eine Partition daraus machen.
    Also habe ich C: auf 70GB verkleinert und in den beiden unpartitionierten Bereichen jeweils eine neue Partition erstellt. Danach musste ich diese Operationen erstmal ausführen lassen, da sich die beiden neuen Partitionen sonst nicht zusammenführen lassen. Dabei wurde der Rechner logischerweise neu gestartet und seitdem kann ich das Programm nicht mehr aufrufen. Die Änderungen an der Festplatte haben aber funktioniert. C: ist jetzt 70GB groß und ich habe zwei Partitionen mit 60GB und 20GB.

    Mein Betriebssystem ist Windows XP Home SP3.


    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.




    Gruß
    Der Guru


    Was mir grad noch einfällt:

    wenn ich im Arbeitsplatz mit Rechtsklick auf das jeweilige Laufwerk die Eigenschaften anzeigen lassen will, dauert das seitdem auch um einiges länger als vorher (ca.30 Sekunden bis das Fenster aufgeht).
     
  2. Welche BuildNr?
     
  3. BuildNr. von was? Und wie krieg ich die raus?
     
  4. Kann es nicht sicher sagen, da ich W7 laufen hab - und da kann man DD10 nicht installieren.
    Gewöhnlich ( so ist es auch bei TrueImage) findet man das aber unter Hilfe/Über.. rechts oben im Programmfenster
     
  5. Hat sich erledigt, hab das System komplett neu aufgesetzt, jetzt geht alles einwandfrei.


    Der Guru
     
Die Seite wird geladen...

Acronis Disk Director: hängt bei "Analysiere Partition..." - Ähnliche Themen

Forum Datum
Acronis Disk Director 11 - Partition ändern? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 1. Okt. 2010
Acronis Disk Director Suite - Partitionen lassen sich nicht zusammenführen Windows XP Forum 11. Dez. 2009
acronis disk director 10 läuft nicht unter win7 /64-bit Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 24. Nov. 2009
Acronis Disk Director 10 neu Windows XP Forum 27. Okt. 2009
acronis disk director suite 10 Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 27. Sep. 2009