Acronis True Image Home 2011 löscht alte Voll-Backup nicht

Dieses Thema Acronis True Image Home 2011 löscht alte Voll-Backup nicht im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von Vladi, 23. Mai 2013.

Thema: Acronis True Image Home 2011 löscht alte Voll-Backup nicht Guten Tag, ich verstehe nicht viel von Computern, habe zu Hause einen XP und vor ca. 2 Jahren habe ich Acronis True...

  1. Guten Tag,
    ich verstehe nicht viel von Computern, habe zu Hause einen XP und vor ca. 2 Jahren habe ich Acronis True Image Home 2011 installiert. Zum Schutz meiner Dateien habe ich eine separate Festplatte gewählt (465 GB Speicherkapazität). Als Voreinstellung plant Acronis nachfolgende Voll-Backups des System-Volumes je ein mal im Monat. Das Programm muss zur Bewahrung von Speicherplatz das alte Backup löschen, sobald das neue Voll-Backup abgeschlossen wurde, macht das aber nicht! Mein Speicher ist schon fast voll (freier Speicher nur ca. 37 GB).
    Meine Frage: Was muss ich unternehmen, um den Fehler zu beheben? Welche Einstellungen muss ich ändern, damit ausschließlich nur neue und geänderte Daten gespeichert werden?
    Mit bestem Dank im voraus
     
  2. Wie sind denn die Einstellungen im Acronis?
     
  3. Hallo Vladi,
    versuche folgendes:
    Ein VollBackup und dann -
    Laufwerk und VolumenBackup > Optionen für Laufwerk-Backup > Backup Schema .... inkrementell oder differentiell
    dann werden beim nächsten backup nur die änderungen gespeichert,
    damit hast du nur eine sicherung aber immer aktuell.

    Einmal im Monat genügt nicht ! Vorschlag - wöchentlich

    [​IMG]
     
  4. Ein aktuelles Backup ist gut aber zu wenig,
    auf diese art kann auch Maleware konserviert werden.
    Man braucht eine alte, eine neue und eine aktuelle Sicherung.


    [​IMG]
     
  5. @Vladi,
    mein Vorschlag:
    weder inkrementelle noch differentielle Backups sondern selbst die veralteten Voll-Backups löschen. Das ist eine Dateilöschaktion wie jede andere unter Windows auch.
     
  6. 1) Alte Backups können sehr wertvoll werden (siehe bei Igel)
    2) Das ist keine Windows-Dateilöschung, sondern das macht AcronisTI selbst - nach Einstellung !
     
  7. zu 1) ein veraltetes Backup taugt u.U. herzlich wenig.
    Bei einer 500 GB Festplatte ist der Umfang der möglichen Sicherungen begrenzt und je nachdem ob die Eigenen Dateien usw. auf der Systemplatte sind fällt die Backup-Größe aus.
    zu 2) du als Acronis-User hast bestimmt eine Erklärung warum die Dateilöschaktion durch Acronis selbst besser ist. Bei mir geht die Explorer-basierte Löschaktion und die manuelle Bereinigung der Acronis Datenbank um Dimensionen schneller.

    Vielleicht kann sich der Acronis-Experte, PCDFlocke zum Thema Löschen äußern.
    Mir reicht es wenn eine Rücksicherung problemlos klappt. Bislang hatte ich noch keine Probleme.
     
  8. Hallo

    Also ich habe Acronis 2013 und da geht das löschen über Acronis genau so schnell
    wie manuelle Löschung auf dem Sicherungslaufwerk und ich muss nicht nachträglich noch
    Manuell die Einträge im Acronis löschen.
     
  9. Lies noch einmal die Frage von Vladi
     
  10. Kpt. B.
    wozu ?
    Bisher hat sich der TO nicht mehr gemeldet.
    Insofern sind die geballten Weisheiten oder falschen Ratschläge nur das übliche Geplänkel zur Belebung vom eher ruhigen Forum. :coolsmiley:
     
Die Seite wird geladen...

Acronis True Image Home 2011 löscht alte Voll-Backup nicht - Ähnliche Themen

Forum Datum
Acronis True Image 2015 Installationspfad ändern?? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 13. Nov. 2015
Acronis True Image 2015 Installationspfad ändern?? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 13. Nov. 2015
Acronis True Image 13 - Images sind beschädigt Datenwiederherstellung 25. Sep. 2014
Acronis True Image 12.0 Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 26. Dez. 2012
acronis trueimmage home 2012 Windows XP Forum 6. Juni 2012