Administratorrechte verbogen?

Dieses Thema Administratorrechte verbogen? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Armband99, 7. Juli 2005.

Thema: Administratorrechte verbogen? PC mit XP_prof SP2, soweit geht alles, aber: Wenn ich in die Eigenschaften einer Netzwerkverbindung will, bekomme...

  1. PC mit XP_prof SP2, soweit geht alles, aber:
    Wenn ich in die Eigenschaften einer Netzwerkverbindung will, bekomme ich eine Fehlermeldung ala: Keine Rechte, wenden sie sich an einen Admin
    Bereits probiert: Abgesichert gestartet, neuen Benutzer mit Administratorrechten eingerichtet, Benutzer zur Gruppe Netzwerkkonfigurations-Operatoren hinzugefügt.
    Wenn ich mit der Systemwiederherstellung um Monate!!! zurück gehe, komme ich wieder an einen Punkt, an dem ich auch mal eine IP vergeben darf. Leider nützt mir der Weg nichts, weil ich zwischenzeitlich Soft installiert habe, die ich nicht einfach neu aufsetzen kann. Zwischen dem letzten Systemwiederherstellungspunkt GEHT und dem ersten Punkt GEHT NICHT MEHR liegt übrigens nur ein Systemprüfpunkt :(
    Hat jemand noch eine Idee?
     
  2. nun das ist auch richtig nur mit dem admin ist nicht windows gemeint sondern dein netztwerk

    erzähl doch mall was du für netztwerke meist w-lan ???
     
  3. Ähh, bitte was ?!?
    Tu mir bitte einen Gefallen und denke mal _vor_ dem Posten.... Danke.

    Cheers,
    Joshua
     
  4. nun das habe ich er will einen bestehenden anschlus ändern nun wie kann er das wen er windows angewiesen hatt das dieser vom router welcher auch ist bereit gestelt wird deswegen war die gegenfrage

    und das mit ändern ist doch die frage gestelt nun da habe ich nur w-lan geschrieben und wen es ein anderer rauter ist ist die prozedur auch gleich

    so muss gleich gehen

    aber wen was anderes gemeint ist noch mall posten den hier ist die frage wohl offen geblieben

    viel spass meld euch wieder
     
  5. @cetdsl:
    Sorry, von einem Router ist kein Sterbenswörtchen erwähnt worden und selbst wenn - er möchte lokal an seinem Rechner die Einstellungen seiner Netzwerkkarte verändern. Dazu braucht er lokale Admin-Rechte und die hat er momentan nicht, warum auch immer.
    Und da spielt es auch keine Rolle, ob LAN, WLAN, Bluetooth oder FireWire - ohne Admin-Rechte keine Einstellmöglichkeiten bzw. -berechtigungen.

    Halte dich bitte mit solchen Posts etwas zurück, das trägt mehr zur Verwirrung denn zur Problemlösung bei.

    Cheers,
    Joshua
     
  6. Die besagte Fehlermeldung Sie verfügen nicht über die erforderlichen Berechtigungen.... erscheint auch beim Starten des Netzwerk.Installations-Assis.
    Ich hab in der Gruppenrichtlinie/Benutzerkonfiguration/Administrative Vorlagen/Netzwerk/Netzwerkverbindungen mal rumgestochert. Die dort gemachten Einstellungen scheint der PC aber zu ignorieren.
    Aber in der Erklärung zu verschiedenen Punkten dort finde ich folgende Passage:
    Wenn Sie ........ aktivieren (und die Einstellung Netzwerkverbindungseinstellungen für Administratoren aktivieren auswählen), steht die Schaltfläche Eigenschaften den Administratoren nicht zur Verfügung.
    Was ist damit gemeint, wo wäre diese Einstellung denn zu finden???
     
  7. hast du dir etwa mit dem gruppenrichtlinieneditor den ast abgesägt, auf dem du gesessen hast? kann durchaus vorkommen, daß man dem administrator!!! ein recht entziehen kann, welches er sich selbst nicht mehr erteilen darf!
    dann brauchst du nen andern user mit Admin-rechten ( wehe, wenn de keinen hast... :D )
     
Die Seite wird geladen...

Administratorrechte verbogen? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Administratorrechte Windows 7 Forum 4. Okt. 2014
Administrator ohne Administratorrechte bei Office-Dateien Windows XP Forum 5. Jan. 2012
Administratorrechte an meinem PC Windows XP Forum 5. Dez. 2011
Administratorrechte!? Windows 7 Forum 21. Sep. 2011
Einziger Benutzer und doch keine Administratorrechte, wie kann ich das ändern? Windows 7 Forum 18. März 2010