Akku im Navi nach Kälte im Auto nicht mehr aufladbar

Dieses Thema Akku im Navi nach Kälte im Auto nicht mehr aufladbar im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von mohnblume, 13. März 2010.

Thema: Akku im Navi nach Kälte im Auto nicht mehr aufladbar Was kann man tun, wenn sich der fest eingebaute Akku im Navi nicht mehr aufladen läßt, weil er wahrscheinlich zu...

  1. Was kann man tun, wenn sich der fest eingebaute Akku im Navi nicht mehr aufladen läßt, weil er wahrscheinlich zu lange der Kälte im geparkten Auto ausgesetzt war? Auch in der warmen Wohnung klappt es nicht mehr.
    Hat jemand einen Tip??

    mohnblume
     
  2. Aufschrauben und austauschen. Den Typ im Auktionshaus ausfindig machen.
     
  3. Weiß vielleicht jemand doch noch einen Weg, den fest eingebauten Akku wieder zum Leben zu erwecken, ohne den empfohlenen Austausch, vor dem in der beigefügten Anleitung gewarnt wird?
     
  4. Also wenn er wirklich kaputt ist wirst Du nicht um den Austausch kommen. Natürlich warnen sie in der Anleitung davor, aber letzten Ende ist das keine sooo große Sache, solange man sich an die entsprechenden Spezifikationen hält (ich hab meinen extrem schwachen Akku auch einfach mal gewechselt und das Teil läuft immer noch). Nur die Gefähr einer Überhitzung bei falschen Akkus sollte man dabei auf jeden Fall bedenken.

    Wie genau äußert sich das denn. Läuft das Teil gar nicht mehr mit Akku oder nur noch ganz kurz? Kälte sollte ja eigentlich zwar die Kapazität mindern (wenn er kalt ist), aber nicht gleich das Ding schrotten. Kannst Du es ans Ladekabel hängen (im Warmen) und danach läuft er wenigstens kurz? Wenn ja, mach das mal ein paar mal bis er leer ist.

    Wenn Nein, tja, entweder s.o. oder neues Gerät (wie alt ist das eigentlich? Genaue Bezeichnung?)

    Nick
     
  5. Du kannst versuchen, über längere Zeit (ein paar Tage) zu laden. Mit viel Glück klappt das.
    Der Akku wird wahrscheinlich tief entladen sein, so dass die Ladeelektronik ihn nicht mehr erkennt.

    Ansonsten: Akkutausch oder Reparaturwerkstatt. Wenn man sich nicht auskennt, rate ich ab von Versuchen, den Akku wiederzubeleben. Das kann Explosionen und schlimme Verbrennungen zur Folge haben.
     
  6. Also normalerweise gilt das Aufbewahren eines Akkus im Kühlschrank, also bei kälte, als Geheimtipp die Lebensdauer zu verlängern. Deswegen wundert es mich, dass du diese Probleme hast und dies auf die Kälte zurückführst. Ich vermute eher, dass schon vorher ein Defekt vorlag, aber die Kälte dürfte nicht die Ursache gewesen sein.
    Höchstwahrscheinlich musst du dich von diesem Akku verabschieden.
     
  7. ich kenne das mit Batterien ... aber mit Akkus? :?

    pan_fee
     
  8. Na ja gut, ein bißchen Werbung ist da auch mit dabei für das Wunderding - aber grundsätzlich recht haben sie schon. Meiner Meinung nach. Das Kälte einem Akku schadet ist ja nunmal unbestrittene Tatsache, sonst müßten die Autos im Winter ja viel besser anspringen mml

    Hab letztens auch einen Bericht gesehen das man einen Akku immer vollständig entladen lagern soll. Schon komisch, ich hab da mal was anderes gehört.

    Mich würde ja vielmehr interessieren was aus dem hier genannten Akku geworden ist.
     
  9. @pan_fee,
    nicht ohne Grund transportiert man die Ersatzakkus für die Digitalknipse bei niedrigen Temperaturen körpernah.
    http://sigma.rabnews.de/ausgaben/081216_dez/081216_sigma_fototipp.html
     
Die Seite wird geladen...

Akku im Navi nach Kälte im Auto nicht mehr aufladbar - Ähnliche Themen

Forum Datum
Akku HP EliteBook 8530w Windows XP Forum 18. Aug. 2016
Der Akku für Toshiba PA5024U-1BRS Windows XP Forum 3. Nov. 2015
Akkulaufzeit unter WIN 10 sehr gering Windows 10 Forum 19. Aug. 2015
Akku Dell Studio 1737 Hardware 26. Juni 2015
[HP pavilion dm4] Akku : Laufzeit Hardware 5. Jan. 2015