Ad-Aware Autostart läst Sich nicht löschen

Dieses Thema Ad-Aware Autostart läst Sich nicht löschen im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von paperboy, 19. Nov. 2005.

Thema: Ad-Aware Autostart läst Sich nicht löschen hi, ich habe mit Ad-Aware ein problem, unzwar habe ich ein programm wieder deinstalliert das einen eintrag in...

  1. hi,
    ich habe mit Ad-Aware ein problem, unzwar habe ich ein programm wieder deinstalliert das einen eintrag in autostart hinterlassen hat, nicht unter start >> Programme >> autostart, wenn ich den eintrag manuel lösche stellt Ad-Aware ihn nach kurzer weit wieder her(ist ein leerer eintrag, ohne funktion, daher überflüsig), auch das deaktivieren des Ad-watch schatlers zur automatischen überwachung und danach das löschen des eintrags, hat nichts gebracht, ich bin schon zueimlich lange am suchen wie ich das problem lösen könnte, aber habe es einfach nicht hinbekommen, auch das auschalten von Ad-Aware hat nichts gebracht, da es beim erneuten starten wieder den eintrag neu erstellt, hoffemir kann jemand weiter helfen.

    mfg
     
  2. Mach mal einen Scan mit Hijackthis. Evtl. findest du so den Registryeintrag. Kannst auch vorher mal die Autostart mit msconfig (start-ausführen-msconfig) kontrollieren.
     
  3. hi,
    ja die einträge sind in der registrie vorhanden, aber wenn ich sie entferne, stellt ad-aware sie wieder her, auch wenn ich das häkchen bei automatisch deaktiviere, also liegts an ad-aware, nur wie bekomme ich das tool überredet das es das nicht macht ?

    mfg paperboy
     
  4. hi,
    habe das programm Hijackthis nicht, und ich weiß genau was ich löschen will und ich habe unter run und run once oder so auch den eintrag gelöscht, auch mit tuneup habe ich den eintrag löschen lassen, nur dieses blöde ad-aware stellt es immer wieder her wen ich es auf automatisch stehen habe, oder dieser blöde ad-watch und ich weiß halt nicht wie ich es dem blöden programm klar machen soll das es den eintrag aus dem autostart nicht wiederherstellen soll, das programm das ich instaliert hatte war Ram Defrag, das hatte ich auch ganz normal deinstaliert und da hat halt Ad-Aware, glaube ich irgendwie nicht begriffen und in irgend einer backup datei von Ad-Aware aufbewahrt und stellt ihn immer wieder her, obwhl der Ram Defrag eintrag im autostart nirgens mehr wohin führt, also nur ein eintrag ohne einen link drin, vieleicht habe ich es vorhin nicht richtig beschrieben mein problem, wenn ich ad-aware auschalte wird auch der eintrag nicht wiederhergestellt, nur ad-aware möchte ich nicht deinstallieren und dan wieder neu installieren müßen, sowie neu konfigurieren müßen nur damit es den autostart eintrag nicht mehr wiederherstellt wird.


    und über Httndma.dess habe ich irgendwie nirgends infos finden können, das wundert mich irgendwie.
     
  5. hi,
    hat sich erledigt, da mir sowieso keiner helfen konnte, habe ich ad-aware wieder deinstaliert, aber vorher die settings gesichert und anschliesend ad-aware neu installiert.
     
Die Seite wird geladen...

Ad-Aware Autostart läst Sich nicht löschen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Ad-Aware: nicht mit Windows starten & löschen erst nach Nachfrage Firewalls & Virenscanner 4. Juli 2011
avira und ad-aware: kompatibel?! Firewalls & Virenscanner 1. Sep. 2010
Ad-Aware Firewalls & Virenscanner 20. März 2010
Bereinigungstool von Ad-Aware gesucht Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 18. Jan. 2010
Ad-Aware Free stürzt bei Scan ab Firewalls & Virenscanner 22. Jan. 2009