Ad-aware6.0+Spybot S.&D...

Dieses Thema Ad-aware6.0+Spybot S.&D... im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Rudolf, 3. Mai 2004.

Thema: Ad-aware6.0+Spybot S.&D... ... finden seit 2-3 Wochen ( zufällig seit dem Neu-Aufsetzen meines BS ? ) kaum mehr betroffene Dateien. Ich hab...

  1. ... finden seit 2-3 Wochen ( zufällig seit dem Neu-Aufsetzen meines BS ? ) kaum mehr betroffene Dateien.

    Ich hab früher schon fleißig upgedatet und drüber laufen lassen. Meine Web-Gewohnheiten haben sich kaum verändert. Die Vorsicht allerdings erhöhte sich schon bei bestimmten Anzeichen. Im Mailbetrieb ist sowieso schon lange mehr Aufmerksamkeit Pflicht.

    Das einzige, was ich neu gemacht habe, ist die Umsetzung der Empfehlungen aus der Win-Total-Seite PC und Sicherheit von H.J. Regitz.

    Welche der möglichen Gründe für die Reduktion infizierter Dateien und damit erhöhten Sicherheit ist hier am ehesten zutreffend :

    -Ad-ware6.0 + Spybot bringen bessere Up-Date-Progs
    -Microsoft verbessert durch die vielen Hot-Fixes in letzter Zeit die Eindringsicherheit
    -Norton Internet Security 2004 ist ( noch ) besser geworden
    -Bessere Grundeinstellungen lt. Empfehlung von H.J. Regitz
    -Oder ist es die Summe aller Maßnahmen

    Die schlimmste Variante wäre, dass die Viren/Trojaner-Erfinder so weit voran sind, dass sie an allen Toren/Schranken ungehindert vorbei spazieren.

    Aber dann müsste ja bald fertig sein mit lustig + IT-Betrieb.

    Wie seht ihr diese Verbesserung ?

    Danke für eure geposteten Meinungen - Gruß vom Rudolf
     
  2. Da es mehrere Maßnahmen sind, trifft die Summe zu.
    Allerdings wird der größte Anteil wohl das Vornehmen besserer Grundeinstellungen betreffen, da die bloße Verwendung irgendwelcher Tools nicht wirklich sicherheitsfördernd ist. Sie wirken eher nach dem Motto: Auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn.
     
  3. Danke für deine Antwort - ist immer interessant, die Erfahrungen und Meinungen anderer PC-User kennen zu lernen.

    Gruß vom Rudolf