ADSL ohne Router

Dieses Thema ADSL ohne Router im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Hubspe, 17. Mai 2007.

Thema: ADSL ohne Router Hallo zusammen, seit zwei Wochen habe ich ADSL (DSL Österreich). Router mit W-Lan-Stick schlug fehl (eine endlose...

  1. Hallo zusammen,
    seit zwei Wochen habe ich ADSL (DSL Österreich).
    Router mit W-Lan-Stick schlug fehl (eine endlose Geschichte, die ich euch ersparen will).
    Jetzt bin ich nur übers DSL-Modem mit GData IS 2007 als Sicherheitssuite im Internet.
    Das klappt ohne Probleme.
    Müßte ich aus Sicherheitsgründen einen Router zwischenschalten oder ist meine Lösung ok????
    Danke im voraus
    Klaus
     
  2. Ich orakle mal, dieses GData-Dinges enthält eine Desktop-Firewall und diese ist auch aktiv?
    Dann wärst du auf dem richtigen Weg.....

    Ein Router würde die Desktop-Firewall prinzipiell überflüssig machen, aber Desktop-Firewall hin oder her, die beste Firewall sitzt zwischen den Ohren und wenn du die entsprechend benutzt ist es beinah egal, ob du nen Router einsetzt oder nicht.

    Gruss
    twoday

    P.S.:
    Ich bin an österreichischen DSL-Anschlüssen auch schon mit dem Router verzweifelt, weil dort wohl die Anwahl via VPN realisiert wird - eigenartiges Konstrukt.
     
  3. Hi twoday,
    danke für deine Antwort, auch das mit dem Router!
    Ich lasse das jetzt guten Gewissens so!
    Gruß
    Klaus
     
Die Seite wird geladen...

ADSL ohne Router - Ähnliche Themen

Forum Datum
Umstieg vom 56k-Modem auf ADSL Windows 95-2000 4. Aug. 2006
Fehler 619 - ADSL/Win2000 - geht nix Windows XP Forum 19. Juli 2006
Siemens ADSL C2-010-I Installieren Treiber & BIOS / UEFI 28. Mai 2006
Mercury ADSL2 Router, Ports öffnen, bitte um Hilfe Netzwerk 11. Mai 2006
Conexant ADSL Router, Portfreigabe? Netzwerk 30. Jan. 2006