AD Sites Probleme

Dieses Thema AD Sites Probleme im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von sax553, 9. Mai 2008.

Thema: AD Sites Probleme Hallo zusammen, also ich habe nicht direkt ein Problem sondern mehr eine Frage zum verstehen. Unserer neuste Domäne,...

  1. Hallo zusammen,
    also ich habe nicht direkt ein Problem sondern mehr eine Frage zum verstehen.
    Unserer neuste Domäne, alles Windows Server 2003 DCs, Domäne im Win2000Mixed Modus, betreiben wir 12 DCs an 11 Standorten. Der Standort an dem 2 DCs stehen, ist die Zentrale. Alle Routen der anderen Standorte führen über die Zentrale. Um Traffic durch die Replikation der DCs zu vermeiden Replizieren alles DCs in den Filialen nur mit dem Bridgehead der Zentrale(so ist es konfiguriert), bis auf ein DCs(ich nenne ihn mal DCx) .Dieser eine DCx erstellt immer wieder Verbindungen mit ALLEN anderen DCs, auch wenn ich dieser Verbindungen lösche, sind Sie ein paar Minuten später wieder da.
    In einer VM habe ich mal versucht dieses Verhalten nachzuvollziehen und festgestellt, das wenn ich die Domäne hochstufe (Windows200Nativ), alle <automatisch Generiert> Verbindungen gelöscht werden. Nun (verstehe es wer will), da man eine Domäne nicht zurückstufen kann, will unser Admin dies nicht.
    Jetzt zur eigentlichen Frage: Woher kommt dieses Verhalten vom DCx? Hat er vielleicht noch eine Spezielle (Windows2000Mixed) kompatible Rolle? Wenn ja, wie kann ich Sie abstellen oder auf einen anderen DC legen? Der DCx betreibt keine der FSMOs, ist aber GC.

    Für Antworten bedanke ich mich schon mal im Voraus. Und falls ich notwendige Infos vergessen habe bitte kurz posten, dann Schreib ich Sie noch rein.

    Gruß Sax
     
  2. Hi,

    wieso betriebt ihr Eure neueste Domäne im Mixed Mode? Die Vorteile des nativen 2003er Modus lägen auf der Hand, zumal du ja selbst zugibst, dass du Replikationsverkehr reduzieren möchtest...

    Kannst Du mal deine Sites-and Services Konfiguration näher erläutern? Ich denke nämlich, dass da der Hase im Pfeffer hockt...

    Gruß
    Sven
     
  3. Hi,

    danke schon mal für die Antwort.

    Also das ganze sieht folgendermaßen aus:
    Es bestehen 44 Standorte und 90 Subnetze. Den 10 DCs in den Filialen sind dort auch die entsprechenden Subnetze zugeordnet. Alle anderen 80 Netze sind dem Zentral Standort zugeordnet. Somit existieren 33 „LEER“ stehend Standorte (für zukünftige zwecke). Es existiert eine Standort Verknüpfung in der alle Standorte hinzugefügt sind. In dieser Verknüpfung ist die Replikation 24x7 verfügbar. Der Intervall beträgt 180 min(ist glaube ich Standard) und die Kosten betragen 100. Jeder Filialserver hat eine manuell angelegt Verbindung zu einem Server der Zentrale(DCz). Der Transport ist IP und die Replication findet 4x die Stunde statt. Auf dem DCz ist ebenfalls die Verbindung zu den Filialserver konfiguriert mit denselben Einstellungen. Die Server an der Zentrale Replizieren direkt über RPC. So soll es sein.
    Dann kommt da aber noch der besagte DCx, der zu ALLEN DCs nochmals eine automatische generierte Verbindung anlegt. Dabei orientiert er sich (glaube ich)an der Standortverknüpfung, also Transport IP und Intervall 180min.

    Hoffe das Reicht. Falls ich noch Infos vergessen habe bitte kurz Posten.

    Gruß SAX
     
  4. Hi,

    der verhunzte DC ist auch ein GC? Lösch' mal die Sitelinks und reboote die Kiste (falls du das nicht auch schon probiert haben solltest). dcdiag und co. hast Du schon mal laufen lassen?

    Gruß
    Sven
     
  5. Hi,

    ja der Kaputte DC ist auch ein GC. dcdiag und nltest habe ich mal laufen lassen, ist aber schon länger her aber ich bin mir sicher dort keine Auffälligkeiten waren.

    Habe jetzt aber die Genehmigung bekommen, die Domäne heraufzustufen. Was mich noch interessiert ist ob es da bekannte Probleme gibt bei der heraufstufung?? Oder Probleme im Zusammenhang mit anderen Domänen? Es existieren noch zwei Windows 2000 Domänen im mixed Modus zu denen Externe Vertrauensstellungen existieren, könnte es da zu Problemen kommen?

    Danke und Gruß Sax
     
  6. Hi,

    nope, aus der Erfahrung heraus traten bisher keine Probleme auf.

    Gruß
    Sven
     
  7. Hallo,

    gibt es sonnst noch irgendwas was man bei der heraufstufung beachten sollte?? z.B. das heraufstufen nur auf einem GC, oder andere kritische sachen?? Verursacht das heraufstufen viel Replikationsverkehr (belastung der WAN Leitungen), dann würde ich das Nachts machen.


    Gruß Sax
     
  8. Hi,

    wäre generell eine gute Idee, die Aktion in Lastschwachen Zeiten zu machen. Der Traffic an sich sollte aber nicht über den normalen Replikationsverkehr hinausgehen (naja, nur marginal mehr halt...).

    Gruß
    Sven
     
Die Seite wird geladen...

AD Sites Probleme - Ähnliche Themen

Forum Datum
Bestimmte Websites ohne Tor-Browser extrem langsam und mit ihm schnell? Netzwerk 4. Feb. 2015
Suche: Software um Websites automatisch anzuzeigen Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 13. Jan. 2012
Drucken von websites auf einmal nicht mehr möglich Windows XP Forum 24. Apr. 2011
Aardvark Topsites - Admin Benutzer-Namen vergessen Windows XP Forum 18. Feb. 2011
Bestimmte Websites werden nicht geladen Windows 7 Forum 18. Aug. 2010