Ändern der Speicherorte bei der Installation von Windows

Dieses Thema Ändern der Speicherorte bei der Installation von Windows im Forum "Windows 8 Forum" wurde erstellt von bascon, 7. Nov. 2013.

Thema: Ändern der Speicherorte bei der Installation von Windows Hallo Freunde, gibt es eine Möglichkeit schon bei der Installation von WIN 8.1 die Ordner "Benutzer", "Programme"...

  1. Hallo Freunde,

    gibt es eine Möglichkeit schon bei der Installation von WIN 8.1 die Ordner "Benutzer", "Programme" und "Programme(x86)" z.B. auf Laufwerk D:\ anzulegen, so dass sie gar nicht erst im Stammverzeichnis, sondern gleich auf D:\ installiert werden (evt. mit "WinReducer" oder "NLite" etc.)? Ich meine NICHT die Pfad-Umleitung, nachdem bereits Windows installiert ist!
     
  2. Bei jeder Installation von Programmen kannst Du auswählen, was für ein LW benutzt wird für das Programm.
    Falls das nicht ist, gibt es aber zumindest einen Button "Benutzerdefiniert" dort kann man das Laufwerk angeben.

    Wenn Du nur den LW Buchstaben änderst, hast Du die Ordner "Programme" und "Programme x86" auf Deinem anderen LW.
     
  3. Hast da was falsch verstanden. Ich möchte schon bei/während der Neuinstallation von WIN festlegen, dass die Pfade für Benutzer, Programme + Programme (x86) auf D:\ festgelegt werden und erst gar nicht auf C:\ erscheinen!!! Änderung der Pfade, NACHDEM WIN bereits installiert ist, ist ein alter Hut!
     
  4. Die Möglichkeit bei der Installation von Windows gibt es nicht.
     
  5. Mit WAIK / und entsprechender Antwortdatei sollte es funktionieren. Probleme gibt's da oft mit Erstellen der Partitione n/ Formatierung des zusätzlichen Laufwerks.
    Siehe z.B. hier: How do I move my Users folder to another drive/partition using WAIK?

    Mit Win-Lite sollte das sich ebenso realisieren lassen. Soweit mir bekannt greift das Tool ebenfalls auf die Antwort-Datei von WAIK zu.
    Siehe dazu: Windows-7-Installation mit "D:\Dokumente", "E:\Einstellungen" und "E:\Programme" - WIN7 - Anpassung & Optimierung - Win-Lite Forum

    Alternativ könnte man NUR mit Sysprep ein System soweit vorbereiten und dann versiegeln.
    Das so vorbereitete System kann man dann beliebig kopieren ohne dabei gegen das Lizenzmodell von M$ zu verstoßen.

    Vorteil: man hat ein angepasstes System, welches noch mit Key aktiviert werden muss.
    Ich denke dass ist die einfachste Methode und sollte auch ohne WAIK funktionieren.

    Ich selber hab mich mit WAIK nicht damit weiter beschäftigt, kann also nichts dazu sagen.
    Mit Sysprep haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Nov. 2013
Die Seite wird geladen...

Ändern der Speicherorte bei der Installation von Windows - Ähnliche Themen

Forum Datum
Benutzername ändern Windows 7 Forum 1. Dez. 2016
Mehrere Details im Windows Explorer gleichzeitig ändern Windows 7 Forum 1. Nov. 2016
Fehler beim Ändern der Eigenschaften einer Datei Windows 10 Forum 17. Okt. 2016
Partitionsgröße gefahrlos verändern Windows 10 Forum 29. Sep. 2016
Adaptereinstellungen ändern (Wlan statt Lan) Windows 10 Forum 7. Aug. 2016