Adminrechte in der Domäne

Dieses Thema Adminrechte in der Domäne im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von crossflight, 21. März 2008.

Thema: Adminrechte in der Domäne Ich kämpfe wie manch anderer jetzt mit den Rechten in der Domäne. Der User auf einem Vista-Client mit Adminrechte...

  1. Ich kämpfe wie manch anderer jetzt mit den Rechten in der Domäne.
    Der User auf einem Vista-Client mit Adminrechte kann wenn er lokal angemeldet ist alles installieren und verändern.
    Ist er jedoch an der Domäne eingeloggt , wird bei jedem Eingriff nach Bemutzer und Passwort gefragt.

    Habe schon in der AD nachgeschaut.
    Wo bzw. wie würde ein korekter Eintrag aussehen?
     
  2. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber kann es sein, dass du den Domänenbenutzer zum lokalen Admin machen willst, damit er auch mit seinem Domänenaccount verändern darf? Dann musst du den Domänenbenutzer in der lokalen Benutzerverwaltung in die Gruppe der Administratoren aufnehmen.
     
  3. Hi,

    würde ich auch so sehen wie PCDSmartie. Ich hab' dir mal nen Screenie gemacht...

    Gruß
    Sven
     
  4. Mensch PCDSmartie....das ist es.

    Ich Vollidiot habe die ganze Zeit in der lokalen Benutzerverwaltung versucht unter den Benutzer den Domänenaccount zu erstellen.
    Das geht natürlich ned....natürlich das ist es , in den Gruppen dem Administrator den Domänen-Account zufügen.
    Konnte das Problem endlich lösen.

    Viele,vielen Dank PCDSmartie.
     
Die Seite wird geladen...

Adminrechte in der Domäne - Ähnliche Themen

Forum Datum
Win. Srv12 R2 - Domänenbenutzer mit vollen lokalen Adminrechten Windows Server-Systeme 9. Nov. 2013
Lokale Adminrechte auch in einer Domäne Windows Server-Systeme 18. Aug. 2005
Domänenbenutzer soll lokale Adminrechte bekommen Windows Server-Systeme 30. Sep. 2004
Win 8.1 jar datei ausführen - keine adminrechte Windows 8 Forum 28. Juni 2015
Speichern unter trotz Adminrechten nicht möglich Windows 7 Forum 1. Mai 2015