adobe reader 8.1.2

Dieses Thema adobe reader 8.1.2 im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von cerotikus, 2. Dez. 2008.

Thema: adobe reader 8.1.2 hallo vista ulimate user, ich wollte den oben genannten reader löschen weil ich probehalber ein anderes programm...

  1. hallo vista ulimate user,

    ich wollte den oben genannten reader löschen weil ich probehalber ein anderes programm installieren wollte.

    es erscheint folgende fehlermeldung:

    beim versuch, die datei C:\windows\installer\acroread.msi zu lesen, ist ein netzwerkfehler aufgetreten.

    dieser fehler tritt auch auf, wenn ich den reader neu installieren will.

    das programm ist auf einem lapptop installiert welcher über wlan mit den inernet verbunden ist.

    die resourcen sind ausreichend.

    hat jemand eine idee, wie ich das programm entweder deinstallieren oder neu insatallieren kann???

    MFG
    cerotikus
     
  2. Versuch's mal über LAN (ohne W).
     
  3. Lad den Installer neu runter, entpacke die Dateien (bspw mit 7-zip), und lege die Dateien an den Ort, wo der Installer sucht.

    Ich nehme an, du benutzt ein Programm, welches vermeintlich temporäre Dateien löscht? Daher kommt das Problem höchstwahrscheinlich.
     
  4. Ich wüsste nicht, was an einer sauberen Deinstallation vorher schlechter ist. ;)
     
  5. zumächst einmal vielen dank, für die vielen antworten,

    1. habe im abgesicherten modus alles deinstalliert und die registry von adobe gereinigt.

    2. habe den reader neu heruntergeladen (hier) aber nicht als zip sondern als exe datei

    3. bei der neuinstallation erscheint eine neue fehlerinformation:

    die funktion, die sie verwenden möchten, befindet sich auf einer netzressource, die nicht zur verfügung steht.

    4. ICH KRIEG NE KRIIIIIIEEEEESE.

    5. watt nu ???

    MFG
    cerotikus
     
  6. Klingt irgendwie nach einem Rechner, der aus einer Domain entfernt wurde, ohne vorher MSI-Pakete zu deinstallieren. Oder es wurde auf einer anderen Weise, bspw. über ein Laufwerksmapping installiert. Also das Problem bleibt das gleiche.

    Schau bitte mal unter HKLM - Software - Classes - Installer - Products. Hier die Suche benutzen und nach Adobe Reader suchen. Unterhalb des langen Schlüsselnamens gibt es SourceList. Hier ist der zuletzt genutzte Pfad hinterlegt. Die Pfade ansich sind noch eine Stufe darunter im Schlüssel Net.

    Die Exe-Datei (Version muss auch stimmen, sonst wird die Product-ID in der Registry mit den Pfaden nicht gefunden) mit 7-Zip entpacken und die Daten an den Ort LastUsedSource aus SourceList legen. Dann sollte es klappen.


    Alternative (sollte noch schneller gehen):

    HKLM - Software - Classes - Installer - Products
    Hier die Suche benutzen und nach Adobe Reader suchen.
    Den gesamten Schlüssel (die lange Zeichenkette bestehend aus Buchstaben und Zahlen) merken, löschen und den gleichnamigen Schlüssel unter HKLM - Software - Classes - Installer - Features ebenfalls löschen.
    Jetzt kennt das System die Installation nicht mehr. Nun v8.1.2 oder 8.1.3 installieren, danach deinstallieren. Jetzt sollte das System sauber vom Adobe Reader sein.
    Anschließend kannst du dich für v9 oder einen anderen PDF-Reader entscheiden.
     
  7. hallo und danke PCDSmartie,

    diese tipps, waren gold wert. nun ist adobe entlich vom rechner verschwunden, und ich werde wohl neu installieren können.

    der rechner gehört übrigens keiner domain an.

    nochmals vielen dank............ich weiß schon, warum ich bei wintotal bin ( :2funny:)

    werde jetzt den reader 9 installieren und hoffe, daß ich dann endlich ruhe habe.

    MFG
    cerotikus
     
Die Seite wird geladen...

adobe reader 8.1.2 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Adobe Acrobat Reader lässt sich nicht installiere. Windows 7 Forum 22. Sep. 2015
Adobe Reader - fehlende Datei Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 15. Jan. 2014
Adobe Reader XI Windows 7 Forum 7. Mai 2013
Adobe Reader Sprache ändern Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 16. Dez. 2010
Adobe Reader startet obwohl kein Autostart-Eintrag Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 6. Dez. 2012